Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » Bruchstücke » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): [1] 2 3 4 5 6 7 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bruchstücke
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

DerMoment1608 DerMoment1608 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1003.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Beiträge: 6.221
Herkunft: Leipzig

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.398.235
Nächster Level: 26.073.450

1.675.215 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Bruchstücke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ich dachte mir, dass ich mal einen Thread für kurze Gedanken und Interpretationen, die Euch im Film durch den Kopf schießen, aber einen eigenen Thread nicht "wert" sind oder die einfach nur Feststellungen sind, eröffnen. Es gibt einfach so viel, was in die Hauptdiskussionsthread nicht passt.

***

Alma jr. und Jenny werden wohl am Tag der Nachscheidungsszene auch keinen schönen Nachmittag mehr gehabt haben. Ennis schickt Jack zwar weg, um das Wochenende mit ihnen zu verbringen. Richtig bei der Sache und guter Laune wird er danach aber absolut nicht gewesen sein, so wird die vorangegange Szene in im arbeiten.

***

Auf dem Weg zur Bar haben Jack und Ennis den gleichen Schritt und doch noch einen großen Abstand voneinander. Noch sind zwei Fremde. Aber doch gehören sie schon jetzt zusammen durch íhren gleichen Gang.

***

Am Anfang fährt ja dieser Zug an Ennis vorbei. Der Zuschauer sieht immer schwarz mit kleine Lichtlücken dazwischen. So wird auch Ennis Leben aussehen. Ziemlich schwarz und traurig - nur in größeren Abständen Lichtblicke: Die Treffen mit Jack. Und dieses Leben nimmt jetzt seinen Anfang. Denn in dem Moment, wo sich der Zug entfernt, nähert sich Jacks Auto.

__________________
.

18.07.2007 00:22 DerMoment1608 ist offline E-Mail an DerMoment1608 senden Homepage von DerMoment1608 Beiträge von DerMoment1608 suchen Nehmen Sie DerMoment1608 in Ihre Freundesliste auf

LovelySmiley LovelySmiley ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-541.jpg

Dabei seit: 04.01.2007
Beiträge: 6.698
Herkunft: Dresden - Sachsen - Deutschland - Europa - Welt... =)

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.851.621
Nächster Level: 30.430.899

579.278 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Bruchstücke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DerMoment1608
Am Anfang fährt ja dieser Zug an Ennis vorbei. Der Zuschauer sieht immer schwarz mit kleine Lichtlücken dazwischen. So wird auch Ennis Leben aussehen. Ziemlich schwarz und traurig - nur in größeren Abständen Lichtblicke: Die Treffen mit Jack. Und dieses Leben nimmt jetzt seinen Anfang. Denn in dem Moment, wo sich der Zug entfernt, nähert sich Jacks Auto.


So habe ich das noch nie gesehen! Ich dachte nie, dass diese Perspektive eine besondere Bedeutung hat, aber wenn man es so sieht - du hast Recht.

Zitat:
Original von DerMoment1608
Auf dem Weg zur Bar haben Jack und Ennis den gleichen Schritt und doch noch einen großen Abstand voneinander. Noch sind zwei Fremde. Aber doch gehören sie schon jetzt zusammen durch íhren gleichen Gang.


Ennis läuft ja hinter Jack her und ich glaube, das ist auch so eine Art "Ankündigung" (wie du das mit dem Zug geschrieben hast). Jack wird Ennis führen, in eine neue Welt der Gefühle sozusagen. Aber Ennis wird nie auf Jacks Höhe sein, er wird es nie schaffen, seine Gefühle für Jack so auszuleben und so zu zeigen. Wenn er sie schließlich einsieht - und neben Jack gehen könnte, ist Jack nicht mehr da und Ennis läuft wieder allein, obwohl er aufgeholt hat. traurig

***

Mir fällt grad auch noch so eine Kleinigkeitsszene ein, also die Szene an sich ist keine Kleinigkeit: die 2. Zeltnacht. Mir ist aufgefallen, dass sowohl beim ersten Kuss:

als auch beim zweiten:


Ennis mit seinem Gesicht ein Stück im Vordergrund ist - seine Nase ist sozusagen vom Zuschauer aus zu sehen, Jacks nicht. (Seltsame Beschreibung - wisst ihr, was ich meine?) Ob das irgendeine Bedeutung hat? Oder einfach nur Zufall?

__________________
"You look like you wanna kiss me." - "I do." - "... go on then!"

[Weekend]

18.07.2007 14:59 LovelySmiley ist offline E-Mail an LovelySmiley senden Beiträge von LovelySmiley suchen Nehmen Sie LovelySmiley in Ihre Freundesliste auf

DerMoment1608 DerMoment1608 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1003.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Beiträge: 6.221
Herkunft: Leipzig

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.398.235
Nächster Level: 26.073.450

1.675.215 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DerMoment1608
RE: Bruchstücke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von LovelySmiley
[Mir fällt grad auch noch so eine Kleinigkeitsszene ein, also die Szene an sich ist keine Kleinigkeit: die 2. Zeltnacht. Mir ist aufgefallen, dass sowohl beim ersten Kuss:

als auch beim zweiten:


Ennis mit seinem Gesicht ein Stück im Vordergrund ist - seine Nase ist sozusagen vom Zuschauer aus zu sehen, Jacks nicht. (Seltsame Beschreibung - wisst ihr, was ich meine?) Ob das irgendeine Bedeutung hat? Oder einfach nur Zufall?


Und in der Kussszene sieht man dann immer wenn wirklich der Kuss gezeigt wird Jacks Nase vorne:



Ich glaube zwar nicht, dass sich Ang Lee da wirklich was bei gedacht hat. Aber wie sagte unsere Lehrerin immer so schön: So lange ihr es logisch begründet könnt, ist jede Interpretation möglich. Und in diesen Sinne würde ich das so interpretieren: In der 2. ZN Ennis derjenige ist, der den großen Schritt tut und damit einen Grundstein ihrer Beziehung legt. Er geht ins Zelt hinein. Und geht damit "mit der Nase voran" einen Schritt in ihrer Beziehung. In der Kuss Szene ist es je doch Jack, der "mit er Nase voran" geht. Er ist es, der die Karte schreibt und damit auch einen Meilenstein in der Entwicklung ihrer Beziehung legt. Deshalb sieht man in der 2. ZN Ennis Nase und in der Kuss-Szene Jacks Zunge raus

Wir sind langsam echt meschugge. Jetzt machen wir uns schon über Nasen Gedanken...

__________________
.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DerMoment1608: 18.07.2007 15:23.

18.07.2007 15:20 DerMoment1608 ist offline E-Mail an DerMoment1608 senden Homepage von DerMoment1608 Beiträge von DerMoment1608 suchen Nehmen Sie DerMoment1608 in Ihre Freundesliste auf

sunshine
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-535.jpg

Dabei seit: 15.06.2006
Beiträge: 2.010
Herkunft: Schweiz

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.366.603
Nächster Level: 10.000.000

633.397 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lovely
Du bist super. Das wäre mir nie im Leben aufgefallen.

DerMoment
Ich finde Deine Interpretation genial. Auch wenn Ang Lee sich dabei überhaupt nichts gedacht hab, könnte es dennoch genau so sein.

__________________


WIR SELBST MÜSSEN DIE VERÄNDERUNG SEIN,
DIE WIR IN DER WELT SEHEN WOLLEN.

18.07.2007 15:41 sunshine ist offline E-Mail an sunshine senden Beiträge von sunshine suchen Nehmen Sie sunshine in Ihre Freundesliste auf

Eva Eva ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-917.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 4.932

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.352.324
Nächster Level: 22.308.442

2.956.118 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich finde das Thema "Bruchstücke" sehr gut. Auf diese Weise werden wir bald JEDE Sekunde des Films analysiert und interpretiert haben. Wäre das nicht genial? Wir machen uns zu BbM-Experten! Augenzwinkern

__________________

18.07.2007 18:19 Eva ist offline E-Mail an Eva senden Beiträge von Eva suchen Nehmen Sie Eva in Ihre Freundesliste auf

Uschi Administrator Uschi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 04.06.2007
Beiträge: 13.646

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.753.676
Nächster Level: 64.602.553

5.848.877 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Bruchstücke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DerMoment1608

Wir sind langsam echt meschugge. Jetzt machen wir uns schon über Nasen Gedanken...


jetzt mußte ich doch laut lachen... großes Grinsen ich finde es schön, daß es immer wieder neue Dinge zu entdecken gibt

__________________
"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."
(Barney Stinson)
18.07.2007 19:24 Uschi ist offline E-Mail an Uschi senden Beiträge von Uschi suchen Nehmen Sie Uschi in Ihre Freundesliste auf

Andi Andi ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 10.349

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 40.607.761
Nächster Level: 41.283.177

675.416 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Bruchstücke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Uschi
ich finde es schön, daß es immer wieder neue Dinge zu entdecken gibt


Oh ja, ich auch. Ist doch toll, dass es in BBM so kleine verborgene Details gibt, die uns nach all der Zeit immer noch auffallen. Wer weiß, was für versteckte Dinge der Film noch so für uns bereit hält Augenzwinkern .
18.07.2007 20:08 Andi ist offline Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf

Francine Francine ist weiblich
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-564.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.020
Herkunft: Bayern

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.002.302
Nächster Level: 4.297.834

295.532 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den Thread finde ich auch toll! Hier wurden Sachen angesprochen, über die ich mir bisher noch überhaupt keine Gedanken gemacht habe. Super Interpretationen von euch. Besonders interessant fand ich Moments Analyse vom vorbeifahrenden Zug.

Das ist echt unglaublich, was sich immer wieder an Neues auftut.

__________________
For how long?
Long as we can ride it. Ain't no reins on this one.


19.07.2007 12:48 Francine ist offline E-Mail an Francine senden Beiträge von Francine suchen Nehmen Sie Francine in Ihre Freundesliste auf

Tyler Tyler ist weiblich
Landmaschinenhändler


Dabei seit: 25.03.2007
Beiträge: 10

Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 43.766
Nächster Level: 49.025

5.259 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei der Szene mit dem Zug hab ich mir auch schon öfter meine Gedanken gemacht, weil ich mir sicher war das es irgendeinen Sinn haben muss, konnte sie aber nie wirklich interpretieren... bis jetzt fröhlich
Worüber ich auch immer wieder nachdenken muss, obwohl es nicht wirklich relevant ist, ist die Szene in der Bar, als Ennis über seine Eltern spricht ..."-Nein die haben sich selbst rausgeworfen, aus der einzigen Kurve in 43 Meilen..". Vielleicht bin ich auch nur zu dämlich um es zu verstehen, und für alle anderen hier ist es eindeutig, aber heisst das jetzt das sich seine Eltren umgebracht haben?

__________________
IT'S NOT DENIAL
I'M JUST VERY SELECTIVE ABOUT THE REALITY I ACCEPT
20.07.2007 15:14 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf

Andi Andi ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 10.349

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 40.607.761
Nächster Level: 41.283.177

675.416 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tyler
Worüber ich auch immer wieder nachdenken muss, obwohl es nicht wirklich relevant ist, ist die Szene in der Bar, als Ennis über seine Eltern spricht ..."-Nein die haben sich selbst rausgeworfen, aus der einzigen Kurve in 43 Meilen..". Vielleicht bin ich auch nur zu dämlich um es zu verstehen, und für alle anderen hier ist es eindeutig, aber heisst das jetzt das sich seine Eltren umgebracht haben?


Ich hab das bisher immer so verstanden, dass er das mit dem "Sich-selbst-rausgeworfen" gesagt hat, weil ihn zuvor ja Jack fragt, ob ihn seine Familie rausgeworfen hat. Und weil sie das ja nicht getan haben, sondern der Grund, warum er dort nicht mehr lebt ist, dass seine Eltern tot sind, sagt er eben, dass sie sich selbst rausgeworfen haben, aus der Familie und der Ranch dann also sozusagen.
20.07.2007 15:19 Andi ist offline Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf

DerMoment1608 DerMoment1608 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1003.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Beiträge: 6.221
Herkunft: Leipzig

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.398.235
Nächster Level: 26.073.450

1.675.215 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DerMoment1608
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Andi
Zitat:
Original von Tyler
Worüber ich auch immer wieder nachdenken muss, obwohl es nicht wirklich relevant ist, ist die Szene in der Bar, als Ennis über seine Eltern spricht ..."-Nein die haben sich selbst rausgeworfen, aus der einzigen Kurve in 43 Meilen..". Vielleicht bin ich auch nur zu dämlich um es zu verstehen, und für alle anderen hier ist es eindeutig, aber heisst das jetzt das sich seine Eltren umgebracht haben?


Ich hab das bisher immer so verstanden, dass er das mit dem "Sich-selbst-rausgeworfen" gesagt hat, weil ihn zuvor ja Jack fragt, ob ihn seine Familie rausgeworfen hat. Und weil sie das ja nicht getan haben, sondern der Grund, warum er dort nicht mehr lebt ist, dass seine Eltern tot sind, sagt er eben, dass sie sich selbst rausgeworfen haben, aus der Familie und der Ranch dann also sozusagen.


Das sehe ich genauso wie Andy. Meiner Ansicht nach war es ein ganz normaler Unfall und diese Formulierung kommt bloß durch die Frage von Jack zustande. Hach, ich liebe einfach Ennis trockene Art von Humor. Natürlich ist die Situation gerade nicht humorvoll, aber Ennis Antwort schon fröhlich

__________________
.

20.07.2007 21:01 DerMoment1608 ist offline E-Mail an DerMoment1608 senden Homepage von DerMoment1608 Beiträge von DerMoment1608 suchen Nehmen Sie DerMoment1608 in Ihre Freundesliste auf

Uschi Administrator Uschi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 04.06.2007
Beiträge: 13.646

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.753.676
Nächster Level: 64.602.553

5.848.877 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

auf dem Weg zum Brokeback transportiert Ennis ein Lämmchen am Sattel.
Wie findet es später zu seiner Mama zurück verwirrt

__________________
"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."
(Barney Stinson)
01.08.2007 10:38 Uschi ist offline E-Mail an Uschi senden Beiträge von Uschi suchen Nehmen Sie Uschi in Ihre Freundesliste auf

cornflake cornflake ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 12.467

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.083.850
Nächster Level: 64.602.553

8.518.703 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach, die Mama findet das Lämmlein schon!
Frag mal Schäfchen,wie das genau funktioniert smile

__________________


...und traten zusammen hinaus in den Nebel, der den Fuß ihres Leuchturmes immerwährend umgab. Und nach ein paar Schritten waren sie ganz darin verschwunden. (Nachtschatten)
01.08.2007 12:36 cornflake ist offline E-Mail an cornflake senden Beiträge von cornflake suchen Nehmen Sie cornflake in Ihre Freundesliste auf

Uschi Administrator Uschi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 04.06.2007
Beiträge: 13.646

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.753.676
Nächster Level: 64.602.553

5.848.877 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cornflake
Ach, die Mama findet das Lämmlein schon!
Frag mal Schäfchen,wie das genau funktioniert smile


Schääääfchen?????

__________________
"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."
(Barney Stinson)
01.08.2007 12:38 Uschi ist offline E-Mail an Uschi senden Beiträge von Uschi suchen Nehmen Sie Uschi in Ihre Freundesliste auf

LovelySmiley LovelySmiley ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-541.jpg

Dabei seit: 04.01.2007
Beiträge: 6.698
Herkunft: Dresden - Sachsen - Deutschland - Europa - Welt... =)

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.851.621
Nächster Level: 30.430.899

579.278 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab ich das richtig verstanden und der Threat ist hier so für Minianalysen? Ja? Dann bin ich ja hier richtig großes Grinsen

Mir geht schon eine Weile eine Sache nicht mehr aus dem Kopf, die vielleicht unheimlich banal und bedeutungslos ist, vielleicht aber auch nicht und darum schreib ich sie mal hier rein und warte auf die fachkundigen Antworten der Analyseprofis Augen rollen

Es geht um Jacks Auto. Ganz am Anfang vom Film, als er bei Aguirres "Büro" ankommt, verröchelt der Wagen ja auf den letzten Metern und schafft es gerade so auf den Parkplatz.
Den ganzen Sommer über steht der Wagen kaputt auf dem Parkplatz rum und bewegt sich kein Stück vom Fleck, das ist aber auch nicht weiter tragisch, denn Jack braucht ihn ja nicht, er ist oben auf dem Brokeback und erlebt den Sommer seines Lebens.
Als sie dann aber wieder runterkommen, repariert Ennis Jacks Wagen und ermöglicht ihm damit, wieder abzufahren, sich vom Brokeback zu entfernen.
Kann es sein, dass der Wagen somit eine Art Symbol für Jacks Leben ist? Was hat Jack die neunzehn Jahre vor '63 für ein Leben geführt - er zofft sich dauernd mit seinem Vater, reitet Roedos, hat aber niemanden, der dafür zu ihm aufsieht. Er hat keine Frau oder wenigstens Freundin, wahrscheinlich auch keine richtigen Freunde. Sein Leben ist ohne große Perspektiven, aber es fährt immer weiter, rollt halt so vor sich hin.
Dann kommt Jack zum Brokeback und plötzlich setzt sein Leben aus, es hält an, er fällt raus aus seinem Alltag ohne Highlight uns findet die Liebe seines Lebens - Ennis. Die Zeit scheint angehalten worden zu sein, die Welt da draußen existiert gar nicht richtig. Alles was zählt ist Ennis, der Sommer, die Schafe...
Als das Ende des Sommers und der gemeinsamen Arbeit gekommen ist, kehren sie vom Brokeback zurück in das richtige Leben, aber der Wagen ist immer noch kaputt. Er steht und lässt sich von alleine auch nicht mehr starten und Jack will ihn auch gar nicht wirklich wieder zum Laufen kriegen denke ich, er wäre auf jeden Fall bereit, dieses neue Lebensgefühl beizubehalten und sein altes Leben, das bis dahin zwar erst sehr kurz, aber für ihn trotzdem nicht erstrebenswert war, hinter sich zu lassen.
Aber Ennis repariert Jacks Auto, dank ihm springt es wieder an und ermöglicht Jack die Rückkehr zu seinem ihn tyrannisierenden Vater. Ennis schubst Jack quasi wieder zurück in sein altes Leben, zeigt ihm, dass der Sommer keineswegs dazu geführt hat, dass der Wagen für immer stillstehen wird.
Warum macht Ennis das? Um selbst auch die Möglichkeit zu haben, in sein altes Leben zurückzukehren, sein Leben ohne Jack und ohne Komplikationen und Ängste, sein vorhersebares, gefahrloses Leben ohne große Gefühle in die positive oder negative Richtung? Oder auch, um Jack davor zu beschützen, aus den Bahnen zu gleiten, sozusagen von der Straße abzukommen oder sogar stehen zu bleiben?

Versteht ihr, was ich meine? Es ist ja öfter mal rausgekommen, dass sozusagen alles in Ang Lees Film eine Bedeutung hat, sei sie auch noch so klein, und warum zeigt er uns sonst die Sache mit dem verröchelnden Wagen am Anfang und dass Ennis ihn am Ende der Brokebackzeit repariert?

__________________
"You look like you wanna kiss me." - "I do." - "... go on then!"

[Weekend]

02.08.2007 12:24 LovelySmiley ist offline E-Mail an LovelySmiley senden Beiträge von LovelySmiley suchen Nehmen Sie LovelySmiley in Ihre Freundesliste auf

Francine Francine ist weiblich
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-564.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.020
Herkunft: Bayern

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.002.302
Nächster Level: 4.297.834

295.532 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das hast du schön beschrieben, Lovely!!! Das habe ich tatsächlich noch nie so gesehen, aber ich könnte mir bei Ang Lee auch vorstellen, dass die Sache mit dem kaputten Auto, das letzendlich von Ennis wieder zum Laufen gebracht wird, eine Bedeutung hat. Super wie du das interpretierst! So würde es tatsächlich Sinn machen. Danke dafür, Lovely

__________________
For how long?
Long as we can ride it. Ain't no reins on this one.


02.08.2007 13:12 Francine ist offline E-Mail an Francine senden Beiträge von Francine suchen Nehmen Sie Francine in Ihre Freundesliste auf

Uschi Administrator Uschi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 04.06.2007
Beiträge: 13.646

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.753.676
Nächster Level: 64.602.553

5.848.877 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der erste Höhepunkt des Films besteht für mich in dem Ritt zum Brokeback: Wundervolle Landschaft, määäähende Schafe, Hunde, herrlich ruhige Musik, das Aufschlagen des Lagers, die Nacht - ich schaue entspannt im Hier und Jetzt zu. Doch, ach...ich weiß, es wird nicht so bleiben..bald ist es soweit... und so kommt es: der Anblick der beiden „Better most“-Dosen und das Scharren des Pfannenwenders lassen mich mit einem satten Plumps in die raue Wirklichkeit zurückfallen böse .

__________________
"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."
(Barney Stinson)
02.08.2007 19:55 Uschi ist offline E-Mail an Uschi senden Beiträge von Uschi suchen Nehmen Sie Uschi in Ihre Freundesliste auf

lizzy lizzy ist weiblich
Jackamstraßenrandaufheber


images/avatars/avatar-553.jpg

Dabei seit: 30.10.2007
Beiträge: 1.813
Herkunft: Sachsen

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.538.047
Nächster Level: 8.476.240

938.193 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, gestern konnte ich nicht einschlafen und da hab ich mir schon wieder mal BBM angetan. Rolleyes
Da wir in "Evas Mann" Thread ziemlich lange über die erste Szene diskutiert hatten und ob es bei den beiden Liebe auf den ersten Blick wäre, hab ich da mal noch genauer hingeschaut. Mir ist dann in der ersten Barszene folgendes aufgefallen: Jack erzählt gerade von dem Blitzschlag und wie die Schafe dabei draufgegangen sind. Ennis sieht man, wie er Jack von der Seite anschaut und auf einmal total confused ausschaut und wegguckt, er runzelt glaube auch die Stirn und kneift so ein bisschen die Augen zusammen. Er scheint Jack in diesem Moment gar nicht mehr zuzuhören, sondern es scheint ihm irgendwie klar zu werden, dass er für Jack eine gewisse Zuneigung empfindet und das verwirrt ihn.
Habt ihr das auch gesehen oder machts mir jetzt blaue Männ'l vor? unsicher

LG Lizzy

__________________

Leben ist, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.
Henry Miller

18.11.2007 10:37 lizzy ist offline E-Mail an lizzy senden Beiträge von lizzy suchen Nehmen Sie lizzy in Ihre Freundesliste auf

Frank
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-1030.jpg

Dabei seit: 05.07.2006
Beiträge: 1.433

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.649.592
Nächster Level: 7.172.237

522.645 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Lizzy,
es gibt da in der Tat diese Stelle, wo Ennis total verwirrt schaut. Ich glaube aber, das erklärt sich aus der englischen Originalfassung, wo Jack, als er von den Schafen erzählt, das seltene Wort (eher ein medizinischer Fachausdruck) "asphyxiate" für "ersticken" gebraucht. Ich nehme an, Ennis kennt das Wort nicht (vgl. später bei der Szene im Supermarkt: "She's in the condiments aisle." - "Huh?" - "Uh, the ketchup.") und schaut deshalb verwirrt, auch mit der Nebenbedeutung: "Wie ist denn der Kerl drauf?" Ich denke, Jacks etwas gesuchte und "gebildete" Wortwahl ist hier ein Anzeichen dafür, dass er über "Lightning Flat", d.h. sein ganzes mieses Dasein als Ranchhilfsarbeiter im hinterletzten Wyoming, hinaus zu "höheren Sphären" strebt.

__________________
"Was vermeid ich denn die Wege,
wo die andern Wandrer gehn ..."
18.11.2007 10:53 Frank ist offline E-Mail an Frank senden Beiträge von Frank suchen Nehmen Sie Frank in Ihre Freundesliste auf

Andi Andi ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 10.349

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 40.607.761
Nächster Level: 41.283.177

675.416 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mich auch schon öfters gefragt, warum Ennis da so komisch schaut, ich dachte bisher immer, dass er sich vielleicht denkt "Was labert mich der Typ denn jetzt hier zu?" oder sowas ähnliches. Aber das, was du geschrieben hast, Frank, ist eine einleuchtende Erklärung.
18.11.2007 11:12 Andi ist offline Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (7): [1] 2 3 4 5 6 7 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » Bruchstücke

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH