Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » Bei den Treffen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bei den Treffen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Noisy


images/avatars/avatar-19.jpg

Dabei seit: 10.12.2013
Beiträge: 8

Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 14.968
Nächster Level: 17.484

2.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat von AngLee
Und Ort und Termin werden sie da vielleicht auch schon recht konkret festgelegt haben, vielleicht haben sie dann ja auch noch mal telefoniert.

Ich glaube nicht das sie vorher miteinander telefoniert haben, da in der Kurzgeschichte zu Jacks Tod geschrieben steht:

"Er wählte Jacks Nummer in Childress, etwas, das er erst einmal getan hatte, als Alma sich scheiden ließ,..."

Das Wann und Wo, müssen sie also bei jedem Treffen verabredet haben.
Ich denke auch, die Karte war nur nochmal eine Rückmeldung, das und ob es mit dem nächsten Treffen klappt.

Mir hat mal jemand erzählt Forellen springen aus dem Wasser wenn sich ein Tiefdruckgebiet (Regen) nähert oder um Sauerstoff aufzuschnappen wenn das Wasser zu heiß ist. unsicher
Manche fangen im Sprung kleine Insekten oder sind auf der Flucht.

Vielleicht wollte Jack durch die "springenden Fische" Ennis auch erinnern seine Angelsachen nicht zuvergessen. smile

LG

__________________
Wenn man es nicht ändern kann, dann muss man wohl damit leben.
14.12.2013 08:16 Noisy ist offline E-Mail an Noisy senden Beiträge von Noisy suchen Nehmen Sie Noisy in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.860

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.510.339
Nächster Level: 64.602.553

7.092.214 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivia
Allerdings hab ich es bei dem Lied auch immer so verstanden, daß die Fische vor lauter Freude rum hüpfen, eben weil das Leben einfach schön ist.
"Summertime and the living is easy, fish are jumping..."

Das leichte Leben ergibt sich ja für den Menschen, weil er die Fische zu dem Zeitpunkt leicht fangen kann. Wenn sie springen, sind sie erstens zahlreich an dem Ort, evtl. leicht geschwächt (egal ob aus Sauerstoffmangel oder bei Lachsen wegen der kräftezehrenden Wanderung zu den Laichplätzen stromaufwärts), oder gerade am Fliegen schnappen, also auf Nahrungssuche.

Da ist also eher der Mensch glücklich als die Fische. fröhlich

Zitat:
Original von Olivia
Auf den Gedanken, die Karten als reine Terminbestätigung zu sehen, bin ich bisher nicht gekommen. Für mich waren sie immer Ausdruck der Sehnsucht nach dem anderen. Und was ist unverfänglicher, als an ein fest verabredetes Treffen "zu erinnern"?

Ja, so möchte ich da eigentlich auch sehen.
Außerdem-und das fällt mir gerade noch ein- ergeben sich unter miteinander vertrauten Menschen manchmal so Redewendungen, die kein Außenstehender versteht. Bei uns gibt es da auch so einige. Aus einer Begebenheit heraus, die ich hier nicht näher erläutern will, bedeutet zum Beispiel zwischen mir und meinem Sohn die Aussage "Paniermehl kaufen" das selbe wie "Kondome kaufen". Augen rollen
Hat sich halt mal so entwickelt.... großes Grinsen
Genau so könnte sich zwischen Ennis und Jack der Begriff "springende Fische" zu einer zweiten Bedeutung entwickelt haben.

Zitat:
Original von Olivia
An regelmäßige Telefonate glaube ich allerdings nicht - aus dem einfachen Grund, weil das Handy für die Hosentasche noch nicht erfunden war. traurig

Wieso sollten sie nicht übers Festnetz telefoniert haben? So unverfänglich an das nächste Treffen erinnern, da wäre es doch nicht sooo schlimm, die Ehefrau am Apparat zu haben.

Zitat:
Original von Noisy
Ich glaube nicht das sie vorher miteinander telefoniert haben, da in der Kurzgeschichte zu Jacks Tod geschrieben steht:

"Er wählte Jacks Nummer in Childress, etwas, das er erst einmal getan hatte, als Alma sich scheiden ließ,..."


Es kann ja sein, dass Jack angerufen hat.
So wie ich Ennis einschätze, ruft der generell nicht gerne irgendwo an.
(geht mir ähnlich. smile )

Zitat:
Original von Noisy
Vielleicht wollte Jack durch die "springenden Fische" Ennis auch erinnern seine Angelsachen nicht zuvergessen. smile

Und trotzdem hätte er sie einmal beinahe vergessen. wink
14.12.2013 16:18 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

Noisy


images/avatars/avatar-19.jpg

Dabei seit: 10.12.2013
Beiträge: 8

Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 14.968
Nächster Level: 17.484

2.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AngLee

Es kann ja sein, dass Jack angerufen hat.
So wie ich Ennis einschätze, ruft der generell nicht gerne irgendwo an.
(geht mir ähnlich. smile )


Ich glaube auch, das Ennis nicht gern anruft. Jack hatte ein Telefon, Ennis scheinbar nur die Telefonzelle. wink

Zitat:
Original von AngLee
Und trotzdem hätte er sie einmal beinahe vergessen. wink


Aus Vorfreude, auf das was kommen mag. smile

__________________
Wenn man es nicht ändern kann, dann muss man wohl damit leben.
14.12.2013 18:38 Noisy ist offline E-Mail an Noisy senden Beiträge von Noisy suchen Nehmen Sie Noisy in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.860

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.510.339
Nächster Level: 64.602.553

7.092.214 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Noisy
Zitat:
Original von AngLee

Es kann ja sein, dass Jack angerufen hat.
So wie ich Ennis einschätze, ruft der generell nicht gerne irgendwo an.
(geht mir ähnlich. smile )


Ich glaube auch, das Ennis nicht gern anruft. Jack hatte ein Telefon, Ennis scheinbar nur die Telefonzelle. wink


Fettes Grinsen Stimmt, Noisy.
Auf alle Fälle, als Jack gestorben ist. Aber als er noch mit Alma über der Wäscherei gewohnt hat auch nicht???
14.12.2013 19:58 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

Noisy


images/avatars/avatar-19.jpg

Dabei seit: 10.12.2013
Beiträge: 8

Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 14.968
Nächster Level: 17.484

2.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du hast Recht Ang. Ennis hätte durchaus während seiner Ehe mit Alma mit Jack telefoniert haben können.
In der Kurzgeschichte steht: "...und Ennis, als ob es ihm gälte, nahm den Höhrer des Telefons auf dem Nachttisch ab und wählte seine Nummer." Ein Telefon hat er ja dann doch gehabt. Ob er damit jemals Jack angerufen hat oder dieser ihn, bleibt nur unserer Fantasie überlassen.

Was ich interessant finde, sie sind bei ihrem Wiedersehen nach 4 Jahren in ein Motel gefahren. 1967, 2 Männer die sich zusammen ein Motelzimmer nehmen und das bestimmt nicht 100km von Ennis Wohnort entfernt. Ohh

__________________
Wenn man es nicht ändern kann, dann muss man wohl damit leben.
15.12.2013 09:46 Noisy ist offline E-Mail an Noisy senden Beiträge von Noisy suchen Nehmen Sie Noisy in Ihre Freundesliste auf

Uschi Administrator Uschi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 04.06.2007
Beiträge: 13.595

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.801.658
Nächster Level: 64.602.553

6.800.895 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Noisy

In der Kurzgeschichte steht: "...und Ennis, als ob es ihm gälte, nahm den Höhrer des Telefons auf dem Nachttisch ab und wählte seine Nummer." Ein Telefon hat er ja dann doch gehabt. Ob er damit jemals Jack angerufen hat oder dieser ihn, bleibt nur unserer Fantasie überlassen.


im Film habe ich kein Telefon gesehen; das hätte ja sicher neben Ennis' Sessel gestanden für den Fall, dass Jack anruft und nach dem Weg fragt

Zitat:

Was ich interessant finde, sie sind bei ihrem Wiedersehen nach 4 Jahren in ein Motel gefahren. 1967, 2 Männer die sich zusammen ein Motelzimmer nehmen und das bestimmt nicht 100km von Ennis Wohnort entfernt. Ohh


ich hab mir das so erklärt, dass Jack das Zimmer mietet und Ennis dann einfach ein paar Minuten später dazu kommt

__________________
"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."
(Barney Stinson)
15.12.2013 09:52 Uschi ist offline E-Mail an Uschi senden Beiträge von Uschi suchen Nehmen Sie Uschi in Ihre Freundesliste auf

Noisy


images/avatars/avatar-19.jpg

Dabei seit: 10.12.2013
Beiträge: 8

Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 14.968
Nächster Level: 17.484

2.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Uschi
Zitat:
Original von Noisy

In der Kurzgeschichte steht: "...und Ennis, als ob es ihm gälte, nahm den Höhrer des Telefons auf dem Nachttisch ab und wählte seine Nummer." Ein Telefon hat er ja dann doch gehabt. Ob er damit jemals Jack angerufen hat oder dieser ihn, bleibt nur unserer Fantasie überlassen.


im Film habe ich kein Telefon gesehen; das hätte ja sicher neben Ennis' Sessel gestanden für den Fall, dass Jack anruft und nach dem Weg fragt


Ich habe den Film mal nach einem Telefon bei Ennis und Alma abgsucht, keines gefunden.

Zitat:
Original von Uschi

Zitat:
Original von Noisy

Was ich interessant finde, sie sind bei ihrem Wiedersehen nach 4 Jahren in ein Motel gefahren. 1967, 2 Männer die sich zusammen ein Motelzimmer nehmen und das bestimmt nicht 100km von Ennis Wohnort entfernt. Ohh


Zitat:
ich hab mir das so erklärt, dass Jack das Zimmer mietet und Ennis dann einfach ein paar Minuten später dazu kommt


Da die Zimmer ja meist von außen begehbar sind, wär es möglich.
Hätt ich ja auch mal selbst drauf kommen können. Rolleyes

__________________
Wenn man es nicht ändern kann, dann muss man wohl damit leben.
15.12.2013 10:31 Noisy ist offline E-Mail an Noisy senden Beiträge von Noisy suchen Nehmen Sie Noisy in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.860

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.510.339
Nächster Level: 64.602.553

7.092.214 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Motelzimmer mieten:

Und außerdem parkt Jack sein Auto an der äußersten Stelle, ich nehme an, dass er oder Ennis auch das Zimmer dort geordert hat. Also weit ab vom Hauptgebäude.



In der Kurzgeschichte klingelt ja im Nebenzimmer das Telefon. Also war das wohl auch bewohnt. Da wäre dann nur die Gefahr, dass der direkte Nachbar etwas merkt.
15.12.2013 11:29 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

Uschi Administrator Uschi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 04.06.2007
Beiträge: 13.595

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.801.658
Nächster Level: 64.602.553

6.800.895 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AngLee
@ Motelzimmer mieten:

Und außerdem parkt Jack sein Auto an der äußersten Stelle


das ist mir noch nie aufgefallen Blink

Zitat:
Original von AngLee

ich nehme an, dass er oder Ennis auch das Zimmer dort geordert hat.


Ennis sicher nicht, der hätte sich das nicht leisten können. Und es gilt ja: wer bestellt, bezahlt huh

__________________
"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."
(Barney Stinson)
15.12.2013 11:37 Uschi ist offline E-Mail an Uschi senden Beiträge von Uschi suchen Nehmen Sie Uschi in Ihre Freundesliste auf

Olivia
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-996.jpg

Dabei seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.389

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 5.002.866
Nächster Level: 5.107.448

104.582 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AngLee

Zitat:
Original von Olivia
Auf den Gedanken, die Karten als reine Terminbestätigung zu sehen, bin ich bisher nicht gekommen. Für mich waren sie immer Ausdruck der Sehnsucht nach dem anderen. Und was ist unverfänglicher, als an ein fest verabredetes Treffen "zu erinnern"?

Ja, so möchte ich da eigentlich auch sehen.
Außerdem-und das fällt mir gerade noch ein- ergeben sich unter miteinander vertrauten Menschen manchmal so Redewendungen, die kein Außenstehender versteht. Bei uns gibt es da auch so einige. Aus einer Begebenheit heraus, die ich hier nicht näher erläutern will, bedeutet zum Beispiel zwischen mir und meinem Sohn die Aussage "Paniermehl kaufen" das selbe wie "Kondome kaufen". Augen rollen
Hat sich halt mal so entwickelt.... großes Grinsen
Genau so könnte sich zwischen Ennis und Jack der Begriff "springende Fische" zu einer zweiten Bedeutung entwickelt haben.


Die Idee, daß die springenden Fische eine zweite Bedeutungsebene für die beiden haben, find ich richtig gut! fröhlich So wird es wohl sein.
Ha, wieder eine Nuss geknackt. Augenzwinkern
Nebenbei: Wie kommen die Kondome ins Paniermehl? Und piekt das dann nicht? großes Grinsen

Zitat:
Original von AngLee
Zitat:
Original von Olivia
An regelmäßige Telefonate glaube ich allerdings nicht - aus dem einfachen Grund, weil das Handy für die Hosentasche noch nicht erfunden war. traurig

Wieso sollten sie nicht übers Festnetz telefoniert haben? So unverfänglich an das nächste Treffen erinnern, da wäre es doch nicht sooo schlimm, die Ehefrau am Apparat zu haben.


Das wäre dann nur abends im trauten Heim gegangen. Ennis ist den ganzen Tag auf der Farm unterwegs und Jack ist Verkäufer oder Vertreter - auch ohne permanent am Schreibtisch zu sitzen. Sich tagsüber anzurufen scheidet m.E. aus. Und zu Hause hört die Frau dann jedes Wort.
So leid es mir tut, an wiederholte Anrufe glaube ich wirklich nicht.

@Uschi

Jacks Wagen vor dem Motel ist im Film auch schwer zu entdecken.
Richtig gut zu sehen ist er aber im verfilmten Hörbuch von Ang.
15.12.2013 23:44 Olivia ist offline Beiträge von Olivia suchen Nehmen Sie Olivia in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.701
Herkunft: Rheydt

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.789.431
Nächster Level: 19.059.430

269.999 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube auch nicht an regelmäßige Telefonate. Ennis hätte das von sich aus garantiert nicht gemacht und hätte sicher auch nicht gewollt, dass Jack ihn anruft. Denkt doch mal, wie paranoid er bei dem Treffen nach der Scheidung reagiert, als einfach nur in weiter Ferne ein Auto vorbei fährt. Der hätte garantiert keine Anrufe von Jack geduldet, ich glaube, da hätte er sogar richtig böse werden können, wenn Jack das gemacht hat.

Bei dem Motel denke ich auch, dass das maximale Anonymität bietet mit separaten Eingängen etc. und außerdem glaube ich, dass Ennis genug Alkohol intus hatte, um mutiger/leichtsinniger zu werden. Ich glaube nicht, dass er das - wie auch den Kuss vorher - stocknüchtern ebenfalls gemacht hätte. Die entscheidenden Schritte im Film unternimmt Ennis ja fast immer nur mit Hilfe von Alkohol.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

16.12.2013 10:23 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.860

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.510.339
Nächster Level: 64.602.553

7.092.214 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivia

Nebenbei: Wie kommen die Kondome ins Paniermehl? Und piekt das dann nicht? großes Grinsen

Nein, das panierte Schnitzel wird dann nur etwas zäh.... Augen rollen )
********

Okay,ich kann mir die beiden auch nicht wirklich telefonierend vorstellen....
Trotzdem glaube ich nicht, dass sie am Ende eines Treffens schon ganz genau den Termin ausmachen konnten. Vor dem Streit am See sagt Ennis z.B., dass er versuchen will, diese Hütte wieder zu bekommen. Da muss alo noch etwas abgeklärt werden.
Wenn sie nicht telefonieren, dann denke ich schon, dass eine Karte mit dem ganz konkreten Ort und Zeitpunkt noch einmal geschrieben werden muss. Und da ist diese Karte von Jack, die Alma anschaut, eben anders. Völlig unbedeutend im Hinblick auf eine konkrete Termin- und Ortsbestätigung.
Also, welchen Sinn hat sie sonst, wenn nicht Ausdruck von Vorfreude?

Zitat:
Original von lundi96
Ich glaube nicht, dass er das - wie auch den Kuss vorher - stocknüchtern ebenfalls gemacht hätte.

Ohh Willst du damit sagen, er hätte Jack nicht geküsst, wenn er vorher nicht ausreichend Bier getrunken hätte????
Aber die übergroße Freude kann doch auch soe eine Art Unvorsichtigkeitsrausch erzeugen......


Zitat:
Original von lundi96
Die entscheidenden Schritte im Film unternimmt Ennis ja fast immer nur mit Hilfe von Alkohol.

In der zweiten Zeltnacht war er nüchtern. Und DER Schritt war sehr entscheidend!
16.12.2013 16:23 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

Olivia
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-996.jpg

Dabei seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.389

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 5.002.866
Nächster Level: 5.107.448

104.582 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AngLee
Zitat:
Original von Olivia

Nebenbei: Wie kommen die Kondome ins Paniermehl? Und piekt das dann nicht? großes Grinsen

Nein, das panierte Schnitzel wird dann nur etwas zäh.... Augen rollen )


Lachen Dir ist schon klar, woran ich bei zähen, panierten Schnitzeln in Zukunft denken muß? Und wie erkläre ich meinen Kollegen in der Kantine dann den Lachanfall???
*********

Ich überleg grad, wie ich als ahnungslose Ehefrau auf eine solche Termin-Karte reagieren würde...

Jack, fürs 2. NovemberWE hab ich die Hütte gekriegt. Ennis

... Augen rollen - mehr wahrscheinlich nicht.

Die konkreten Treffpunkte und den Wochentag haben sie sich aber sicher vorher überlegt - z.B. irgendein Parkplatz an der Interstate xy oder eben einen Platz, den beide bereits kannten, wie den an dem Jack schon wartet und grade Mais in einen Topf gibt, als Ennis kommt. Eine genaue Zeit gab es wohl nicht - eben irgendwann am Nachmittag.
Genau genommen haben uns Annie und Ang L. ziemlich wenig Informationen spendiert... traurig

Die "Fisch-Karte" von Jack ist wohl wirklich seiner Vorfreude zuzuschreiben oder - und den Gedanken find ich gar nicht so verkehrt - dient tatsächlich als Terminbestätigung, eben weil sie nicht miteinander telefoniert haben.

@ Ennis und Alkohol

Beim Wsn4J kommt er auf 8 Bier - es stehen 7 Flaschen auf der Kommode und eine bringt er anfangs in die Küche zurück. Allerdings find ich 8 Bier über einen knappen Tag verteilt nicht so sonderlich viel.
Daß er bei der 2. ZN stock nüchtern war, seh ich allerdings nicht als erwiesen an.
Die beiden haben vorher Abendbrot gegessen und da gab es obligatorisch Whisky.
In beiden Fällen geh ich aber nicht davon aus, daß er sich so abgefüllt hatte wie vor der 1. ZN. Der Alkohol hat wohl lediglich etwas die Hemmung genommen und ihn mutiger gemacht.
16.12.2013 23:41 Olivia ist offline Beiträge von Olivia suchen Nehmen Sie Olivia in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.701
Herkunft: Rheydt

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.789.431
Nächster Level: 19.059.430

269.999 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ang, gerade wegen der 2. ZN habe ich geschrieben „fast immer“. Aber entscheidend war da natürlich die 1. ZN, ohne die wäre es zu der 2. nicht gekommen. Die 2. war ja eine Folge der 1. und ohne Alkohol wäre es nicht zur 1. und damit auch nicht zur 2. ZN gekommen.

Olivia, der Tisch stand voller Bierflaschen und erweckte damit den Eindruck, dass er viel getrunken hat. Dass die Zuschauer die Flaschen nachzählen und auf die Zeit umrechnen, damit rechnet ein Regisseur ja erst mal nicht. Außerdem könnte man ja auch damit argumentieren, dass Alma die leeren Flaschen zwischendurch weggeräumt haben könnte.

Ich denke, weil wir das alles nicht so im Detail wissen, können wir nur davon ausgehen, was gezeigt wird oder welche Stimmung und welchen Eindruck das vermittelt und eben auch vermitteln soll. Deshalb glaube ich auch, dass er in der 2. ZN nüchtern war (zumindest für seine Verhältnisse, ich glaube, die tranken so regelmäßig, dass man eine gewisse Menge Alkohol bei ihnen noch als nüchtern durchgehen lassen kann). Wäre er da auch betrunken gewesen, hätte uns Ang das sicher wissen lassen.

Und deshalb würde ich sagen, er hatte bei dem Treffen nach 4 Jahren schon mehr getankt, so dass auch er eine Wirkung spürte. Und „lediglich etwas die Hemmung genommen und ihn mutiger gemacht“ reicht ja schon aus, mehr ist ja gar nicht nötig. Ich glaube nämlich in der Tat nicht, dass er Jack so leichtsinnig auf der Straße geküsst hätte, wenn nicht besagte Hemmungen gefehlt hätten. Da wäre Ennis Vorsicht und Paranoia stärker gewesen als seine Freude. Das musste erst etwas betäubt werden und ich glaube nicht, dass Ang den trinkenden Ennis neben einer größeren Sammlung leerer Flaschen gezeigt, wenn er das nicht hätte andeuten wollen.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

17.12.2013 10:42 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.434
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.913.056
Nächster Level: 47.989.448

76.392 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Buch kommt die erste Karte von Jack mit einem konkreten Datum an (der 24.) ansonsten ist sie auch nach so langer Zeit des Nichtwiedersehens knapp und auf das wesentliche beschränkt.
An Stelle der springenden Fische kommt hier das Bier zu Sprache das ausgegeben werden soll, aber ich denke nicht das das da steht um Alma in einer gewissen Sicherheit zu wiegen, sondern das sie das tatsächlich gemacht haben.

Im Buch kommt beim Wiedersehen nach vier Jahren gar kein Alkohol vor, Ennis küsst Jack aber trotz allem.

Ich denke man muss auch vor Augen haben, das Ennis und Jack ganz einfache Männer gewesen sind, aufgewachsen in Verhältnissen in denen alles auf einfache Punkte gebracht wurden ist. Es gab eine gewissen Vorstellung von Männlichkeit, vom Leben, von Familie, von Ehre...und davon so gut wie keine Variationen. Ennis und Jack konnten sich nicht wirklich gut reflektieren und mit dieser Reflexion ihren Platz in der Gesellschaft finden, so wie wir das als relativ gebildete Menschen tun können, die über das Leben nachdenken und sich ausdrücken können . Sie standen ihren Gefühlen machtlos gegenüber. Ich finde genau das macht diesen Film/das Buch auch so einzigartig.

Ich glaube das alles was die beiden Männer getan haben auf der einen Seite praktischen Überlegungen geschuldet war. Ich kann mir schwer vorstellen das sie sich Liebesbriefe geschrieben hätten, ich kann mir sogar schwer vorstellen das sie sich überhaupt was GESCHRIEBEN hätten, (was der andere dann auch noch eine Ewigkeit hätte LESEN müssen) wenn es nicht notwendig gewesen wäre.
Ich schieße jetzt aber euer romantisches Flugzeug gar nicht ab, denn ich bin der Meinung das all ihre Gefühle füreinander ja da waren und unterschwellig habe sie sie sich ja auch gezeigt. Jack schreibt zwar die Karte (nur)um die Treffen zu bestätigen aber er wählt dafür eine schöne Ansichtskarte aus und erwähnt den springenden Fisch oder das Bier und damit drückt er schon seine Freude aus.
Ennis zieht sein allerbestes Hemd an als er Jack erwartet und er nimmt sich den gesamten Tag frei um ihn ja nicht zu verpassen und damit drückt er ebenfalls seine Liebe aus.
Auf die gleiche Weise erzogen erkennen sie aber diese versteckten Signale beim jeweils anderen und jeder von ihnen erkennt darin das der andere ihn liebt.

Was Ennis Bierration angeht...ich sehe das eher im Verhältnis zu seiner gesellschaftlichen Schicht. Ich glaube kaum das es einen Tag gegeben hat wo sowohl Ennis als auch Jack mal nichts getrunken hätten. Das wird im Buch ja auch ein paar mal erwähnt.
Sie haben schon auf dem Brokeback reichlich getrunken, sicherlich nicht jeden Tag SO viel wie vor der ersten Zeltnacht aber ich glaube nicht das sie bei der zweiten gar nichts getrunken haben. Ein oder zwei Whisky waren das da mit Sicherheit auch.
...und genau so denke ich das Ennis um die Zeit als Jack ankommt nicht jeden anderen Tag auch so gut wie genau so eine große aber mit Bestimmtheit eine ähnliche Menge Bier intus hatte.
Ich glaube von daher nicht das der Alkohol die Ursache war, weder in der ersten Zeltnacht noch beim Wiedersehen, sondern das es die aus ihnen herausbrechenden Gefühle sind, die sie irgendwann genau so wenig unter Kontrolle hatten, wie man das bei einem explodierendem Dampfkessel hat.
Ennis erwähnt das ja auch selber bei ihrem Treffen am Fluss...er sagt er hat Schiss weil er sich nicht zusammen reißen kann, wenn ihn das wieder so überkommt.

Die Tatsache das Ennis und Jack ihre Gefühle so stark verstecken müssen, führt meiner Meinung nach dazu das sie das irgendwann nicht mehr können und dann brechen sie so sehr aus ihnen heraus das sie alles um sich vergessen und nicht mehr rational denken können. Das was in ihnen wohnt, diese Leidenschaft lässt sich eben nicht kontrollieren und wenn sie so groß wird überlagert sie eben alles andere im Leben, selbst Ennis Angst.
Ich denke das ist eine völlig menschliche Reaktion.

Ich denke von daher nicht, das Ennis wirklich reflektiert hat, das ihn jemand hätte im Hotel sehen können, das jemand die Straße entlang hätte kommen können...das Denken war überlagert von dem Wunsch endlich seinen Gefühlen nachgeben zu können.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kessi: 17.12.2013 15:13.

17.12.2013 15:12 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » Bei den Treffen

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH