Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Schauspieler » Jake Gyllenhaal » Donnie Darko » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Donnie Darko
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.402

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 36.718.951
Nächster Level: 41.283.177

4.564.226 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke für den Tipp smile
11.08.2006 13:38 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.402

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 36.718.951
Nächster Level: 41.283.177

4.564.226 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab die Donnie Darko DVD gerade bestellt, bin mal gespannt
11.08.2006 14:03 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Styx Styx ist männlich
Bohnensuppenesser


images/avatars/avatar-28.jpg

Dabei seit: 03.07.2006
Beiträge: 71
Herkunft: Kreuberg Mountain ;-)

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 458.172
Nächster Level: 555.345

97.173 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Ich glaube.... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dass ihr euch ein wenig festgefahren habt. Ihr diskutiert so extrem darüber, ob Zeitreisen möglich sind und was wann passiert ist usw., dass ihr meines Erachtens nach einen der wichtigsten Aspekte des Filmes überseht: Die Frage danach, was eigentlich "normal" ist! Es geht ja vor allem um die Frage, ob Donnie normal ist und was eigentlich "normal" ist. Durch die einzelnen sehr schrägen Charaktere Lehrerin, Sektenanführer etc. wird ja auch gezeigt, dass nur weil etwas "normal" scheint, nciht unbedingt auch "normal" ist. Oder ist vielleicht ein nach außen "sauberes" Leben führen und eigentlich illegales oder "gesellschaftlich verpöntes" tun das eigentlich normale? Will man damit vielleicht zeigen, dass jeder "Leichen im Keller" hat?

Donnie sucht ja in gewisser Weise auch seinen Platz im Leben. Es wird ihm nur immer gesagt, er hätte psychische Probleme. Vielleicht ist er ja der normalste von allen...?

__________________
http://www.kinoseiten.de
11.08.2006 14:49 Styx ist offline E-Mail an Styx senden Beiträge von Styx suchen Nehmen Sie Styx in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.886
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.296.272
Nächster Level: 74.818.307

4.522.035 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

siri
Hast du nichts falsch gemacht. Das ist ein ganz toller Film

herbie
Hab noch mal die Zeitreisetheorie durchgespielt. Also in allen Filmen auch wenn sie unlogisch sind gibt es doch eine gewisse Logik. Zum Beispiel der Film "Zurück in die Zukunft" Da gibt es zwar kein Wurmloch aber ein Auto wird so stark beschleunigt das man in der Zeit zurückreisen kann. Geht zwar technisch nicht macht aber ansonsten Sinn. Die Filmemacher machen sich auch Gedanken, das man sein zweites Ich in der Vergangenheit treffen könnte und über die möglichen Folgen auf die Veränderung der Gegenwart. Das alles fehlt bei Donnie Darko. Dann gibt es Stargate, da gibt es Wurmlöcher aber keine Zeitreisen. Die reisen von einem Planeten zum anderern. Auch technisch nicht möglich aber so kann es sein. Schließlich verbindet ein Wurmloch ja zwei Planeten bzw. Sterne. Und genau das ist der Punkt. Eine ungesteuerte Turbine wäre nicht in der Vergangenheit angekommen sondern auf diesen anderen Planeten gefallen.

Des weiteren gibt es in dem Film den Aspekt das
1. Donnie Darko psyschisch gestört ist. Wenn ein normaler Mensch einen Hasen gesehen hätte wäre es für uns einfacher daran zu glauben.
2.Und was tut der Hase? Gut er führt ihn zu seinem Physiklehrer. Und was tut der. Der gibt ihm ein Buch das wieder eine geistig Verwirrte geschrieben hat.
3. Und in dem Buch stehen Dinge die mit Zeitreisen ja eigentlich nichts zu tun haben. Eher mit Hellsehen.
4. Stellt sich die Frage, wer projeziert diese Dinge damit z.B. Donnie die Waffe findet. Der Hase? Stellt sich doch aber dann die Frage, hat der Hase auch die alte verwirrte Frau besucht, denn die hat ja von diesen Dingen in dem Buch geschrieben. Und wenn ja wieso? Oder hat ein anderer Geist sie besucht. Oder projeziert etwas anderes diese Dinge, und wenn ja was?

In diesem Film ist nichts wirklich logisch, eine Reihe völlig unlogisch aneinandergereihter Dinge. Und doch ergibt es eine Geschichte. Und egal wie man die Geschichte auflösen will, es gibt immer was was nicht passt. Sag ich ja. Der Film will uns damit sagen das es im Leben keine absolute Wahrheit gibt. Und das müssen wir selber herausfinden. Du bist gerade dabei. Und manchmal hat man eben so eine Vorstellung wie es sein könnte und man denkt man hat es und dann passt wieder ein kleines Puzzleteil nicht. Deshalb forschen die Wissenschaftler und finden nur Puzzleteile und bei jedem Puzzelteil fallen wieder Denkgebilde ein. Und jeder greift nach dem Puzzleteil und legt es dahin wo es ihm gerade passt. Und behauptet das es da genau richtig liegt. Ein anderer legt es woanders hin und sagt das es da genau passt. Was ist richtig? Wir wissen es nicht, weil es eben keine absolute Wahrheit gibt. Wir müssen für uns selber entscheiden "Was ist für uns real, an was glauben wir, wohin führt uns dieser Glaube." Das Leben ist eben kein Weg für das man einen Plan gekommt, sondern unwegsames Gelände und tausendmal verirren wir uns und glauben das war der richtige Weg. Aber was ist der richtige Weg?

Das Thema Zeitreisen passt in diese Vorstellung perfekt. Einstein und Rosen haben mathematisch nachgewiesen das es Wurmlöcher geben kann und dann wären Zeitreisen möglich. Das würde aber die ganze Naturwissenschaft auf den Kopf stellen, weil es kausale Zusammenhänge außer Kraft setzen würde. Wie kann aber etwas mathematisch richtig sein und naturwissenschaftlich völlig falsch? Beide Seiten haben keine Fehler gemacht, aber irgendwo muss der Fehler liegen. Liegt er in der Mathematik oder liegt er in der Naturwissenschaft? Hat die Mathematik recht, fällt alles zusammen an was wir glauben, von dem wir denken das ist so. Was ist real? Was denken wir? Halten wir das Unmögliche für möglich oder gehen wir lieber den bekannten Weg?

Ich hoffe ich hab dich nicht allzusehr verwirrt. Du kannst ruhig noch ein wenig über den Film nachdenken. Ich sag dir nur eins du wirst keine Lösung finden. Aber du wirst eine Lösung für dich finden. Mach aber nicht den Fehler sie für allgemein gültig zu halten. Denn in dieser verrückten Welt gibt es keine absolute Wahrheit.
11.08.2006 15:10 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.886
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.296.272
Nächster Level: 74.818.307

4.522.035 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Styx
Also es ist irrelevant ob Zeitreisen möglich sind oder nicht. Man kann die Theorie vertreten und wird sehen das sie nicht logisch schlüssig ist oder man kann eine andere Theorie vertreten und auch wieder sehen das sie nicht logisch schlüssig ist. Es gibt eben keine absolute Wahrheit. Und da spielt das mit rein was du geschrieben hast. Was ist wahr und was ist falsch und auch was ist normal und was nicht. Also das Donnie Darko psyschische Probleme hat das wird ja keiner bestreiten.
Die will er aber nicht haben er will genauso sein wie alle anderen. Aber erst als er seinen Hasen für real halten kann kann er das. Diese Tatsache führt ihn aber ins Verderben.
Aber das ist er wie du so gut beobachtest hast nicht der Einzige.
Die konservative Lehrerin glaubt an den Psychoguru. Sie ist felsenfest davon überzeugt das man alles auf der Welt zwischen Angst und Liebe einordnen kann. Das ist ihre Auffassung und sie versucht sie anderen als richtig als einzig richtig zu verkaufen. Das dicke Mädchen wird mit dieser Methode aber nicht glücklich und rennt ins Verderben. Die konservative Lehrerin muss am Ende sehen das sie aufs falsche Pferd gesetzt hat und will es nicht wahr haben.

Ich denke die Frage danach was ist normal und was nicht ist auch immer eine Frage was ist richtig und was ist falsch. Und der Film zeigt (mir jedenfalls) das man sie nicht beantworten kann. Weil es eben keine absolute Wahrheit gibt. Wir sollten die Frage nach dem was real ist aber immer so beantworten das es uns privat nicht in die Sackgasse führt. Und da kann das was für den einen richtig ist für den anderen völlig falsch sein.
11.08.2006 15:27 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.110.382
Nächster Level: 26.073.450

1.963.068 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von siri
Hab die Donnie Darko DVD gerade bestellt, bin mal gespannt


Welche ist es denn geworden? Die Kinofassung ohne Bonusmaterial oder Director's Cut mit Bonusmaterial?

Habe übrigens gerade gesehen, dass der DC bei Amazon nun 9,97 € kostet, was meinen Kommentar mit dem billiger im Laden kaufen paradox erscheinen lässt. Aber als ich heute Mittag auf der Arbeit geguckt habe, hat er noch 15,97 € gekostet! verwirrt

Zitat:
Original von Kessi
Mach aber nicht den Fehler sie für allgemein gültig zu halten. Denn in dieser verrückten Welt gibt es keine absolute Wahrheit.


Keine Sorge, ich kann auch sehr gut andere Meinungen gelten lassen. Bedanke mich an dieser Stelle jedenfalls für die nette Diskussion. Hat mir Spaß gemacht! smile

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Herbie: 11.08.2006 18:12.

11.08.2006 18:12 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.402

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 36.718.951
Nächster Level: 41.283.177

4.564.226 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Herbie

Welche ist es denn geworden? Die Kinofassung ohne Bonusmaterial oder Director's Cut mit Bonusmaterial?

Habe übrigens gerade gesehen, dass der DC bei Amazon nun 9,97 € kostet, was meinen Kommentar mit dem billiger im Laden kaufen paradox erscheinen lässt. Aber als ich heute Mittag auf der Arbeit geguckt habe, hat er noch 15,97 € gekostet! verwirrt


die Kinofassung. Als ich geschaut hab, hat die andere auch noch 15,97 gekostet und durch die Läden rennen hatte ich keine Lust Augenzwinkern
11.08.2006 19:11 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.110.382
Nächster Level: 26.073.450

1.963.068 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ha! Habe den Director's Cut heute bei Saturn noch im Steelbook, das inzwischen nicht mehr hergestellt wird, bekommen.
Hatte den DC zwar schon als UK-Import, aber die 9,99 € war mir der DC in deutscher Sprache und vor allem in Steelbook dann doch wert.

@ Kessi: Hast du den DC oder nur die Kinofassung gesehen? Hatte die Texttafeln im DC völlig vergessen. Die bringen etwas Licht ins Dunkel.

Kapitel 1: Das alternative Universum
Ein alternatives Universum ist immer instabil und existiert nur wenige Wochen. Wenn es zusammenfällt, entsteht im primären Universum ein schwarzes Loch, das alles Leben auslöschen kann.

Kapitel 2: Wasser und Metall
Wasser und Metall sind die Hauptelemente des Zeitreisens.

Kapitel 7: Die manipulierten Leben
Eine Kraft schickt dich irgendwo hin. Die manipulierten Leben tun alles, um sich vor Vergessenheit zu retten.

Kapitel 4: Artefakte und die Lebenden
Entsteht ein alternatives Universum, ist's an der Vortex am gefährlichsten. Artefakte sind das 1. Anzeichen, dass ein alternatives Universum existiert. Artefakte bestehen aus Metall (Amerkung: Man sieht Bilder der Fluzeugturbine durchscheinen.) und faszinieren den Lebenden maßlos.

Kapitel 6: Der lebende Empfänger
Der lebende Empfänger muss das Artefakt zurückschicken. Er verfügt häufig über Kräfte der 4. Dimension.

Kapitel 10: Die manipulierten Toten

Kapitel 9: Die Absicherungsfalle
Die manipulierten Toten werden eine Absicherungsfalle stellen. Der lebende Empfänger muss das Los der Menschheit sicherstellen.

Kapitel 12: Träume
Nach dem Aufwachen von ihrer Reise ins alternative Universum haben die Manipulierten oft Alpträume. Viele erinnern sich an nichts.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Herbie: 12.08.2006 14:55.

12.08.2006 14:55 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.886
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.296.272
Nächster Level: 74.818.307

4.522.035 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herbie
Ich hab den Film in Fersehen gesehen.

Zu allem anderen

Ich sehe das was der Regisseur geschrieben hat als eine weiter Theorie an und nicht das es so sein muss. So und jetzt suche ich mal wieder wie immer nach dem was nicht stimmt.

Wasser und Metall sind nie im Leben Elemente des Zeitreisens, weil sie Materie sind. Zum Zeitreisen brauchst du Antimaterie.

Die vierte Dimension ist die Raumzeit, nachzulesen in Einsteins allgemeiner Relativitätstheorie. Also der Raum in drei Dimensionen (Länge Breite Höhe) plus der Zeit. Die vierte Dimension existiert unabhängig von Menschen, also kann keine Mensch die Kraft der vierten Dimension haben.

Ein schwarzes Loch ist kein zusammengefallenes Universum sondern ein zusammengefallener sehr großer Himmelkörper der dadurch eine sehr hohe Dichte hat und dadurch wird seine Anzeihungskraft auch sehr hoch. Die Anziehungskraft ist so hoch das noch nicht mal das Licht entweichen kann.

Siehst du es passt eben nicht alles. Man kann sogar den Regisseur wiederlegen. Sag ich ja es gibt keine absolute Wahrheit. Irgendwas passt immer nicht.

Also dann haben wir hier diese Theorie (die vom Regisseur), dann haben wir deine (die Zeitreise ist erfolgt, der Hase ist aber Wahnvorstellung) dann haben wir die von Styx (Donnie Darko ist normal und alle anderen sind verrückt, auch sehr interessant) dann die meiner Tochter (Donnie Darko hat sich nie aus dem Bett rausbewegt und hatte einfach nur eine Zukunfsvision) und meine (Donnie Darko hatte einfach nur Wahnvorstellungen denkt aber er ist normal und landet am Ende in der Anstalt wo er sich den Rest nur vorstellt)

So langsam wird das hier interessant. Ich bin gespannt zu was Siri kommt.
12.08.2006 16:16 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

soso soso ist weiblich
Landmaschinenhändler


Dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 18

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 115.533
Nächster Level: 125.609

10.076 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich mag den Film auch sehr und finde die schauspielerische Leistung von Jake Gyllenhaal phantastisch.

Interessante Diskussion habt ihr hierzu geführt. Leider steigen jetzt die Rauchwölkchen über mir auf, so angestrengt habe ich mitgedacht. Ich bin noch nie zu einer widerspruchsfreien Deutung gekommen, aber ich glaube auch, dass es so gewollt ist.

Ist bei euren letzten Überlegungen nicht ein kleiner logischer Fehler? Die kleine Schwester sitzt am Ende schließlich auf Papas Arm und ist also nicht mit abgestürzt. Das Flugzeug stürzt aber trotzdem ab, schließlich gibt es die Turbine. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass Cherita gewinnen wird, wenn Donnie die Welt rettet und nicht die Mädchengruppe, habe aber nicht verstanden, wieso. Vielleicht habt ihr ja eine Idee dazu.
12.08.2006 16:29 soso ist offline E-Mail an soso senden Beiträge von soso suchen Nehmen Sie soso in Ihre Freundesliste auf

EinKerl EinKerl ist männlich
Rancharbeiter


images/avatars/avatar-12.jpg

Dabei seit: 24.07.2006
Beiträge: 30
Herkunft: Lübeck

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 192.979
Nächster Level: 195.661

2.682 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Steinigt mich, prügelt mich, haut mir kräftig auf die Omme... aber ich kann dem Film leider nichts abgewinnen unglücklich

Er ist gut gemacht, keine Frage, aber die Handlung trifft nicht meine Geschmacksknospen 8)

__________________
...ich schwöre
12.08.2006 16:43 EinKerl ist offline E-Mail an EinKerl senden Homepage von EinKerl Beiträge von EinKerl suchen Nehmen Sie EinKerl in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von EinKerl anzeigen

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.886
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.296.272
Nächster Level: 74.818.307

4.522.035 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

soso
Zum Zeitpunkt des Einsturzes der Turbine, lebt die kleine Schwester logischerweise noch. Sie steigt doch erst vier Wochen später in das Flugzeug.

Warum die Kleine gewinnt wenn Donnie stirbt? Kann ich mir so vorstellen das sie bei der Tanzgruppe wahrscheinlich nicht mehr mitgemacht hat, weil ihr Bruder gestorben ist. Und da sie nicht mehr mittrainiert hat ist sie bestimmt auch nicht zu dem Wettbewerb geflogen. Das ist eine interessante Theorie. Ja dann rettet Donnie nicht nur seine Mutter und Gretchen sondern auch seine kleine Schwester. Oder er stellt sich vor das er das macht.

Was ist deine Theorie zu dem Film?
12.08.2006 16:45 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.886
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.296.272
Nächster Level: 74.818.307

4.522.035 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kessi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

EinKerl

Da liegst du mit meinem Mann auf einer Wellenlinie. Aber das ist ok. Männer können sich oft nichts Abstraktes vorstellen, vor allem wenn sie diese naturwissenschaftlichen Typen sind. Denke mal du bist gut in Mathe. Stimmts?
12.08.2006 16:48 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

soso soso ist weiblich
Landmaschinenhändler


Dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 18

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 115.533
Nächster Level: 125.609

10.076 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kessie,
stimmt, sie steigt ja erst später ein. Wie gesagt, meine Hirnwindungen qualmen noch von Euren Gedanken.

So war die Theorie nicht, die ich gelesen hatte, aber dass die kleine Schwester nicht mitfliegt, weil sie vor Trauer nicht mehr mittrainiert, gefällt mir eh besser.

Ich habe keine richtige Theorie zu dem Film, da es mir nicht möglich ist, alles logisch aufzudröseln. Generell versuche ich aber nur eine filminterne Logik zu finden, die nicht unbedingt in der Lebenswirklichkeit Bestand haben müsste.
Vor diesem Hintergrund, denn ich glaube persönlich nicht an Zeitreisen, glaube ich am ehesten, dass Donnie Darko tatsächlich die Welt oder seine Liebsten rettet. Seit dem Uhrenschlag und dem 1. Treffen mit dem Hasen befindet er sich in einer Art Paralleluniversum, wo die Zeit aus dem Lot ist. Die Menschen in dem Paralleluniversum sind alles Wissende oder Botschafter, die ihm Nachrichten übermitteln.
Nach Donnies Tod wäre es ja irgendwie schade, wenn gar niemand von seiner heroischen Tat wüsste, daher ist es zwar unlogisch, auch filmintern, dass die "Botschafter" aus dem Paralleluniversum nun auf einmal so etwas wie eine Erinnerung an die Zukunft haben, die nie stattfinden wird, aber es ist auch schön und rührend. Zum Beispiel, dass Gretchen der Mutter winkt.
Ich habe gelesen, der Regisseur hätte einmal so ein Erlebnis gehabt, dass ihm eine wildfremde Frau so geheimnis voll zugewinkt hatte, und dieses Erlebnis musste er im Film unterkriegen.
Ist mir also eigentlich egal, wenn in dem Film etwas unlogisch ist, die Widersprüche sind gewollt und können kaum als Gegenargument herhalten, dass der Film deswegen nicht gut sei. Also ist es mir ziemlich egal, obwohl ich trotzdem gerne drüber nachdenke.

Ich glaube mit der Theorie, dass Donnie tatsächlich ein geheimer Held ist, liege ich Deiner Tochter näher. Aber Deine grundsätzliche Theorie, das alles mit seiner Geisteskrankheit zu erklären, ist genauso schlüssig oder unschlüssig. Das andere ist so schön romantisch und rührend. Welch ein Opfer in aller Bescheidenheit ohne dass die Welt und seine Liebste etwas davon wissen.

Gerade läuft der Soundtrack bei mir im Hintergrund. Es gibt ja einen mit den Songs "Songs from motion", sehr zu empfehlen.

Warum er am Ende im Bett lacht ist mir übrigens nicht so klar. Auch nicht, warum er eigentlich sterben muss und nicht einfach aus dem Haus geht. Aber dann wäre es freilich nicht so romantisch und rührend.
12.08.2006 17:23 soso ist offline E-Mail an soso senden Beiträge von soso suchen Nehmen Sie soso in Ihre Freundesliste auf

meggas meggas ist weiblich
Rancharbeiter


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 28.06.2006
Beiträge: 39
Herkunft: Nürnberg

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 251.878
Nächster Level: 300.073

48.195 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also so begeistert wie ihr von dem Film redet werd ich ihn mir dann auch mal anschaun müssen Freude allerdings etwas verwirrend scheint er zu sein großes Grinsen
12.08.2006 17:50 meggas ist offline Beiträge von meggas suchen Nehmen Sie meggas in Ihre Freundesliste auf

EinKerl EinKerl ist männlich
Rancharbeiter


images/avatars/avatar-12.jpg

Dabei seit: 24.07.2006
Beiträge: 30
Herkunft: Lübeck

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 192.979
Nächster Level: 195.661

2.682 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
EinKerl

Da liegst du mit meinem Mann auf einer Wellenlinie. Aber das ist ok. Männer können sich oft nichts Abstraktes vorstellen, vor allem wenn sie diese naturwissenschaftlichen Typen sind. Denke mal du bist gut in Mathe. Stimmts?


Ja, gut in Mathe, aber dennoch nicht ganz richtig...

Ich liebe Filme die jenseits von Gut und Böse sind.
Als da wären:

Der 200 Jahre Mann, Harry Potter, Titanic und hast du nicht gesehen... Mr. Hollands Opus und solch ein Kram.
Aber knocking on Heavens Door oder Donnie Darko sind komischerweise nix für den kleinen Pat... huch, meinte EinKerl Zunge raus

__________________
...ich schwöre
12.08.2006 17:51 EinKerl ist offline E-Mail an EinKerl senden Homepage von EinKerl Beiträge von EinKerl suchen Nehmen Sie EinKerl in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von EinKerl anzeigen

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.110.382
Nächster Level: 26.073.450

1.963.068 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
Ich sehe das was der Regisseur geschrieben hat als eine weiter Theorie an und nicht das es so sein muss.


Ich habe das mit den Texttafeln vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Die kommen schon im Film selbst vor und werden zwischen diversen Szenen eingebettet. Sie stellen Auszüge aus dem Buch von "Grandma Death" dar.

Hier der Link zum Vergleich der beiden Fassungen, dann wird's vielleicht deutlicher:

http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1796

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Herbie: 12.08.2006 18:42.

12.08.2006 18:41 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

Lucie Lucie ist weiblich
Jackamstraßenrandaufheber


images/avatars/avatar-551.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.760
Herkunft: Sachsen

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.093.788
Nächster Level: 11.777.899

1.684.111 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe mich jetzt durch eure Theorien gelesen teilweise auch überflogen. Finde den Film auch genial, mußte ihn allerdings auch zweimal ansehen um ihn halbwegs zu kapieren ( und manche Zusammenhänge sind mir teilweise immer noch nicht ganz klar). In einem Forum zu Donnie Darko wird spekuliert das der Hase auch ein Schlafwandler wie Donnie ist und sie sich begegnen und der Hase aber keine Erinnerung daran hat.
Und die Theorie das Donnie normal ist und alle anderen verrückt: eine ehemalige Kollegin litt auch unter Schizophrenie, sie setzte einfach ihre Tabl. ab, weil sie meinte sie es geht auch ohne. Es ging aber nicht. Nach einiger Zeit sprachen auch die Stimmen zu ihr und sie fing dann laut an mit diesen Personen zu reden. Sie sagte auch mal das wir zu ihr aus den Autoradio zu ihr sprechen würden. Für Sie waren wir die Verrückten. Ich meine das für die "Verrückten" immer ihre Welt normal ist.

Wer Donnie mag wird den Film "Butterfly Effect" auch mögen, darin geht es ja ähnlich verwirrend zu.

__________________

...und trotzdem durchströmt ihn ein Lustgefühl, weil er von Jack Twist geträumt hat.
12.08.2006 18:54 Lucie ist offline E-Mail an Lucie senden Beiträge von Lucie suchen Nehmen Sie Lucie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lucie in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Lucie anzeigen

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.110.382
Nächster Level: 26.073.450

1.963.068 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lucie
Und die Theorie das Donnie normal ist und alle anderen verrückt: eine ehemalige Kollegin litt auch unter Schizophrenie, sie setzte einfach ihre Tabl. ab, weil sie meinte sie es geht auch ohne. Es ging aber nicht. Nach einiger Zeit sprachen auch die Stimmen zu ihr und sie fing dann laut an mit diesen Personen zu reden. Sie sagte auch mal das wir zu ihr aus den Autoradio zu ihr sprechen würden. Für Sie waren wir die Verrückten. Ich meine das für die "Verrückten" immer ihre Welt normal ist.


Im DC ist eine zusätzliche Szene drin, in der der Zuschauer erfährt, dass Donnie die ganze Zeit nur Placebos und keine echten Medikamente bekommen hat.

Zitat:
Original von Lucie
Wer Donnie mag wird den Film "Butterfly Effect" auch mögen, darin geht es ja ähnlich verwirrend zu.


Muss ich dir zustimmen. Ich liebe "The Butterfly Effect".

__________________

12.08.2006 18:59 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

meggas meggas ist weiblich
Rancharbeiter


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 28.06.2006
Beiträge: 39
Herkunft: Nürnberg

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 251.878
Nächster Level: 300.073

48.195 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde gern mal so ne Mischung aus Butterfly effect und Bbm sehen. Immer wieder eingehakt und dann sehn wies weitergehn würde wenn man zu bestimmten Zeiten etwas anders gemacht hätte.
12.08.2006 19:28 meggas ist offline Beiträge von meggas suchen Nehmen Sie meggas in Ihre Freundesliste auf

Seiten (8): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Schauspieler » Jake Gyllenhaal » Donnie Darko

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH