Brokeback Mountain Forum (http://www.the-brokeback-mountain.de/index.php)
- Allgemeines (http://www.the-brokeback-mountain.de/board.php?boardid=45)
-- Promis (http://www.the-brokeback-mountain.de/board.php?boardid=49)
--- Lance von Nsync schwul (http://www.the-brokeback-mountain.de/thread.php?threadid=148)


Geschrieben von Fricky am 27.07.2006 um 17:26:

  Lance von Nsync schwul

Habe heute gelesen das auf RTL wohl ein Bericht über Lance von N sync kam. Er hätte sich zu seiner homosexualität bekannt.

Hat da jemand was drüber gehört?



Geschrieben von dhali am 27.07.2006 um 17:51:

 

Das hab ich heute gelesen.

Klick

und außerdem noch DAS



Geschrieben von Fricky am 27.07.2006 um 18:57:

 

Sieht man mal wieder wie lange Lance damit hinterm Berg gehalten hat der Gesellschaft wegen...


Und Johnny mit Orlando in BBM 2? Never..akzeptiere nur Heath und Jake großes Grinsen



Geschrieben von Herbie am 27.07.2006 um 20:32:

 

Ich stehe ehrlich gesagt überhaupt nicht auf Johnny Depp und Orlando Bloom. Kann mit beiden nichts anfangen.
Wobei ich einräumen muss, dass Johnny Depp in "Charlie und die Schokoladenfabrik" einfach nur genial war.



Geschrieben von Lucie am 27.07.2006 um 23:49:

 

Oje die beiden als schwules Paar? Niemals !!!! Es gibt sowieso kein BBM2 Jake ist tot und ich will nicht das die irgendwas erfinden wie damals in Dallas als Bobby plötzlich wieder lebte unglücklich



Geschrieben von Kessi am 28.07.2006 um 00:31:

 

Ich glaube die meinen mit BBM2 einen ähnlichen Film wie BBM. Tja warum denn nicht. Orlando Bloom ist soooo ein schöner Mann. Ich glaube das ist der schönste Mann von ganz Hollywood. Ich wünschte er würde Jake G. küssen. Man dann kann ich keine Nacht mehr schlafen.
Aber wenn er Jonny D. küsst ist es auch ok. Man kann ja schließlich nicht alles haben.



Geschrieben von Jack "der Mistkerl" Twist am 28.07.2006 um 08:25:

 

Aber, war Lance nicht mit Beverly Mitchell von "Eine himmlische Familie" zusammen? Der hat doch für kurze Zeit da mitgespielt und die beiden waren auch privat zusammen, eine Zeit lang hieß es doch sogar die beiden wollten heiraten?

Na ja, war wahrscheinlich nur ein PR-Gag.

Zu dieser "tollen Idee" böse Depp und Bloom in BBM2 - die haben einen Knall. Wenn die Leser eine Liebesszene zwischen denen wollen, dann sollen sie einen eigenen Film machen, aber nicht unseren mißbrauchen!!!



Geschrieben von josie81 am 29.07.2006 um 00:09:

 

Zitat:
Original von Jack "der Mistkerl" Twist
Zu dieser "tollen Idee" böse Depp und Bloom in BBM2 - die haben einen Knall. Wenn die Leser eine Liebesszene zwischen denen wollen, dann sollen sie einen eigenen Film machen, aber nicht unseren mißbrauchen!!!


Aaach, das war doch sicher nur eine Spaß-Umfrage! Es gibt hundert Pro keine Fortsetzung von BBM, wie soll denn das gehen?!
Aber ich würd Johnny Depp und Orlando Bloom auch gerne in einer Liebesszene sehen - vielleicht bei Fluch der Karibik 3, wo Captian Jack endlich sein Coming Out hat und schließlich Orlando verführt! großes Grinsen

LG



Geschrieben von Kessi am 29.07.2006 um 01:12:

 

Ich denke das josie81 100% Recht hat. Es war nur so eine Spaßumfrage so was wäre wenn. Was mir das aber zeigt ist das ein Wandel in Hollywoodfilmen einsetzen wird, wobei BBM der Vorreiter war. Schwule Filme werden in Zukunft regelmäßig auf dem Programm stehen und bald werden Hollywoodschauspieler die ein Problem damit haben sich zu küssen, so was von weg vom Fenster sein. Ich denke es ist auch eine Zeit der Coming outs, in Deutschland ist das ja schon so. Da trauen sich auch Politiker und Künstler ganz offen zu ihrer Homosexualität zu stehen. Ich denke Amerika zieht bald nach.
Wie man bei diesem Lance sieht sind aber noch viele nicht bereit zu so was. Sie schützen sich mit falschen Affairen ich denke sogar das die Hälfte aller Ehen nur reine Fassade sind. Wenn man überlegt wie schwer das für die Betroffenen sein muss. Sie lieben ihren Freund den sie fest haben und müssen immer aufpassen das es kein Paparazzie mitbekommt. Ich denke wenn du vorsichtig bist kannst du ein ganzes Leben so leben.
Ich denke das sehr viele Promis so ein Doppelleben leben. Denn gerade bei Künstlern ist doch Homosexualität weit verbreitet. Aber das alles zeigt mal wieder wie es wirklich ist und wir fallen mal wieder aus allen Wolken. Aber so ist das Leben. Ich sage ja glaub nicht alles was du hörst.



Geschrieben von siri am 29.07.2006 um 12:35:

 

josie, ich HOFFE, du hast recht damit, dass es keine fortsetzung geben wird! BbM war so ein Erfolg, da werden sicher einige Produzenten Dollar-Zeichen in den Augen haben. (so à la Dagobert Duck) und an eine Fortsetzung oder so nachdenken.



Geschrieben von j4ck am 29.07.2006 um 22:30:

 

Wie wärs denn mit Ottfried Fisher und Danny DeVito?
Könnt ich mir recht lustig vorstellen großes Grinsen

Ich glaube wäre BBM mit dieser Besetzung gedreht worden, würde dieses Forum hier gar nicht existieren, hehe.
Nichts für Ungut.



Geschrieben von miri am 29.07.2006 um 22:56:

 

Findest du wirklich daß Orlando Bloom der schönste mann von hollywood ist? Ich weiss nicht so recht!
Nu ja schön ist relativ!
Für mich war es Brad Pitt, der ist einfach perfekt, aber die Zeiten sind vorbei, jetzt kommt keiner an Jake heran, eindeutig noch perfekter! Und so ein netter Kerl noch dazu!

Was das coming out betrifft, kennt Ihr denn Caught in the Act?
Lex Baxter von denen ist auch schwul, und jetzt spielt er in einem Stück "Men's singles" von D.B. Gilles.
Die Jungs hab ich immer so gerne gehört, so ganz anders als die Backstreet boys, viel charmanter und von den Songs her gefiel mir das auch besser.
Ich glaub ich ich muss unbedingt mal diese Videos auch machen können aber nur für den eigenbedarf, ich hab so viele Ideen, die müssen raus!
Was N'sync betrifft, gibt es die noch? Und macht der Justin da auch noch mit? Hab schon ewig nichts mehr gehört von denen!



Geschrieben von Kessi am 30.07.2006 um 01:42:

 

miri
Bin etwas verwirrt. Meinst du die Boyband CITA? Die mit Bastian, Lee, Eloy und Benjamin? Also Eloy hat sich ja vor Jahren geoutet als er mit diesem Steve von boysone zusammen war. Das stand bei uns sogar in der Tageszeitung und meine Nichte damals noch sehr jung kam rüber gerannt und hat es mir erzählt. Kann ich mich noch genau daran erinnern. Meine Nichte war CITA fan und war auf einem Konzert und weil meine Nichte CITA fan war, war meine Tochter die zweieinhalb Jahre jünger ist auch CITA fan und es hingen überall in ihrem Zimmer Poster von den Jungs. Deshalb kenne ich mich mit denen auch so gut aus. Man hat dann gemunkelt das Lee auch schwul sei weil er immer mit Eloy zusammen war aber der hat kein Kommentar dazu abgegeben. Naja von Eloy und Steve hat man dann auch nach dem sich der Rummel gelegt hat nicht mehr viel gehört.

Ja Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Ich finde Brad P. auch schön und Jake G. sowieso. Aber Orlando B. ist auch schön. Sind alle drei der gleiche Typ Mann, das sind so Zarte. Die sind aber irgendwie süß, so Typen die man gleich adoptieren würde.
Wen ich sehr erotisch als Schauspieler finde ist Jean Reno, hoffe ich hab das hier richtig geschrieben.



Geschrieben von Jack "der Mistkerl" Twist am 30.07.2006 um 10:21:

 

Zitat:
Original von josie81


Aaach, das war doch sicher nur eine Spaß-Umfrage! Es gibt hundert Pro keine Fortsetzung von BBM, wie soll denn das gehen?!
Aber ich würd Johnny Depp und Orlando Bloom auch gerne in einer Liebesszene sehen - vielleicht bei Fluch der Karibik 3, wo Captian Jack endlich sein Coming Out hat und schließlich Orlando verführt! großes Grinsen

LG


Ja, war mir schon klar das es nicht ernst gemeint war, aber schon alleine die Vorstellung will mir nicht gelingen. Nee, Depp und Bloom haben auf dem Brokeback nichts zu suchen! großes Grinsen



Geschrieben von josie81 am 31.07.2006 um 10:02:

 

Zitat:
Original von j4ck
Wie wärs denn mit Ottfried Fisher und Danny DeVito?
Könnt ich mir recht lustig vorstellen großes Grinsen

Ich glaube wäre BBM mit dieser Besetzung gedreht worden, würde dieses Forum hier gar nicht existieren, hehe.
Nichts für Ungut.


Naja, wer weiß? Dadurch dass sich Ennis und Jack sehr jung kennenlernen fallen Ottfried Fischer und Danny DeVito mal aus, aber mich hätte der Film sicher genauso berührt wenn es zwei nicht so unverschämt gutaussehende Schauspieler gewesen wären sondern mehr so Durchschnittstypen.

LG



Geschrieben von dhali am 31.07.2006 um 15:11:

 

Nur mal so ne Idee, weiß nicht, ob das Stoff für einen BBM2 (worauf ich eigentlich nicht wirklich scharf bin) ist. Aber der Gedanke kam mir gerade in den Sinn:

Jacks Sohn Bobby könnte s vielleicht geschafft haben zu einem einigermaßen ansehnlichen Kerlchen heranzuwachsen, wenn auch sicherlich mit schwierigem Charakter.
Man könnte ihn auf Jakes Spuren schicken, vielleicht mit einem Gerücht, das er hört und das er widerlegen will ... oder sowas. Und bei der Suche nach der Wahrheit, beginnt er seine eigene Sexualität in Frage zu stellen. Und natürlich hat er einen schnuggeligen Begleiter an seiner Seite ... Augenzwinkern

Nur mal so ne gerade vorbeigerauschte Blitzidee. großes Grinsen



Geschrieben von Herbie am 31.07.2006 um 18:14:

 

Durchaus nicht untauglich die Idee. Vor meinem geistigen Auge beginnt schon der Film zu laufen.



Geschrieben von Kessi am 01.08.2006 um 02:07:

 

Der Sinn zweiter Teile
Ich denke wenn sie einen BBM Teil 2 drehen werden, werden sie das mit dem gleichen Schauspielern machen und das gleiche Thema nehmen. Das ist alles eine Geldfrage. Man hat einen Film produziert und dann weiß man immer nicht ob es ein Flop ist oder ob er gut ankommt. Wenn er sehr gut ankommt dann haben die Zuschauer die Hauptfiguren liebgewonnen wie wir in diesem Fall Jack und Ennis sind zum Teil Fans der Schauspieler geworden und lieben sie in diesen Rollen. Dann gehen sie eben auch noch mal ins Kino wenn ihre "Lieblinge" wieder spielen. So läuft das. Hier kann man sich sicherer sein als bei einem neuen Film, wo man nicht weiß ob er die Kosten wieder einspielt.
Also nun ist es ja so das Jack tot ist, aber sein Tod ist doch gar nicht sicher. Wir wissen nur das was Lureen sagt und die kann gelogen haben. Also zweiter Teil möglich.
Ich meine die Macher von BBM sind doch nicht blöd. Also wenn ich die Leute ins Kino kriegen will und Geld verdienen will, dann lasse ich doch nicht Jake G. einfach nicht mehr mitspielen, wo ihn doch die Hälfte aller Leute sehen wollen und wie er Heath L. so schön anschmachtet. Scheiß egal wie tot der auch immer sein mag. Wenn Heath und Jake noch mal Ennis und Jack spielen würden wer von uns würde denn nicht ins Kino gehen? Da können wir doch hier rumdiskutieren wie wir wollen, gehen tun wir. Und mit Dallas muss man das ja nun nicht vergleichen. So tot wie der Bobby in Dallas ist unser Jack ja nun nicht, den kannst du ohne großen Schmalz wieder aufleben lassen. Lest euch doch nur mal Frickys fanfic durch. Das ist doch nicht schmalzig oder das von Dhali. Na so gehts doch.
Annies Einwände? Ich hab keine Ahnung was im Vertrag steht. Sie hatte übrigens auch kein Mitspracherecht am Drehbuch mehr. Die hätten den ganzen Roman umkrempeln können. Haben sie zum Glück nicht gemacht. Ich weiß nur das die Schriftstellerin von "Vom Winde verweht" sich eine Fortsetzung verbeten hat und es wurde auch keine gedreht. Bis sie tot war. Ihre Erben haben die Rechte verkauft. Und es gab sogar eine SERIE davon. Wie grauenhaft.
Ich dachte eigentlich das ich keinen zweiten Teil will,aber je länger der Film her ist desto mehr kann ich mir vorstellen in einen zweiten Teil zu gehen. Vor allem weil ich die ganzen Fanfics lese und mich dann immer freue und die beiden wieder habe. Ach ja ich hätte nie gedacht das ich zwei fiktive Figuren mal so mögen würde.



Geschrieben von Lucie am 01.08.2006 um 09:51:

 

Also wie ich schon geschrieben habe möchte ich keinen 2 Teil von BBM und es wird sicherlich auch keinen geben. Ich finde es in letzter Zeit fürchterlich das wenn ein Film gut ankommt gleich ein zweiter oder noch mehrer Teile gedreht werden. Man soll die Geschichte so lassen wie sie ist, mit vielen offenen Fragen, mit Jacks Tod und das Ennis allein in seinem Trailer sitzt und darüber grübelt was er denn alles falsch gemacht hat in seinem Leben und vorallem in seiner Beziehung zu Jack.



Geschrieben von dhali am 01.08.2006 um 10:02:

 

Ja, Lucie, eigentlich hast du voll recht und das auch noch sehr schön in Worte gepackt. Ich empfinde es genauso (hab ja geschrieben, ich bin nicht wirklich scharf auf einen zweiten Teil)
Es war jetzt nur mal so ne Idee, die ich mit euch teilen wollte. So in Gedanken spiele ich viele Ideen durch, aber am Ende kehre ich einfach zurück zu all den offenen Fragen und der Traurigkeit ... und bin damit zufrieden.


Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH