Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Allgemeines » Promis » Conchita » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Conchita
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.468

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 52.011.371
Nächster Level: 55.714.302

3.702.931 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja, die Medien hätten´s vielleicht lieber anders herum gehabt, also nach einem Zwangsouting ausgeschlachtet. Dumm gelaufen.
Und anstelle von Vertuschungsvorwürfen hat Conchita jetzt sehr viel Lob für ihren Mut geerntet, einen gewissen Vorbild Status in Sachen selbstbestimmtes Leben erlangt und für die Angeifbarkeit sensibilisiert.
Hier ein paar Reaktionen:

Conchita Wurst: Viel Lob nach HIV-Outing

Inzwischen hat sich auch ein Schauspieler zu Wort gemeldet, der ebenfalls erpresst wurde:
Zwangs-Outing bei 'Unter uns'-Star Lars Steinhöfel: Auch er wurde erpresst
19.04.2018 14:41 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.157

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.133.452
Nächster Level: 22.308.442

174.990 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das gibt doch Hoffnung, dass es inzwischen nicht mehr so leicht möglich ist, mit abweichender sexueller Orientierung oder Krankheit so leicht erpressbar zu sein.

Allerdings gibt es bestimmt Menschen, die sich nicht so einfach outen können.
Man muss schon einiges wegstecken können, sieht für uns von außen betrachtet vielleicht einfacher aus als es ist.
Und: es ist immer noch ein Risiko dabei, vielleicht die Familie vor den Kopf zu stoßen oder finanziellen Schaden oder andere Nachteile zu erleiden, weil man z.B. nicht mehr die Rollen bekommt, die gut bezahlt werden.
20.04.2018 10:38 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

helga helga ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1059.gif

Dabei seit: 20.05.2007
Beiträge: 10.013
Herkunft: Frankfurt/Main

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.970.087
Nächster Level: 41.283.177

1.313.090 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oja . das sehe ich genau so ...

__________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für Augen unsichtbar .

( Antoine de Saint-Exupery )
20.04.2018 11:52 helga ist offline E-Mail an helga senden Beiträge von helga suchen Nehmen Sie helga in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.468

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 52.011.371
Nächster Level: 55.714.302

3.702.931 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von siri
Allerdings gibt es bestimmt Menschen, die sich nicht so einfach outen können.
Man muss schon einiges wegstecken können, sieht für uns von außen betrachtet vielleicht einfacher aus als es ist.

Ich denke, da muss man schon sehr stabil und gut geerdet sein um das wegstecken zu können.
Es gibt ja auch einige sehr negative Reaktionen (wäre verwunderlich, wenn die ausbleiben würden.... unglücklich ). Die sind wohl glücklicherweise in der Minderheit und werden von den vielen positiven Reaktionen etwas verdeckt, sind aber trotzdem im Netz zu lesen. So viel Hass muss man erst mal verkraften können.

Beispiel: der FPÖ- nahe Seite "Unzensuriert.at".
Die verlinke ich hier nicht direkt (soll jeder selbst entscheiden, ob er sich das im Original antut *schüttel), sondern nur einen Bericht darüber aus "derStandard.at":

Conchita: Unzensuriert.at-User froh, "wenn Perversling krepiert"
20.04.2018 12:54 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Allgemeines » Promis » Conchita

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH