Brokeback Mountain Forum (http://www.the-brokeback-mountain.de/index.php)
- Schauspieler (http://www.the-brokeback-mountain.de/board.php?boardid=10)
-- Jake Gyllenhaal (http://www.the-brokeback-mountain.de/board.php?boardid=12)
--- Velvet Buzzsaw (http://www.the-brokeback-mountain.de/thread.php?threadid=3918)


Geschrieben von kiwi am 11.01.2019 um 08:16:

  Velvet Buzzsaw

Ich versuch mal hier wieder Leben reinzubringen großes Grinsen

Ab 1.2 gibt es einen neuen Film mit Jake auf Netflix. Im Original "Velvet Buzzsaw". Bei uns "Die Kunst des toten Mannes".
Der Trailer sieht schon mal sehr gut aus, finde ich. Obwohl Horror eigentlich gar nicht meine Richtung ist Augenzwinkern

Velvet Buzzsaw



Geschrieben von helga am 21.01.2019 um 16:58:

 

Ich kenne den Artikel auch . Fettes Grinsen wink



Geschrieben von helga am 21.01.2019 um 17:12:

 

Jake Gyllenhaal spielt erneut schwule Rolle Link editiert (ausnahmsweise)/ Uschi


Der Trailer ist echt großartig ...



Geschrieben von kiwi am 21.01.2019 um 19:04:

 

Oh danke für den Link Helga, das wusste ich bisher noch nicht. Dann freue ich mich jetzt noch ein bißchen mehr auf den Film wink



Geschrieben von helga am 22.01.2019 um 09:08:

 

wink Sehr gerne smile



Geschrieben von Eva am 05.02.2019 um 01:24:

 

Habe mir Jakes Film vergangenen Samstag direkt auf Netflix angesehen.
Also,.....najaaaa. Mir hat er, ehrlich gesagt, nicht gefallen, obwohl ich durchaus auch mal gerne einen gepflegten Horrorfilm anschaue.
Mal der allererste große Kritikpunkt: Jake hat im Film seinen Freund abserviert und man sieht leider nichts von ihrer Beziehung. Nur eine einzige Szene zeigt Jake mal kurz halbnackt im Sessel sitzen, während sein Freund sich entkleidet und in den Pool springt. Das war es dann auch schon. Sehr enttäuschend. Schaaaaaade!
Ansonsten war es mit schönen blutrünstigen schockierenden Szenen eher mau. Ich kann mich jetzt schon nur noch an zwei Szenen erinnern, denen ich das Prädikat "Horror" geben würde.
Im Film werden viele Dinge irgendwie angeschnitten, aber nie richtig zu Ende erzählt. Man weiß am Ende überhaupt nicht, was es eigentlich mit den "Bildern des toten Mannes" auf sich hat, warum sie diese Wirkung auf Menschen haben, die sich an der Kunst bereichern wollen. Auch wird nicht weiters auf "Velvet Buzzsaw" eingegangen, was anscheinend der Name einer Band war, der eine Galeriebesitzerin angehörte. Man erkennt keine Zusammenhänge......oder ich habe den ganzen Film über irgendwie auf dem Schlauch gesessen.
Also, wenn ihn noch jemand sieht, wäre ich sehr gespannt, was ihr dazu meint. Die Besetzung mit Renee Russo, John Malkovich und Toni Colette ist ja eigentlich recht hochkarätig, aber empfehlen kann ich ihn trotzdem leider nicht.



Geschrieben von kiwi am 05.02.2019 um 03:20:

 

Mir ging es da sehr ähnlich Eva.
Ein Horrorfilm ist es definitiv nicht. Da haben sie im Trailer eindeutig zuviel versprochen.
Das Morf so off camera mit seinem Freund Schluss gemacht hat fand ich auch sehr schade. Aber es war ja für die Story notwendig das er sich auf Josephina einlässt.
Ansonsten kann ich dir eigentlich nur zustimmen. Zuviele Storylines die nicht zusammen geführt würden, viel zu viele Charaktere die dann leider nicht genug vertieft wurden, und die Nicht Auflösung des Warums hat mich auch sehr frustriert.

Jake hat mir aber sehr gut gefallen in der Rolle, mir ist allerdings klar das ich da evtl nicht ganz objektiv bin großes Grinsen Rolleyes



Geschrieben von helga am 05.02.2019 um 08:03:

 

Ich habe ihn noch nicht gesehen wink



Geschrieben von Eva am 05.02.2019 um 15:54:

 

Zitat:
Original von helga
Ich habe ihn noch nicht gesehen wink


Helga, DAS brauchst du uns nicht mitteilen! Es ist den Speicherplatz nicht wert, den deine Buchstaben dazu verbrauchen.
Schreibe erst wieder etwas, wenn du den Film gesehen hast und konstruktiv oder unterhaltend etwas dazu beitragen kannst!
Es werden auch Beiträge nicht dazu hier im Forum geschrieben, dass du zu allem und jedem unnötigen Senf dazu gibst. Sorry, aber es ist einfach nervtötend, wenn überall immer nur dein Name als letzter Eintrag in den Threads "blinkt". Helga, wir bitten dich schon sehr sehr lange darum, etwas mehr auf deine Posts zu achten. Dein Satz ist überhaupt nicht schlimm, wenn er "mal" vorkommt, aber in der Summe über lange Zeit, kann man das einfach nicht mehr richtig überlesen. Tut mir wirklich leid. unglücklich

Zitat:
Original von kiwi
Zuviele Storylines die nicht zusammen geführt würden, viel zu viele Charaktere die dann leider nicht genug vertieft wurden, und die Nicht Auflösung des Warums hat mich auch sehr frustriert.

Exakt meine Gedanken, Kiwi. smile

Zitat:
Original von kiwi
Jake hat mir aber sehr gut gefallen in der Rolle, mir ist allerdings klar das ich da evtl nicht ganz objektiv bin.

Verstehe ich sehr gut. großes Grinsen
Allerdings fand ich, dass seine Augen ständig etwas gerötet und irgendwie entzündet aussahen. Vielleicht sollte das aber auch absichtlich so aussehen.


Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH