Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » Alma nach der Kuß-Beobachtung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Alma nach der Kuß-Beobachtung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

starrily starrily ist weiblich
Angelzeugvergesser


images/avatars/avatar-40.png

Dabei seit: 24.02.2009
Beiträge: 209

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 769.488
Nächster Level: 824.290

54.802 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kessi

ja, ich vergesse immer, dass der Film in einer anderen Zeit spielt. Von 1963-1983.
Und im erzkonservativen Amerika, dem prüden Amerika, das heute noch irgendwo hinterm Mond ist ;-)

Aber die Ehe ging kaputt und sie war dann mit Monroe zusammen und bekam von ihm ein Baby. Ennis und Alma hatten irgendwann keine gemeinsame Basis mehr und man merkt wie emotional geladen die Stimmungen zwischen ihnen waren.

Alma suchte Halt und Orientierung - und die fand sie bei Ennis nicht mehr, deshalb ging sie von ihm weg, ließ sich scheiden und war dann mit dem Guten Bürger Monroe zusammen. Schönes Häuschen, gepflegter Vorgarten, Sicherheit, Beständigkeit und Verlässlichkeit. Danach hat sie sich gesehnt und dies dann auch umgesetzt. Wer von beiden die Scheidung vorgeschlagen hat, bleibt verborgen.

Oder wird das in der Englischen Version erwähnt ? Oder in der Deutschen ?

Da ich noch Newbie bin, weiß ich vieles nicht so genau. Falls ich euch allen hier auf den Nerv gehe mit meinen Thesen und Theorieren bitte ich um Nachsicht. Danke.
Allgemein bemerkt. Ist mir ein Anliegen euch das mitzuteilen smile

Es grüsst Euch alle herzlich
Birgitt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von starrily: 25.02.2009 17:35.

25.02.2009 17:33 starrily ist offline E-Mail an starrily senden Beiträge von starrily suchen Nehmen Sie starrily in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.665.664
Nächster Level: 55.714.302

7.048.638 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Starrily

Nein du nervst nicht...es ist schön die ganzen Diskussionen wieder anzufangen. Und das geht immer nur wenn es Leute sich auch trauen ihre Meinungen und Sichtweisen zu schreiben.

Für uns alle ist das eine Bereicherung...und wir freuen uns über die ganzen neuen Leute so unendlich dolle.

@Alma
Alma ist von Ennis direkt zu Monroe gegangen...ja du hast Recht er konnte ihr alles bieten was sie sich gewünscht hat. Aber ich denke sie hat tief in sich drin immer nur Ennis geliebt.
Ich denke auch das sie ihm selber nie wirklich die Schuld gegeben hat, für sie war praktischerweise immer Jack das Schwein.
25.02.2009 18:34 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

starrily starrily ist weiblich
Angelzeugvergesser


images/avatars/avatar-40.png

Dabei seit: 24.02.2009
Beiträge: 209

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 769.488
Nächster Level: 824.290

54.802 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit Alma sehe ich auch so. Sie hat Ennis wirklich geliebt und hing auch noch nach der Scheidung an ihm. Sonst hätte sie ihn wohl kaum zu sich und Monroe eingeladen. Die ganze Familie ist harmonisch, dazu gehört auch Monroe.

Hab mir gerade nochmal einige youtube Videos angeguckt. Da gibt es übrigens auch eines, wo das Ende umfunktioniert wurde bzw. die Story doch noch happy end mässig endet. Der letzte Brief von Ennis an Jack kommt zurück mit dem Inhalt:
"Habe meinen Tod fingiert, damit wir ein Leben zu zweit haben können. Treffen uns am Brokeback Mountain. JackXXXXXXXXXX "

Und dann reiten die Beiden durch die Wälder und sind im Zelt vereint.

Muss gerade lachen, weil ich mich an meine nachmittägliche Äußerung hier erinnere, wo ich nach Fortsetzung schreie. Erinnert ich auch an Dallas als Bobby plötzlich unter der Dusche steht und sein Tod nur ein Traum war...........

Neee Quatsch, der Film soll so bleiben wie er ist ! So muss das sein und nicht anders!

Schönen Abend euch allen und später eine geruhsame Nacht
25.02.2009 19:08 starrily ist offline E-Mail an starrily senden Beiträge von starrily suchen Nehmen Sie starrily in Ihre Freundesliste auf

wolkenhimmel
Jackamstraßenrandaufheber


Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1.851
Herkunft: NRW

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.459.330
Nächster Level: 8.476.240

1.016.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von starrily
Wer von beiden die Scheidung vorgeschlagen hat, bleibt verborgen.

Oder wird das in der Englischen Version erwähnt ? Oder in der Deutschen ?


Also in in der OV wird Alma als Klägerin und Ennis als Beschuldigter bezeichnet, ich habe den dt. Wortlaut nicht im Kopf, da ich meist OV mit Untertitel schaue.

Ein Aspekt vielleicht, ergänzend zu denen, die du und Kessi schon geschrieben habt: Das Alma die Scheidung einreicht ist für mich auch logisch, denn bei der letzten Szene in der Ehe, wo Ennis den Geschlechtsverkehr mit ihr ablehnt nur weil er kein Kondom tragen will, weil dadurch dann keine Kinder gezeugt werden können...das muss für Alma hart gewesen sein, ich denke sie wusste da schon, was zwischen Ennis und Jack wirklich läuft und Ennis hat ihr so deutlich zu spüren gegeben, dass er kein sexuelles Interesse mehr an ihr hat, kein Spaß mehr "nur" Sex mit ihr zu haben.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von wolkenhimmel: 25.02.2009 19:23.

25.02.2009 19:22 wolkenhimmel ist offline Beiträge von wolkenhimmel suchen Nehmen Sie wolkenhimmel in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.665.664
Nächster Level: 55.714.302

7.048.638 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von starrily
Das mit Alma sehe ich auch so. Sie hat Ennis wirklich geliebt und hing auch noch nach der Scheidung an ihm. Sonst hätte sie ihn wohl kaum zu sich und Monroe eingeladen. Die ganze Familie ist harmonisch, dazu gehört auch Monroe.

Hab mir gerade nochmal einige youtube Videos angeguckt. Da gibt es übrigens auch eines, wo das Ende umfunktioniert wurde bzw. die Story doch noch happy end mässig endet. Der letzte Brief von Ennis an Jack kommt zurück mit dem Inhalt:
"Habe meinen Tod fingiert, damit wir ein Leben zu zweit haben können. Treffen uns am Brokeback Mountain. JackXXXXXXXXXX "

Und dann reiten die Beiden durch die Wälder und sind im Zelt vereint.

Muss gerade lachen, weil ich mich an meine nachmittägliche Äußerung hier erinnere, wo ich nach Fortsetzung schreie. Erinnert ich auch an Dallas als Bobby plötzlich unter der Dusche steht und sein Tod nur ein Traum war...........

Neee Quatsch, der Film soll so bleiben wie er ist ! So muss das sein und nicht anders!

Schönen Abend euch allen und später eine geruhsame Nacht


Das ist jetzt schon fast FF Fettes Grinsen

Es gibt auch einige Geschichten zu diesem Thema...Fricky hat so eine Variante geschrieben...das Jack nicht tot ist und sie kommen doch noch zusammen.

Die erste Zeit haben mich die FF über Wasser gehalten...sie zu lesen und selber zu schreiben waren das was mich den Film verarbeiten ließen.
Ich brauchte unbedingt ein Happy End auch wenn ich es im Film so besser fand. Aber einfach für die Seele.

Wenn du eine Geschichte hast wie es weiter gehen könnte schreibe sie doch einfach im Own Brokeback auf.
Du fühlst dich dann vielleicht leichter und besser. Mir ist es jedenfalls so ergangen.
25.02.2009 20:22 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

nema nema ist weiblich
Rancharbeiter


Dabei seit: 11.11.2011
Beiträge: 36

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 96.907
Nächster Level: 100.000

3.093 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich finde eine Szene sehr faszienierend, nämlich die, als nach dem Kuss die beiden in die Wohnung kommen:
Alma ist noch sichtlich aufgewühlt, Jack begrüßt sie und der Blick , den er ihr dabei zuwirft, erscheint mir, als hätte er ein schlechtes Gewissen. Er schaut dann auch sehr viel auf den Boden.
Als Jack und Ennis gehen, wirft er Alma wieder einen Blick zu, aber dieser ist für mich mehr prüfend, so als ob er kurz abcheckt , ob Alma eine Konkurrenz für ihn ist und schließlich wird der Blick sogar ein klein bisschen verachtend.

Mir tut Alma da furchtbar leid, was muss das für ein Schock sein für eine Frau, die 2 Kinder von dem Mann hat,den sie Jahre später in Flagranti mit einem Mann sieht!
Wäre es eine Frau gewesen hätte sie eine gute Chance gehabt, ihren Ennis wieder zu bekommen, aber so....
22.11.2011 16:55 nema ist offline E-Mail an nema senden Beiträge von nema suchen Nehmen Sie nema in Ihre Freundesliste auf

Eva Eva ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-917.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 4.932

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.387.373
Nächster Level: 22.308.442

2.921.069 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde diese Szene auch sehr faszinierend, Nema.
Auch Michelle hat die Emotionen in Alma sehr gut darggestellt. Diese Mischung aus Verwunderung, Schock und Ratlosigkeit. Ich fragte mich immer, was sie in ihrer Tasche kramte, bevor Ennis mit Jack die Treppe hoch kam. Es müssen Zigaretten gewesen sein, da sie ja Ennis später danach fragt. Rauchen passt zu ihr eigentlich gar nicht!
Ennis stellt ihr Jack mit so einer kindlichen Begeisterung vor. Wie einen Schatz, den er gefunden hat und ihr unbedingt zeigen will. Jack dagegen, wie du schon geschrieben hast, erfasst die Konkurrenzsituation genau.

__________________

23.11.2011 06:54 Eva ist offline E-Mail an Eva senden Beiträge von Eva suchen Nehmen Sie Eva in Ihre Freundesliste auf

benedikt1211 benedikt1211 ist männlich
Bohnensuppenesser


images/avatars/avatar-52.png

Dabei seit: 24.11.2011
Beiträge: 60
Herkunft: Deutschland/NRW

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 160.739
Nächster Level: 195.661

34.922 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ab dieser Szene tut mir Alma einfach nur leid... Es beginnt für sie ein furchtbarer Alptraum!
Sie liebt Ennis wirklich und nun weiß sie, das diese Liebe nicht erwiedert wird.
Zumindest nicht so, wie sie als Ehefrau es erwarten kann...

__________________
Brokeback Mountain, ich komme nicht los von Dir...
Ich will's auch gar nicht... :-)
25.11.2011 11:02 benedikt1211 ist offline E-Mail an benedikt1211 senden Beiträge von benedikt1211 suchen Nehmen Sie benedikt1211 in Ihre Freundesliste auf

nema nema ist weiblich
Rancharbeiter


Dabei seit: 11.11.2011
Beiträge: 36

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 96.907
Nächster Level: 100.000

3.093 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das empfinde ich genauso, Benedikt. Man stelle sich nur vor: da glaubt eine Frau ihren Mann ,mit dem sie schon viele Jahre mit ihm zusammen ist, zu kennen und dann macht sie so eine Beobachtung. Das ist purer Schock! Diese Szene ist wirklich sehr gut gespielt von
Michelle!

Genau genommen hat Ennis nicht nur sein und Jacks Leben, sondern auch einige andere zerstört, aber er konnte einfach nicht anders - er konnte nicht raus aus seiner Haut.
25.11.2011 16:19 nema ist offline E-Mail an nema senden Beiträge von nema suchen Nehmen Sie nema in Ihre Freundesliste auf

DerMoment1608 DerMoment1608 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1003.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Beiträge: 6.221
Herkunft: Leipzig

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.442.445
Nächster Level: 26.073.450

1.631.005 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nema
Genau genommen hat Ennis nicht nur sein und Jacks Leben, sondern auch einige andere zerstört, aber er konnte einfach nicht anders - er konnte nicht raus aus seiner Haut.


Und das Schlimme ist, dass es in einer anderen Gesellschaft, wo eine heterosexuelle Ehe nicht "normal" und "Pflicht" gewesen wäre und homosexuelle Beziehungen akzeptiert gewesen wären, alle hätten glücklich werden können. Ennis mit Jack, Alma mit einem anderen Mann und auch Lureen mit einem anderen Mann.

__________________
.

26.11.2011 00:21 DerMoment1608 ist offline E-Mail an DerMoment1608 senden Homepage von DerMoment1608 Beiträge von DerMoment1608 suchen Nehmen Sie DerMoment1608 in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.742
Herkunft: Rheydt

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.242.479
Nächster Level: 22.308.442

3.065.963 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe immer so empfunden, daß es in dem Film unheimlich viele Opfer gibt, aber keine wirklichen Täter huh .

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

27.11.2011 17:53 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

benedikt1211 benedikt1211 ist männlich
Bohnensuppenesser


images/avatars/avatar-52.png

Dabei seit: 24.11.2011
Beiträge: 60
Herkunft: Deutschland/NRW

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 160.739
Nächster Level: 195.661

34.922 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote]Original von nema


Genau genommen hat Ennis nicht nur sein und Jacks Leben, sondern auch einige andere zerstört, aber er konnte einfach nicht anders - er konnte nicht raus aus seiner Haut

So ist es nema... Irgendwo hier im Forum habe ich gelesen, dass ein Mitglied über die Strommasten am Anfang des Films geschrieben hat (leider weiß ich nicht mehr wo es war). Was Du sagst (oben) erinnert mich daran.
Vier Strommasten = Vier Kreuze = Vier in den Abgrund gerissene Lieben und Leben... Was für eine Tragik im Film und auch im realen Leben....

__________________
Brokeback Mountain, ich komme nicht los von Dir...
Ich will's auch gar nicht... :-)
28.11.2011 08:14 benedikt1211 ist offline E-Mail an benedikt1211 senden Beiträge von benedikt1211 suchen Nehmen Sie benedikt1211 in Ihre Freundesliste auf

benedikt1211 benedikt1211 ist männlich
Bohnensuppenesser


images/avatars/avatar-52.png

Dabei seit: 24.11.2011
Beiträge: 60
Herkunft: Deutschland/NRW

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 160.739
Nächster Level: 195.661

34.922 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lundi96
Ich habe immer so empfunden, daß es in dem Film unheimlich viele Opfer gibt, aber keine wirklichen Täter huh .


Lundi, wenn man es genau nimmt, sind die vier Opfer und zugleich auch Täter. Ich denke, das muss man ganz klar sehen. Sie hätten es ändern können und doch wieder nicht unglücklich

__________________
Brokeback Mountain, ich komme nicht los von Dir...
Ich will's auch gar nicht... :-)
28.11.2011 08:21 benedikt1211 ist offline E-Mail an benedikt1211 senden Beiträge von benedikt1211 suchen Nehmen Sie benedikt1211 in Ihre Freundesliste auf

helga helga ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1059.gif

Dabei seit: 20.05.2007
Beiträge: 12.031
Herkunft: Frankfurt/Main

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 52.070.412
Nächster Level: 55.714.302

3.643.890 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

benedikt1211, wegen der Strommasten : " BBM-im Spiegel der Wissenschaft " ...

__________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für Augen unsichtbar .

( Antoine de Saint-Exupery )
28.11.2011 08:46 helga ist offline E-Mail an helga senden Beiträge von helga suchen Nehmen Sie helga in Ihre Freundesliste auf

benedikt1211 benedikt1211 ist männlich
Bohnensuppenesser


images/avatars/avatar-52.png

Dabei seit: 24.11.2011
Beiträge: 60
Herkunft: Deutschland/NRW

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 160.739
Nächster Level: 195.661

34.922 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von helga
benedikt1211, wegen der Strommasten : " BBM-im Spiegel der Wissenschaft " ...


Danke Helga!!

__________________
Brokeback Mountain, ich komme nicht los von Dir...
Ich will's auch gar nicht... :-)
28.11.2011 08:52 benedikt1211 ist offline E-Mail an benedikt1211 senden Beiträge von benedikt1211 suchen Nehmen Sie benedikt1211 in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.742
Herkunft: Rheydt

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.242.479
Nächster Level: 22.308.442

3.065.963 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von benedikt1211
Lundi, wenn man es genau nimmt, sind die vier Opfer und zugleich auch Täter. Ich denke, das muss man ganz klar sehen. Sie hätten es ändern können und doch wieder nicht unglücklich


Sie hätten es theoretisch ändern können, aber praktisch eben doch nicht, deshalb gilt das für mich nicht als wirklich vorhandene Möglichkeit. Die menschlichen Schwächen haben das nicht erlaubt.

Aber Alma und Lureen sind doch nur Opfer, auf keine Fall Täter oder siehst Du das anders? Und es gibt natürlich noch mehr Opfer, Nebenopfer sozusagen. Die 3 Kinder, Jacks Mutter, die sicher auch ein einfacheres Leben gehabt hätte, wenn ihr Sohn mehr den Vorstellungen des Vater entsprochen hätte, Cassie. Es fallen einem bestimmt noch mehr ein, wenn man drüber nachdenkt, der ganze Film ist voller unschuldiger Opfer.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lundi96: 28.11.2011 10:21.

28.11.2011 10:20 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

benedikt1211 benedikt1211 ist männlich
Bohnensuppenesser


images/avatars/avatar-52.png

Dabei seit: 24.11.2011
Beiträge: 60
Herkunft: Deutschland/NRW

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 160.739
Nächster Level: 195.661

34.922 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lundi96
Zitat:
Original von benedikt1211
Lundi, wenn man es genau nimmt, sind die vier Opfer und zugleich auch Täter. Ich denke, das muss man ganz klar sehen. Sie hätten es ändern können und doch wieder nicht unglücklich


Sie hätten es theoretisch ändern können, aber praktisch eben doch nicht, deshalb gilt das für mich nicht als wirklich vorhandene Möglichkeit. Die menschlichen Schwächen haben das nicht erlaubt.

Aber Alma und Lureen sind doch nur Opfer, auf keine Fall Täter oder siehst Du das anders? Und es gibt natürlich noch mehr Opfer, Nebenopfer sozusagen. Die 3 Kinder, Jacks Mutter, die sicher auch ein einfacheres Leben gehabt hätte, wenn ihr Sohn mehr den Vorstellungen des Vater entsprochen hätte, Cassie. Es fallen einem bestimmt noch mehr ein, wenn man drüber nachdenkt, der ganze Film ist voller unschuldiger Opfer.


Lundi, ich bin da in einer Zwickmühle...
Menschliche Schwächen kann man auch überwinden... Nicht einfach, ich weiß! Aber wenn Ennis wirklich hätte mit Jack gemeinsam leben wollen, hätte er einen Weg finden können. Jack hat ihm so viele Brücken gebaut, Ennis hat keine einzige Brücke betreten... Sein Standartsatz war ja: Ich weiß nicht/Keine Ahnung...
Jack hat es immer versäumt, die Dinge konkret anzusprechen und vielleicht zu klären. Er tat es aus Liebe, ich weiß, aber er hat dadurch auch zum Debakel und zur Eskalation am See beigetragen... Man kann also auch zum emotionalen "Täter" werden.

Die Ehefrauen, da gebe ich Dir , nach erneuter Überlegung gerne recht, sie sind ausschließlich Opfer. Es stimmt ja, was soll eine Frau tun, wenn der Mann schwul ist? Sie hat nichts, womit sie einen "Kampf" gewinnen könnte.... Sie steht auf verlorenem Posten! Mutter und Cassie sowieso.

__________________
Brokeback Mountain, ich komme nicht los von Dir...
Ich will's auch gar nicht... :-)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von benedikt1211: 28.11.2011 12:04.

28.11.2011 11:45 benedikt1211 ist offline E-Mail an benedikt1211 senden Beiträge von benedikt1211 suchen Nehmen Sie benedikt1211 in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.742
Herkunft: Rheydt

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.242.479
Nächster Level: 22.308.442

3.065.963 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man kann Schwächen sicherlich überwinden, es wenigstens probieren. Aber dazu muß man es auf jeden Fall erst mal wollen, aber Ennis Angst war so groß, daß er es erst gar nicht gewollt hat. Warum sollte er es auch wollen, er war ja felsenfest davon überzeugt, daß er das Richtige tut, daß er damit nicht nur sich selbst, sondern auch seine Familie und Jack schützt. Er hat ja als Kind schon gelernt, daß man das nicht öffentlich macht, daß das lebensgefährlich ist. Deshalb war er immer der Meinung, daß Jacks Ansicht leichtfertig, gutgläubig und falsch ist. Erst durch Jacks Tod hat er ja erkannt, daß sein Opfer volliommen sinnlos war.

Und Jack? Er hätte deutlicher mit Ennis reden können, aber ich denke, er hatte Angst, daß Ennis den Kontakt dann ganz abbricht. Er wollte lieber 2-3 Angelausflüge im Jahr als gar nichts. Ob die Gefahr bestanden hätte, daß Ennis ganz Schluß gemacht hätte, weiß man nicht, aber ich kann verstehen, daß Jack das Risiko nicht eingehen wollte. Außerdem kann ich gut verstehen, daß er die Angelausflüge rundum genießen wollte, die einzig glückliche Zeit in seinem Leben und sie nicht durch Streit und sinnlose Diskussionen ruinieren wollte.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

28.11.2011 12:54 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

benedikt1211 benedikt1211 ist männlich
Bohnensuppenesser


images/avatars/avatar-52.png

Dabei seit: 24.11.2011
Beiträge: 60
Herkunft: Deutschland/NRW

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 160.739
Nächster Level: 195.661

34.922 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Lundi:
Da hast Du wohl recht.... Wie heißt es im Buch, sinngemäß, "Sie haben es wieder hingebogen, ohne einen Schritt weitergekommen zu sein" (Szene am See)
Egal wie, traurig, traurig.... *faßt schon wieder heul*

__________________
Brokeback Mountain, ich komme nicht los von Dir...
Ich will's auch gar nicht... :-)
28.11.2011 13:28 benedikt1211 ist offline E-Mail an benedikt1211 senden Beiträge von benedikt1211 suchen Nehmen Sie benedikt1211 in Ihre Freundesliste auf

nema nema ist weiblich
Rancharbeiter


Dabei seit: 11.11.2011
Beiträge: 36

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 96.907
Nächster Level: 100.000

3.093 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Kussbeobachtung von Alma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lundi96
Erst durch Jacks Tod hat er ja erkannt, daß sein Opfer volliommen sinnlos war.

ich empfinde es genauso, dass Ennis erkannt hat, dass sein Opfer sinnlos war.
Was ich nicht verstehe: Ennis hat als Kind gezeigt bekommen, was mit Schwulen passiert und dieses Erlebnis prägte ihn für sein restliches Leben. Nun glaubt er, dass Jack ebenfalls aufgrund seiner Homosexualität umgebracht wurde.Wäre es eigentlich nicht normaler, dass er n o c h mehr Angst bekommt, wenn seine Homosexualität ans Tageslicht rücken würde? Schließlich wurden seine Kindheitsängste im vollen Ausmaß bestätigt!! Versteht ihr, was ich meine?
28.11.2011 15:58 nema ist offline E-Mail an nema senden Beiträge von nema suchen Nehmen Sie nema in Ihre Freundesliste auf

Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » Alma nach der Kuß-Beobachtung

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH