Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Schauspieler » Jake Gyllenhaal » Donnie Darko » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Donnie Darko
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.882
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.205.809
Nächster Level: 74.818.307

4.612.498 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Joker
Naja so was muss man vielleicht auch irgendwie lieben können.

Das ist wie mit abstrakter Kunst, da sagen auch viele "Also so ein Geschmiere das könnte ich selber malen, sieht ja aus als hätte es ein dreijähriger gekrickelt" aber der Sinn des Ganzen ist das man es eben abstrakt erfassen muss, als man muss von der Realität weg gehen und mit Phantasie hinter die Dinge kommen die der Künstler gemeint hat.

Ich finde das immer schön weil es Freiraum für Interpretationen gibt und das abstrakt logische Denken anregt.
Aber mein Mann zum Beispiel der ein mathematischer Logiker ist, ist bei dem Film auch eingeschlafen und hat nach 5 Minuten gesagt "Son Quatsch"
Abstrakte Filme sind nicht jeder Manns Sache.

Der Hase ist in diesem Film nur soweit relevant ob man selber ihn für real hält oder glaubt er ist eine Phantasie von Donnie und je nachdem wie man es sehen will, ist die Sichtweise auf den Film. Und darum geht es am Ende, um die Sicht der Dinge.

Ein zweiter Aspekt ist der das Dinge aufeinander aufbauen, eine Sache passiert und die nächste folgt logisch darauf. Aber wenn man eine Sache ändert, ändern sich alle daruffolgenden.

Der Film ist ein Haufen wirrer Puzzleteile die der Zuschauer zusammensetzen muss und dann ergeben sie ein Bild, aber eins oder ein paar passen immer nicht und so ist diese Bild nicht die asolute Wahrheit sonder immer nur die eigene Sichtweise.

Über den Film kann man sehr lange und interessant diskutieren, das macht ihn so einzigartig.

Ich weiß nicht ob du den Film 2001 Odysee im Weltall kennst, das ist auch ein abstrakter Film, es geht um das menschliche ich mit all seinen Schwächen.
03.08.2007 16:25 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

krokomaus krokomaus ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1027.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 5.791
Herkunft: Bayern

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.180.529
Nächster Level: 35.467.816

2.287.287 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
Ich weiß nicht ob du den Film 2001 Odysee im Weltall kennst, das ist auch ein abstrakter Film, es geht um das menschliche ich mit all seinen Schwächen.


War jetzt zwar nicht an mich gerichtet, aber ich liebe 2001 Odysee im Weltall !! Der Film ist klasse. Aber....Donnie Darko hat mich bei weitem nicht so fasziniert. Ich habe mir damals den Film nur wegen Jake gekauft (habe die DVD), ihn zweimal angesehen und dann ins Regal zu den anderne Filmen gestellt.
Ich kann mit Donnie Darko nicht viel anfangen. Ist nicht schlecht, aber auch nichts besonderes... großes Grinsen *sich schnell duck + hinter Sessel versteck*

__________________

03.08.2007 16:37 krokomaus ist offline E-Mail an krokomaus senden Homepage von krokomaus Beiträge von krokomaus suchen Nehmen Sie krokomaus in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie krokomaus in Ihre Kontaktliste ein

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.882
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.205.809
Nächster Level: 74.818.307

4.612.498 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Krokomaus
Nein das ist nicht schlimm, nicht jedem Menschen gefallen alle Dinge.

Donnie Darko ist noch ein ganzes Stück schwerer zu verstehen als 2001 Odysee im Weltall, vor allem weil er verworrener ist.
Na und am Ende hat man dann eben einen Knoten im Hirn.

Herbie und ich haben Wochen diskutiert ehe wir den Knoten raus hatten und immer gab es noch Dinge die wir nicht entwirrt hatten. Vor allem hatten wir gedacht wir hatten ihn raus, da war er an einer anderen Stelle wieder drin. großes Grinsen
03.08.2007 17:10 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Joker91
Jackamstraßenrandaufheber


Dabei seit: 23.06.2007
Beiträge: 1.507

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.181.355
Nächster Level: 10.000.000

818.645 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also ich hab ja auch nix gegens abstrakte und gegen so verworrene filme, über die man diskutieren muss^^
ich hab ja auch schon was über den film gehört und so, aber ich hab danach iwie mehr erwartet...
03.08.2007 18:09 Joker91 ist offline E-Mail an Joker91 senden Beiträge von Joker91 suchen Nehmen Sie Joker91 in Ihre Freundesliste auf

Luke Luke ist männlich
Elchtreffer


images/avatars/avatar-433.jpg

Dabei seit: 18.07.2007
Beiträge: 75
Herkunft: AZ/A/D

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 455.034
Nächster Level: 555.345

100.311 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wow. endlich wer, der sich mit dem film richtig auseinandersetzt.

ich habe ihn vor langem angeschaut, und fand ihn zunächst sehr skurril. dann, nach dem zweiten und dritten mal schauen, fand ich ihn cool und wie ihr schon sagtet - wie moderne kunst. man kann ihm entnehmen, was immer man mag.

ich werde mich jetzt auch auf den anderen thread stürzen und sehen, ob ich dann klüger werde *g* aber ich bin sicher, ihr habt bessere einblicke und vermutlich mehr darüber nachgedacht, als ich *g*

nichtsdestotrotz.. ich mag den film. schlichtweg, weil er abgedreht ist und dinge in frage stellt, die in frage gestellt gehören *g*

__________________
und so wart ich im dunkeln, und schau zu dir hin
als der grosse verlierer - doch ich weiss, ich gewinn
03.08.2007 18:34 Luke ist offline E-Mail an Luke senden Beiträge von Luke suchen Nehmen Sie Luke in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Luke in Ihre Kontaktliste ein

Metallikatz Metallikatz ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-602.jpg

Dabei seit: 24.06.2008
Beiträge: 3.195

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.291.778
Nächster Level: 19.059.430

767.652 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht sind wir auch deshalb alle hier, weil wir Filme mögen, die uns zum Nachdenken anregen und die uns nicht eine fertige Geschichte liefern.
03.08.2007 21:08 Metallikatz ist offline E-Mail an Metallikatz senden Beiträge von Metallikatz suchen Nehmen Sie Metallikatz in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.088.181
Nächster Level: 26.073.450

1.985.269 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Joker91
naja...ich weiß wie gesagt nich was daran so toll sein soll (vl könnt ihr mir das ja mal verraten Augenzwinkern )


Nun, bei der Allgemeinheit kommt der Film sehr gut an:

OFDB (Online-Filmdatenbank) = Platz 83
IMDB (Internet Media Database) = Platz 114

Noch mal in Kurzform zur Story:

Im Film entsteht ja ein Tangentenuniversum, in dem sich der Zuschauer ab dem Moment befindet, wo Donnie vom toten Frank im Hasenkostüm aus dem Bett gerufen wird. Donnie muss das Artefakt (die Turbine vom Flugzeug) wieder zurückbefördern, denn sollte dies nicht passiert sein, wenn das Tangentenuniversum wieder zusammenbricht (damit ist das Ende der Welt gemeint), dann kann das auch das Ende für das "richtige" Universum bedeuten. So bringt er Donnie zum Beispiel dazu die Schule zu fluten, weil so die Jungs, die fälschlicherweise verdächtig werden dies getan zu haben, auf Donnie sauer werden und am Ende des Films ihm und Gretchen auflauern. (Weil sie stirbt, tut er ja den entscheidenden Schritt.) Weil Donnie das Haus vom Psychoguru anzündet, kommen die Kinderpornos ans Licht und er in den Knast. So bleibt die eine Mutter da und Donnies Mutter muss mit der Tanzgruppe fliegen. So ist niemand zu hause, der verhindern könnte, dass Donnie am finalen Abend zur Hütte von Grandma Death geht. Alles was der tote Frank tut, dient dazu, Donnie so zu manipulieren, dass dieser das Artefakt wieder zurückbefördert.
Am Ende erinnert sich dann ein paar an das, was ihren "Tangenten-Klonen" passiert ist, andere eben nicht. Donnie tut es, hält es aber offensichtlich für einen verrückten Traum und verlässt so sein Bett nicht.

__________________

03.08.2007 21:24 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

freakintiger freakintiger ist männlich
Truthahnschneider


Dabei seit: 10.07.2007
Beiträge: 73

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 443.553
Nächster Level: 453.790

10.237 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Herbie
Am Ende erinnert sich dann ein paar an das, was ihren "Tangenten-Klonen" passiert ist, andere eben nicht. Donnie tut es, hält es aber offensichtlich für einen verrückten Traum und verlässt so sein Bett nicht.


Ja, und es gab die Spekulation, dass Donnie, eben WEIL er wusste, was passiert (das ist dann noch viel komplizierter, denn dann müsste Donnie etwas mehr wissen als wir Zuschauer, was ihn hätte davon abbringen können, im Bett zu liegen), einfach darüber lacht und den Tod erwartet.

Mein Gott, ich finde sowas völlig interessant, die Theorie, dass jedesmal solche Tangentenuniversen auch in unserer Welt entstehen und wieder gehen, ohne dass wir was merken...

Das kann doch sein, nicht?
03.08.2007 21:50 freakintiger ist offline E-Mail an freakintiger senden Beiträge von freakintiger suchen Nehmen Sie freakintiger in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.882
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.205.809
Nächster Level: 74.818.307

4.612.498 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Herbie
Zitat:
Original von Joker91
naja...ich weiß wie gesagt nich was daran so toll sein soll (vl könnt ihr mir das ja mal verraten Augenzwinkern )


Nun, bei der Allgemeinheit kommt der Film sehr gut an:

OFDB (Online-Filmdatenbank) = Platz 83
IMDB (Internet Media Database) = Platz 114

Noch mal in Kurzform zur Story:

Im Film entsteht ja ein Tangentenuniversum, in dem sich der Zuschauer ab dem Moment befindet, wo Donnie vom toten Frank im Hasenkostüm aus dem Bett gerufen wird. Donnie muss das Artefakt (die Turbine vom Flugzeug) wieder zurückbefördern, denn sollte dies nicht passiert sein, wenn das Tangentenuniversum wieder zusammenbricht (damit ist das Ende der Welt gemeint), dann kann das auch das Ende für das "richtige" Universum bedeuten. So bringt er Donnie zum Beispiel dazu die Schule zu fluten, weil so die Jungs, die fälschlicherweise verdächtig werden dies getan zu haben, auf Donnie sauer werden und am Ende des Films ihm und Gretchen auflauern. (Weil sie stirbt, tut er ja den entscheidenden Schritt.) Weil Donnie das Haus vom Psychoguru anzündet, kommen die Kinderpornos ans Licht und er in den Knast. So bleibt die eine Mutter da und Donnies Mutter muss mit der Tanzgruppe fliegen. So ist niemand zu hause, der verhindern könnte, dass Donnie am finalen Abend zur Hütte von Grandma Death geht. Alles was der tote Frank tut, dient dazu, Donnie so zu manipulieren, dass dieser das Artefakt wieder zurückbefördert.
Am Ende erinnert sich dann ein paar an das, was ihren "Tangenten-Klonen" passiert ist, andere eben nicht. Donnie tut es, hält es aber offensichtlich für einen verrückten Traum und verlässt so sein Bett nicht.


Herbies Theorie großes Grinsen großes Grinsen
03.08.2007 21:50 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Joker91
Jackamstraßenrandaufheber


Dabei seit: 23.06.2007
Beiträge: 1.507

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.181.355
Nächster Level: 10.000.000

818.645 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

vorhin beim reiten hat mir ne freundin erzählt sie hätte den auch geguckt
wir hatten so ziemlich die gleiche meinung: stumpf und zum totlachen xD sogar ihre schwester (die is 11) fand den nur lustich =P
und wir haben eine einfache theorie entwickelt, die den ganzen film einfach und logisch erklärt^^ vl sind wir aber auch einfach nur zu oberflächlich... Augen rollen
naja, meine meinung hat das aber nicht geändert, verschwendete zeit *gähn* fröhlich
04.08.2007 14:36 Joker91 ist offline E-Mail an Joker91 senden Beiträge von Joker91 suchen Nehmen Sie Joker91 in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.882
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.205.809
Nächster Level: 74.818.307

4.612.498 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Joker
Nein ihr seit desshalb nicht gleich oberflächlich. Nicht jeden Menschen spricht alles an. Mein Mann konnte mit dem Film auch nichts anfangen und das ist auch kein oberflächlicher Mensch. Er ist nur einfach kein Interpretiertyp, hatte schon bei Gedichten und philosophischen Theorien keinen Spaß daran während meine Tochter und ich stundenlang über den Sinn des Lebens faseln können, was die Welt zusammenhält, was einen Menschen ausmacht usw. und mein Mann sagt immer wenn man weiter darüber nachdenkt wird man verrückt großes Grinsen großes Grinsen
Er ist aber trotzdem ein liebenswerte intelligenter Mensch.

Von daher muss man sich nicht schlecht oder doof fühlen wenn man Donnie Darko nun nicht mag oder versteht oder beides. Und man muss sich auf keinen Fall entschuldigen, das ist doch schon in Ordnung so.

Für uns ist es ein bisschen Schade, weil Herbie und ich warten immer noch auf eine weitere Theorie die nicht unsere ist, nicht wahr Herbie Augenzwinkern
04.08.2007 17:22 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.088.181
Nächster Level: 26.073.450

1.985.269 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Geschmäcker sind eben verschieden und die Leute, die BBM nicht verstanden haben, haben auch gesagt, dass da ja nichts passiere und wie laaangweilig er sei.
Für manche Filme braucht man eben doch das entsprechende Verständnis und eine gewisse Reife, was beides vor allem mit elf Jahren meiner Meinung nach noch nicht gegeben ist.

__________________

04.08.2007 17:39 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

freakintiger freakintiger ist männlich
Truthahnschneider


Dabei seit: 10.07.2007
Beiträge: 73

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 443.553
Nächster Level: 453.790

10.237 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut, dann erkläre ich mal meine (etwas abweichende) Theorie:

Ich nehme an, dass es zum "echten" Universum ein Tangentenuniversum gibt. Dieses jedoch muss jenseits von Raum und Zeit, also eine Art Singularität, bestehen.

Als das Tangentenuniversum entstanden ist, wurde eine "Kopie" des echten Universums auf das Tangentenuniversum erstellt. Demnach nehme ich mal an, dass das Tangentenuniversum eine eigene Instanz ist und erstmal nichts mit dem echten Universum zu tun hat.

Da das ganze Geschehen im Tangentenuniversum jenseits von Raum und Zeit passiert, nehme ich dann auch wieder an, dass alles, was im Tangentenuniversum geschieht, nicht mal im Bruchteil einer messbaren Zeit für uns im "echten" Universum abläuft, also der ganze Prozess, von dem Erscheinen des Artefakts bis hin zum Tod, ist in quasi keiner Sekunde bereits abgeschlossen. Ergo kriegen wir nichts von dem Geschehen im Tangentenuniversum mit.

Nun, da aber das "echte" Universum aber zerstört werden kann, wenn das instabile Tangentenuniversum in sich zusammenfällt, muss es eben doch eine Verbindung zwischen den beiden Universen geben. Dies würde ich mit den "Wurmlöchern" begründen. Der Film handelt hauptsächlich mit Zeitreisen, also muss diese Verbindung durch Wurmlöcher bestehen.

Die Kopie im Tangentenuniversum hat einen eigenen Verlauf der Geschichte, während diese Geschichte noch nicht einmal im echten Universum geschehen kann, da jenseits von Raum und Zeit. Als dann verhindert wird, dass das Tangentenuniversum zerstört wird, bzw. als Donnie wieder zum echten Universum gelangt, eben durch das Wurmloch, welches beide Universen verbindet, wird diese Verbindung abgetrennt und eventuelle Gegenstände oder Erinnerungen bestehen trotzdem im "echten" Universum.

Vermutlich ist diese Verbindung der Universen multidimensional, es hört auf jeden Fall nicht bei der 4. Dimension auf. Die Parallelen liegen, wie schon gesagt, jenseits von Raum und Zeit.

Ja, das wäre meine Interpretation vom Film, unabhängig, was die Wissenschaft sagt Zunge raus
05.08.2007 10:34 freakintiger ist offline E-Mail an freakintiger senden Beiträge von freakintiger suchen Nehmen Sie freakintiger in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.088.181
Nächster Level: 26.073.450

1.985.269 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay, dann will ich auch noch mal meinen Senf dazu geben. großes Grinsen
Finde es übrigens prima, dass du so genau geschrieben hast, wie du es dir zusammensetzt. smile

Zitat:
Original von freakintiger
Der Film handelt hauptsächlich mit Zeitreisen, also muss diese Verbindung durch Wurmlöcher bestehen.


Nein, es geht in "Donnie Darko" eben NICHT um Zeitreisen. Es entsteht ein Tangentenuniversum, dass parallel zum echten Universum existiert. Nur spielt der Großteil des Filmes eben im Tangentenuniversum. Lediglich der Anfang (bis zu dem Punkt wo Donnie durch Franks Rufen erwacht) und das Ende (wo man Donnie lachend im Bett sitzen sieht) spielen im "echten" Universum

Zitat:
Original von freakintiger
Als dann verhindert wird, dass das Tangentenuniversum zerstört wird, bzw. als Donnie wieder zum echten Universum gelangt, eben durch das Wurmloch, welches beide Universen verbindet, wird diese Verbindung abgetrennt und eventuelle Gegenstände oder Erinnerungen bestehen trotzdem im "echten" Universum.


Das Tangentenuniversum bricht ja in dem Moment in sich zusammen, als die Turbine vom Flugzeug abgerissen wird. Ich habe mir das glaube ich mal so erklärt, dass im Primäruniversum eben auch die Turbine vom Flugzeug abgerissen wird (egal was sonst passiert, das ändert ja am Flug nichts), wir das aber nicht sehen, weil der Film ja schon 28 (?) Tage vorher ins Tangentenuniversum wechselt. Die Turbine aus dem Primäruniversum wird dann ins Tangentenuniversum gesogen, wo sie Donnie getötet hätte, wenn der tote Frank ihn nicht aus dem Bett gerufen hätte. Ich denke, der tote Frank ist der Frank aus dem Primäruniversum, der Donnie auf geistiger Ebene erscheint, da der Frank aus dem Tangentenuniversum natürlich noch lebt. Am Ende fliegt dann die Turbine aus dem Tangentenuniversum ins Primäruniversum zurück. Da sie mit der aus dem Primäruniversum identisch ist, macht das keinen Unterschied und die "echte" Turbine ist ja auch längst in Donnies Zimmer gelandet und kann nicht mehr zurückgeschickt werden. Ich denke also, dass Ende des Tangentenuniversum liegt im Primäruniversum vor der eigenen Entstehung, so dass die Existenz des Tangentenuniversums dem Primäruniversum gegenüber quasi "verkehrtherum" ist. Ginge der Film am Ende noch 28 Tage weiter, würde die Turbine am Ende vom Flugzeug abreißen und ins gerade entstandene Tangentenuniversum "fliegen".
Donnie Nr. 2 selbst reist nicht durch ein Wurmloch ins Primäruniversum. Er stirbt mit den anderen "Tangentenklonen" im Tangentenuniversum, als dieses zusammenbricht. Außerdem gäbe es im Primäruniversum dann ja auch plötzlich zwei Donnies.

__________________

05.08.2007 13:16 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

freakintiger freakintiger ist männlich
Truthahnschneider


Dabei seit: 10.07.2007
Beiträge: 73

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 443.553
Nächster Level: 453.790

10.237 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm, ich habe mich falsch ausgedrückt smile

Mit der "Kopie" meine ich, dass dadurch eine eigene Instanz entsteht, sprich, das Ganze ist multidimensional. Es bleibt immernoch ein Donnie bestehen, da die Parallelen sich von Raum und Zeit ja separieren.

Und zum Thema Zeitreisen:

Naja, als ich den Film so zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich immer, dass das Tangentenuniversum immer dazu diente, das Geschehen, was man bereits erlebt hat, zu ändern, dass man also eine andere Zukunft baut.

Ich möchte mit meiner Interpretation eigentlich nur pointieren, dass wir praktisch solche Tangentenuniversen jederzeit unbewusst erleben. Mit der räumlichen und zeitlichen Trennung vom Tangentenuniversum wär das schonmal theoretisch möglich.

Und ich nehme einfach mal an, dass Wurmlöcher eine einzige Verbindung zum Tangentenuniversum herstellen können, bevor das besagte Universum implodiert.

Aber natürlich gibt es viele andere und "glaubwürdigere" Interpretationen. Meine erscheint mir persönlich plausibel.
05.08.2007 14:59 freakintiger ist offline E-Mail an freakintiger senden Beiträge von freakintiger suchen Nehmen Sie freakintiger in Ihre Freundesliste auf

Lucie Lucie ist weiblich
Jackamstraßenrandaufheber


images/avatars/avatar-551.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.760
Herkunft: Sachsen

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.083.335
Nächster Level: 11.777.899

1.694.564 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Analytiker, habt ihr "Mulholland Drive" gesehen? Da hat man am Ende auch mehr Fragen als Antworten.

@all ich lese eure Beiträge zu DD mit großem Interesse großes Grinsen

__________________

...und trotzdem durchströmt ihn ein Lustgefühl, weil er von Jack Twist geträumt hat.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lucie: 05.08.2007 16:17.

05.08.2007 16:16 Lucie ist offline E-Mail an Lucie senden Beiträge von Lucie suchen Nehmen Sie Lucie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lucie in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Lucie anzeigen

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.882
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.205.809
Nächster Level: 74.818.307

4.612.498 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tiger
Hm habe ich das jetzt richtig verstanden.

Du glaubst das IMMER zwei Universen bestehen. Also das es irgendwo draußen im Weltall oder einfach in einer anderen Dimension eine Kopie unseres Universums gibt in der Kopien von uns leben.
Das ist eine interessante Theorie, das können wie jetzt auch als dritte oder vierte Theorie übernehmen.
Jetzt entsteht also ein Wurmloch und dadurch werden die Universen verbunden und eine Turbine kann deshalb auf einem anderen Planeten oder einer anderen Dimension (sprich dem zweiten Universum) landen. Und weil sie durch ein Wurmloch geht landet sie natürlich auf dem anderen Planeten FRÜHER als sie im ersten Universum abgeflogen ist. Das ist mathematisch physikalisch sogar korrekt.

Also du weichst da nicht allzu weit von Herbies Theorie ab, nur das Herbie glaubt das das zweite Universum erst mit dem Wurmloch entsteht und nicht das das Wurmloch plötzlich zwei Universen verbindet.

Eine Frage hätte ich aber dann noch an Herbie und dich...warum hat die Flugzeugturbine keine Seriennummer?
Also wenn sie von der Erde stammt dann hätte sie ja eine und wenn sie aus dem anderen Universum ist, das ja eine genaue Kopie von unserem ist, dann hätte sie auch eine.

Tiger
Wieso glaubst du nach deiner Theorie muss Donnie dann unbedingt die Turbine zurückschicken? Die Universen existieren ja unabhängig voneinander bei dir.

Bei Herbies Theorie existiert ja das Tangentenuniversum nur 28 Tage und dann zerstört es sich von selbst. Und wenn etwas was aus dem Primäruniversum kommt noch im Tangentenuniversum liegt, ein Artefakt, dann besteht eine Verbindung und dadurch zerstört das Tangentenuniversum das Primäruniversum gleich mit. Deshalb muss die Turbine ja zurück und das geht aber nur an einem ganz bestimmten Tag an dem an dem das Wurmloch existiert.
Und da die Turbine im Tangentenuniversum ja 28 Tage früher ankommt als sie im Primäruniversum abgeflogen ist, muss Donnie 28 Tage warten bis das Wurmloch wieder da ist.
05.08.2007 18:15 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.882
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.205.809
Nächster Level: 74.818.307

4.612.498 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tiger
Zeitreisen verwirrt
Denkst du Donnie hat eine Zeitreise gemacht???Aber dann hätte er ja im Tangentenuniversum zwei mal existieren müssen.
Ich denke das einzigste das durch die Zeit reist ist die Turbine. Es geht hier mehr um Wurmlöcher als um Zeitreisen obwohl Wurmlöcher die Voraussetzung für Zeitreisen sind. Wurmlöcher existieren wirklich, es gibt sie zwischen zwei schwarzen Löchern und sie bestehen aus Antimaterie, sind instabil und daher ist diese ganze Zeitreisesache bis jetzt nur mathematisch belegt wurden von Einstein und Rosen. Das ganze ist einfach nur theoretisch möglich.

Lucie
Nein ich hab den Film nicht gesehen, werd ich mir aber mal merken.
Bestimmt kennt ihn Herbie, der hat sowieso alle Filme gesehen dies gibt großes Grinsen
05.08.2007 18:25 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.088.181
Nächster Level: 26.073.450

1.985.269 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freakintiger
Naja, als ich den Film so zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich immer, dass das Tangentenuniversum immer dazu diente, das Geschehen, was man bereits erlebt hat, zu ändern, dass man also eine andere Zukunft baut.


Nein, so habe ich das nicht verstanden. Wäre die Turbine aus dem Primäruniversum nicht ins Tangentenuniversum transportiert worden, hätte überhaupt nicht der Bedarf bestanden, dass der tote Frank aus dem Primäruniversum Donnies "Tangentenklon" aus dem Tangentenuniversum manipuliert. Das ist ja nur so wichtig, weil von dem "Rückflug" der Turbine auch die Existenz des Primäruniversums abhängt.

Zitat:
Original von Lucie
Hallo ihr Analytiker, habt ihr "Mulholland Drive" gesehen? Da hat man am Ende auch mehr Fragen als Antworten.


Ja, ist aber etwas länger her. Ich weiß aber noch, dass das alles irgendwie sehr verwirrend war. großes Grinsen

Zitat:
Original von Kessi
Eine Frage hätte ich aber dann noch an Herbie und dich...warum hat die Flugzeugturbine keine Seriennummer?
Also wenn sie von der Erde stammt dann hätte sie ja eine und wenn sie aus dem anderen Universum ist, das ja eine genaue Kopie von unserem ist, dann hätte sie auch eine.


Von der Erde stammen definitiv beide Turbinen. Sowohl die aus dem Primär- als auch die aus dem Tangentenuniversum. Denn das komplette Universum (also mit Sonne, Mond und Sterne quasi) existiert ja irgendwie zweimal.
Warum die Turbine aus dem Primäruniversum allerdings keine Seriennummer hat, weiß ich auch nicht. So hätte man sie im Tangentenuniversum genau dem passenden Flugzeug zuordnen können, das seine "Tangententurbine" aber noch gehabt hätte.
Vielleicht hat Frank sie auf den Flug heruntergekratzt, damit niemand weiß woher sie kommt? großes Grinsen
Oder wurde im Film gesagt, warum sie keine Seriennummer hat? Hat der Teil mit der Seriennummer eventuell gefehlt, weil er auf dem Weg ins Tangentenuniversum "abgesprengt" wurde?

__________________

05.08.2007 21:05 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.088.181
Nächster Level: 26.073.450

1.985.269 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe unsere neuen Beiträge mal in den alten Thread verschoben.
Jetzt wo doch wieder ein wenig diskutiert wird, passt das hier besser rein.

__________________

05.08.2007 21:13 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

Seiten (8): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Schauspieler » Jake Gyllenhaal » Donnie Darko

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH