Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » "Und dieser Kurt, liebt er dich?" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen "Und dieser Kurt, liebt er dich?"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Andi Andi ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 10.349

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 40.681.307
Nächster Level: 41.283.177

601.870 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DerMoment1608
Was ich beim genauen Schauen der Szene jetzt aber bemerkt habe, ist ein ganz kurzes Lächeln von Ennis kurz bevor er das mit dem Viehtrieb sagt. Das ist mir noch nie vorher aufgefallen und macht für mich die "Scherz-Interpretation" zum ersten Mal nachvollziehbar.

Genau dieses Lächeln ist es, das mich von Anfang an davon überzeugt hat!!
Selbst wenn er in dem Moment, wo er das mit dem Viehtrieb sagt, noch wirklich etwas gezweifelt hat, ob er jetzt zur Hochzeit gehen soll oder nicht, glaube ich fest daran, dass er spätestens zu diesem Zeitpunkt, als er lächelt, weiß, dass er auf Juniors Hochzeit gehen wird.

Aber es kann nicht sein, dass außer wolkenhimmel noch niemand außer mir diese Szene so interpretiert hat!! Haben wir darüber denn noch nie diskutiert??
Und Lovely, hattest du nicht auch die gleiche Auffassung in der Szene??? Wir haben das doch mal kurz angesprochen, während wir zusammen BBM geguckt haben, wenn ich mich richtig erinnere!!
07.10.2008 20:47 Andi ist offline Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf

franke11 franke11 ist weiblich
Kojotendanebenschießer


images/avatars/avatar-571.jpg

Dabei seit: 06.01.2007
Beiträge: 10.053

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 44.855.396
Nächster Level: 47.989.448

3.134.052 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich denke auch nicht das es ein Scherz war.

Ennis hat Alma schon öfters enttäuscht. Wisst ihr noch die Szene als er sie nach Hause gefahren hat, und sie ihn fragte, ob sie bei ihm wohnen könnte?

Da hat er sich auch mit seiner Arbeit rausgeredet (obwohl es eher wegen Jack war).

Ennis will es diesmal einfach besser machen. Vielleicht denkt er in diesem Augenblick an Jack, dass er auch bei ihm immer abgeblockt hat und will es jetzt besser machen und den Menschen die er liebt, dies auch zeigen.
07.10.2008 20:53 franke11 ist offline E-Mail an franke11 senden Beiträge von franke11 suchen Nehmen Sie franke11 in Ihre Freundesliste auf

cornflake cornflake ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 12.467

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.172.448
Nächster Level: 64.602.553

8.430.105 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Andi
Zitat:
Original von DerMoment1608
Was ich beim genauen Schauen der Szene jetzt aber bemerkt habe, ist ein ganz kurzes Lächeln von Ennis kurz bevor er das mit dem Viehtrieb sagt. Das ist mir noch nie vorher aufgefallen und macht für mich die "Scherz-Interpretation" zum ersten Mal nachvollziehbar.

Genau dieses Lächeln ist es, das mich von Anfang an davon überzeugt hat!!
Selbst wenn er in dem Moment, wo er das mit dem Viehtrieb sagt, noch wirklich etwas gezweifelt hat, ob er jetzt zur Hochzeit gehen soll oder nicht, glaube ich fest daran, dass er spätestens zu diesem Zeitpunkt, als er lächelt, weiß, dass er auf Juniors Hochzeit gehen wird.



Ich habs jetzt 5 Mal gesehen und ich sehe da kein Lächeln, das zeigen könnte, dass Ennis es als Scherz meint...

__________________


...und traten zusammen hinaus in den Nebel, der den Fuß ihres Leuchturmes immerwährend umgab. Und nach ein paar Schritten waren sie ganz darin verschwunden. (Nachtschatten)
07.10.2008 22:07 cornflake ist offline E-Mail an cornflake senden Beiträge von cornflake suchen Nehmen Sie cornflake in Ihre Freundesliste auf

LovelySmiley LovelySmiley ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-541.jpg

Dabei seit: 04.01.2007
Beiträge: 6.698
Herkunft: Dresden - Sachsen - Deutschland - Europa - Welt... =)

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.899.221
Nächster Level: 30.430.899

531.678 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Andi
Und Lovely, hattest du nicht auch die gleiche Auffassung in der Szene??? Wir haben das doch mal kurz angesprochen, während wir zusammen BBM geguckt haben, wenn ich mich richtig erinnere!!

Oh ja, ich erinnere mich. smile
Also ich denke, es ist ein bisschen was von beidem.
Alma sagt: "Du kommst hoffentlich" und dann sagt Ennis das mit dem Viehtrieb, sieht dabei erst noch aus dem Fenster und dann seine Tochter an, die resigniert dreinblickt. Und dann merkt man, wie in Ennis der Schalter umgelegt wird und er verzieht den Mund, atmet hörbar aus und dann steht er auf. Ich denke, in dem Moment kam ihm die Erleuchtung, dass 'die sich einen anderen Cowboy suchen können'. Und die Sekunden zwischen der Erkenntnis und dem Aussprechen, während er die Gläser eingießt, da hab ich immer das Gefühl, dass Ennis eine gewisse Freude in sich trägt, Vorfreude darauf, Almas sich entspannendes Gesicht zu sehen.
Hm, weiß hier einer, was ich meine? großes Grinsen Also ich denke diese Vorfreude, die er meines Erachtens da hat, während er zum Küchenschrank geht, verleiht Ennis dieses scherzhafte, von dem einige hier überzeugt sind. Dass er Alma hinters Licht führen wollte, glaube ich nicht. Aber diese plötzliche Erkenntnis, die in ihm hochsprudelt, da merkt man schon, wie er sich freut, sie noch ein paar Momente im Unwissen zu lassen, bevor er sie erlöst.

__________________
"You look like you wanna kiss me." - "I do." - "... go on then!"

[Weekend]

07.10.2008 23:20 LovelySmiley ist offline E-Mail an LovelySmiley senden Beiträge von LovelySmiley suchen Nehmen Sie LovelySmiley in Ihre Freundesliste auf

Uschi Administrator Uschi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 04.06.2007
Beiträge: 13.648

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.859.278
Nächster Level: 64.602.553

5.743.275 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von LovelySmiley

Alma sagt: "Du kommst hoffentlich" und dann sagt Ennis das mit dem Viehtrieb, sieht dabei erst noch aus dem Fenster und dann seine Tochter an, die resigniert dreinblickt. Und dann merkt man, wie in Ennis der Schalter umgelegt wird und er verzieht den Mund, atmet hörbar aus und dann steht er auf. Ich denke, in dem Moment kam ihm die Erleuchtung, dass 'die sich einen anderen Cowboy suchen können'. Und die Sekunden zwischen der Erkenntnis und dem Aussprechen, während er die Gläser eingießt, da hab ich immer das Gefühl, dass Ennis eine gewisse Freude in sich trägt, Vorfreude darauf, Almas sich entspannendes Gesicht zu sehen.
Hm, weiß hier einer, was ich meine? großes Grinsen Also ich denke diese Vorfreude, die er meines Erachtens da hat, während er zum Küchenschrank geht, verleiht Ennis dieses scherzhafte, von dem einige hier überzeugt sind. Dass er Alma hinters Licht führen wollte, glaube ich nicht. Aber diese plötzliche Erkenntnis, die in ihm hochsprudelt, da merkt man schon, wie er sich freut, sie noch ein paar Momente im Unwissen zu lassen, bevor er sie erlöst.


ja, ich weiss was du meinst - auf diese Gedanken bin ich bisher nie gekommen 8o 8o. Klingt sehr plausibel.

Wird wirklich Zeit, dass ich mir den gesamten Film nochmal anschaue...und dann werde ich genau auf diese Szene achten

__________________
"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."
(Barney Stinson)
08.10.2008 06:18 Uschi ist offline E-Mail an Uschi senden Beiträge von Uschi suchen Nehmen Sie Uschi in Ihre Freundesliste auf

Eva Eva ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-917.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 4.932

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.387.374
Nächster Level: 22.308.442

2.921.068 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant ist, dass ich selbst mit Ennis´s und damit auch mit Heaths Mimik schon einmal Probleme hatte und zwar in der Szene bei Jacks Eltern. Dort hatte ich immer den Eindruck, dass Heath es nicht schafft, eine echte Trauermine aufzulegen. Im Gespräch mit John Twist gibt es zwar tatsächlich einen Moment, wo Ennis kurz über Jacks romantische Vorstellungen lächeln muss, aber der Rest des Gesprächs rechtfertigt allerdings keine "komische" Mine. Ich habe lange gebraucht, um mich vom Gegenteil zu überzeugen!

__________________

08.10.2008 15:03 Eva ist offline E-Mail an Eva senden Beiträge von Eva suchen Nehmen Sie Eva in Ihre Freundesliste auf

cornflake cornflake ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 12.467

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.172.448
Nächster Level: 64.602.553

8.430.105 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, Eva, dass diese "komische" Miene einfach nur süße Erinnerungen in Ennis weckt und er deswegen einmal kurz schmunzelt. Daran habe ich am Wochenende auch noch mal gedacht. So ein ähnliches Lächeln gibt es bei der Nachscheidungsszene. Da könnte man auch vermuten, dass Ennis gleich losprustet! Müsst ihr einmal drauf achten!

__________________


...und traten zusammen hinaus in den Nebel, der den Fuß ihres Leuchturmes immerwährend umgab. Und nach ein paar Schritten waren sie ganz darin verschwunden. (Nachtschatten)
08.10.2008 15:39 cornflake ist offline E-Mail an cornflake senden Beiträge von cornflake suchen Nehmen Sie cornflake in Ihre Freundesliste auf

Andi Andi ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 10.349

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 40.681.307
Nächster Level: 41.283.177

601.870 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, ich versuche das Ganze jetzt mal anhand von ein paar Screenshots zu verdeutlichen!!
Hier auf dem ersten Bild sieht man Ennis das erste Mal aus dem Fenster schauen, das ist der Augenblick, wo er an sein eigenes Leben mit Alma bzw. Jack zurückdenkt:



Das hier ist die zweite Einblendung von Ennis, der immer noch aus dem Fenster sieht, hier zweifelt er noch:



Und hier kommt jetzt die entscheidende Stelle, an der Ennis auf einmal dieses Lächeln auf den Lippen hat und sich seine Mimik (meiner Meinung nach) vollkommen verändert:



Und dann sieht er so angestrengt nach oben, da sagt er das mit dem Viehtrieb. Ich finde, das sieht so aus, als denkt er sich da gerade irgendeine Ausrede aus:
08.10.2008 18:03 Andi ist offline Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.955

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.789.987
Nächster Level: 64.602.553

5.812.566 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey, Andi, ich verfolge schon die ganze Zeit deine Überlegungen zu dieser Szene und habe sie mir inzwischen auch einige Male nochmal angesehen.
Deine Vermutung kann ich zwar auch nachvollziehen, aber für mich hat sie dennoch nicht so auf mich gewirkt, dass Ennis hier Alma hinhält und ihr einen Streich spielt.

Also mein Eindruck:
Zitat:
Original von Andi
Und hier kommt jetzt die entscheidende Stelle, an der Ennis auf einmal dieses Lächeln auf den Lippen hat und sich seine Mimik (meiner Meinung nach) vollkommen verändert:

Da sagt Alma ja direkt davor:"Hoffe, du kommst, Daddy" und Ennis macht so ein Grummeln wie "Hmja..." ,und dann kommt dieser Minenwechsel. Für mich sieht das so aus, als ob er direkt schon auf Almas Frage gewartet hätte, deshalb dieses flüchtige Grinsen. Und in seinem Schema ist auch klar, wie er reagieren wird, also denkt er nun angestrengt wegen der Ausrede nach:

Zitat:
Original von Andi
Und dann sieht er so angestrengt nach oben, da sagt er das mit dem Viehtrieb. Ich finde, das sieht so aus, als denkt er sich da gerade irgendeine Ausrede aus:

Der Sinneswandel, der sich dann vollzieht, sieht für mich echt aus, und er freut sich einfach darüber, das Alma mitzuteilen.
08.10.2008 19:38 AngLee ist online E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

wolkenhimmel
Jackamstraßenrandaufheber


Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1.851
Herkunft: NRW

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.459.330
Nächster Level: 8.476.240

1.016.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Ang,

wollt nur mal nachfragen, was du jetzt eigentlich denkst (Ausrede ja oder nein?), denn aus Deinem Geschriebenen wird mir das nicht ganz klar Blink .

__________________

08.10.2008 20:16 wolkenhimmel ist offline Beiträge von wolkenhimmel suchen Nehmen Sie wolkenhimmel in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.955

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.789.987
Nächster Level: 64.602.553

5.812.566 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, war wirklich etwas unklar, wolkenhimmel. Sorry.
Also ich denke: Ennis kramt sich schon diese Ausrede zurecht, aber er macht sich damit keinen Scherz mit Alma, um sie einen Moment in die Enttäuschung zu entlassen, sondern folgt damit seinem ihm vertrauten Schema. So wie er es immer macht.
Und diesen Minenwechsel von Ennis, dieses flüchtig angedeutete Grinsen, erkläre ich damit, dass er eben schon mit Almas Frage gerechnet hat in dem Moment und darüber lächelt, dass sie wirklich kommt..
08.10.2008 21:35 AngLee ist online E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

wolkenhimmel
Jackamstraßenrandaufheber


Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1.851
Herkunft: NRW

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.459.330
Nächster Level: 8.476.240

1.016.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wahrscheinlich schonmal irgendwo besprochen worden Rolleyes , aber seht ihr das auch so, dass Ennis sich nach Jacks Tod absolut zurückgezogen hat? Ich weiß nicht so recht, ob das zeitlich hinkommt, aber als Alma Jr. zu ihm kommt, hört man ja aus dem Gespräch rauß, dass er praktisch nichts weiß von seiner Tochter, zumindest von den vergangenen 2 Jahren nicht, nichtmal das sie einen neuen Partner hat. Und erst die Aufforderung zur ihrer Hochzeit zu kommen, zieht ihn wieder ein wenig in die Familie. Hat er nach Jacks Tod auch nicht mehr mit seinen Töchtern geredet oder sie besucht oder so, sonst müsste er doch von Curt wissen?

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von wolkenhimmel: 25.04.2010 22:36.

25.04.2010 22:34 wolkenhimmel ist offline Beiträge von wolkenhimmel suchen Nehmen Sie wolkenhimmel in Ihre Freundesliste auf

mio mio ist weiblich
Jackamstraßenrandaufheber


images/avatars/avatar-837.jpg

Dabei seit: 01.07.2008
Beiträge: 1.663

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.518.254
Nächster Level: 7.172.237

653.983 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, Wolkenhimmel, ich glaube schon, dass das schonmal besprochen worden ist, aber das ist ja eigentlich auch egal. Wenn alles, was auf der Welt schonmal besprochen worden ist, nicht mehr beredet werden dürfte, dann gäbe es kaum noch etwas zu besprechen. Fettes Grinsen

Zu Deiner Frage: Auf der einen Seite könnte es so sein wie Du sagst. Aber auf der anderen Seite wirken Junior und Ennis recht vertraut miteinander, wenn sie sich 2 Jahre nicht gesehen hätten, dann wäre das Wiedersehen sicherlich "fremder". Ennis wirkt auch kein bisschen überrascht über Juniors Besuch.
Ich denke (hoffe) daher eher, dass das so ein leichtes Foppen von Ennis Seite ist, dass er Junior auf ihren Ex anspricht. Ennis hat sich vermutlich für Juniors Liebesleben bisher wenig interessiert, vielleicht weil das eher ein "Frauending" ist. Er war ja nicht an Juniors täglichem Leben beteiligt, dann wäre er da sicherlich mehr involviert gewesen, so in Bezug auf die Frage "Mit wem treibt sich Junior herum" oder "Wann kommt Junior abends nach hause?"
Natürlich stellt sich dann die Frage, über was Ennis und Junior dann miteinander geredet haben, wenn sie sich gesehen haben? Aber da Junior in meinen Augen auch eher eine ruhige ist, vielleicht haben sie eher miteinander "geschwiegen".
25.04.2010 23:50 mio ist offline E-Mail an mio senden Beiträge von mio suchen Nehmen Sie mio in Ihre Freundesliste auf

Pfefferminza Pfefferminza ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 25.03.2009
Beiträge: 6.416

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.438.509
Nächster Level: 26.073.450

2.634.941 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dass Ennis Junior so ein bisschen foppt, glaube ich auch. Ihre Reaktion "Daddy, das ist zwei Jahre (oder war es ein Jahr?) her!" klingt ja so, als ob er das eigentlich wissen müsste.

Trotzdem macht es auf mich auch den Eindruck, dass es nicht soooo selbstverständlich und häufig ist, dass sie Ennis besucht. Fragt er sie nicht, als sie sitzen "Also - was ist der Anlass?" oder so ähnlich?

__________________


...just like this - always...
26.04.2010 08:12 Pfefferminza ist offline E-Mail an Pfefferminza senden Beiträge von Pfefferminza suchen Nehmen Sie Pfefferminza in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.665.666
Nächster Level: 55.714.302

7.048.636 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke manche Männer sind einfach so wie Ennis, Typen die nie wirklich zuhören wenn man etwas erzählt...die buchen das unter "Weibergeschwätz" ab und denken an was anderes...wenn du dann mit irgendwas Relevantem kommst, fallen sie immer aus allen Wolken als hören sie das zum ersten Mal.

Ennis hat sich wahrscheinlich Troy nur gemerkt weil der Baseball? gespielt hat und alle Dinge über Curd die Alma vielleicht irgendwann so zwischendurch erwähnt hat sind an ihm vorbei gegangen...jetzt kommt das Auto ins Spiel und das erregt wieder Ennis Aufmerksamkeit...und darum wird jetzt plötzlich Kurt bewusst wahrgenommen.

Ich finde Almas Reaktion so süß...so ein lieb genervtes "Daddy das ist schon zwei Jahre her"...ich denke sie kannte die Art ihres Vaters und reagiert mit liebevollem Verständnis, so ein seufzendes "Das ist mal wieder typisch für ihn"
26.04.2010 12:43 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.955

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.789.987
Nächster Level: 64.602.553

5.812.566 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
Ennis hat sich wahrscheinlich Troy nur gemerkt weil der Baseball? gespielt hat und alle Dinge über Curd die Alma vielleicht irgendwann so zwischendurch erwähnt hat sind an ihm vorbei gegangen...jetzt kommt das Auto ins Spiel und das erregt wieder Ennis Aufmerksamkeit...und darum wird jetzt plötzlich Kurt bewusst wahrgenommen.

Lachen Das ist eine gute Erklärung, Kessi! Baseball und Auto waren die Schlüsselworte, die Ennis`Aufmerksamkeit erregten all das dazwischen hat er nicht bewusst wahrgenommen.

Männer tendieren sicher zu dieser Art der Wahrnehmung, der eine mehr, der andere weniger. Aber bei Ennis kam neben dieser "Männereigenschaft" sicher auch noch der Umstand hinzu, dass er sich ziemlich in sich zurückgezogen hat. Das merkt man ja auch schon ganz deutlich im Gespräch mit Cassie und nach Jacks Tod ist das sicher noch verstärkt worden. Will sagen: Er hat sowlieso seine Umwelt schon reduziert wahrgenommen.
Oder ist das jetzt überinterpretiert?

Also mein Eindruck ist, dass sich Junior und Ennis schon ab und zu in den vergangenen 2 Jahren gesehen haben. Und ich glaube nicht, dass Ennis eine Zerstreutheit vorspiel um Junior zu foppen. Er ist so zertreut.
26.04.2010 13:40 AngLee ist online E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.665.666
Nächster Level: 55.714.302

7.048.636 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Ang

Ja da kommt wohl Beides zusammen...und dazu würde ich noch rechnen das Ennis generell ein ruhiger Typ war...er hat sich wohl auch eher was erzählen lassen als laufend nachzufragen...und dann hat er die Leute wahrscheinlich auch oft einfach reden lassen ohne zuzuhören...vielleicht hat er sich dann auch mit seinen eigenen Problemen beschäftigt...kann ich mir gut vorstellen das es so war.
Das er manche Dinge dann doch noch mitbekommen hat, so z.B. das Troy Baseball spielt ist dann wohl auf das männliche Stichwortreagieren zurück zu führen. Rolleyes
26.04.2010 14:45 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Andi Andi ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 10.349

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 40.681.307
Nächster Level: 41.283.177

601.870 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke auch nicht, dass sich die beiden 2 Jahre nicht gesehen haben. Da hätte Ennis auf Almas Besuch sicherlich ganz anders reagiert. Die beiden haben sich mit Sicherheit nur sporadisch gesehen und deshalb ist es m.E. auch nicht verwunderlich, dass er sich in Almas Liebesleben nicht so auskennt. Es ist ja nicht unüblich, dass ein Elternteil, bei dem man nicht lebt, da nicht so 100%ig auf dem Laufenden ist, gerade für die damalige Zeit. Da waren Vater-Tochter-Gespräche über den Freund der Tochter mit Sicherheit nicht an der Tagesordnung. Und dass Ennis sich bei so was nicht aufdrängt, wissen wir ja eh^^.

Ich denke, der Moment als Ennis fragt, ob Kurt sie liebt, ist ein Wendepunkt in seinem Verhalten. Alma sieht in dem Augenblick sehr überrascht und auch froh aus, dass ihr Vater ihr diese Frage gestellt hat, da merkt man schon, dass er in letzter Zeit nicht wirklich Anteil an ihrem Leben hatte. Doch jetzt ändert sich das zum ersten Mal.
26.04.2010 15:48 Andi ist offline Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf

wolkenhimmel
Jackamstraßenrandaufheber


Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1.851
Herkunft: NRW

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.459.330
Nächster Level: 8.476.240

1.016.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na, hab schon gemerkt, dass ich mir die Szene nochmal anschauen muss. Ich hab mich zwar immer gewundert, ob Ennis das wirklich ernst meint, hab das dann aber einfach so gesehen, dass er wirklich nicht weiß, was Alma Jr. in den vorangegangen zwei Jahren so gemacht hat. Auf die Idee, das Ennis damit seine Tochter foppen wollte, bin ich gar nicht gekommen huh , nicht an dieser Stelle, die kommt bei mir erst später Lachen .

__________________

26.04.2010 20:31 wolkenhimmel ist offline Beiträge von wolkenhimmel suchen Nehmen Sie wolkenhimmel in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.742
Herkunft: Rheydt

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.242.479
Nächster Level: 22.308.442

3.065.963 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Andi
Ich denke auch nicht, dass sich die beiden 2 Jahre nicht gesehen haben. Da hätte Ennis auf Almas Besuch sicherlich ganz anders reagiert. Die beiden haben sich mit Sicherheit nur sporadisch gesehen und deshalb ist es m.E. auch nicht verwunderlich, dass er sich in Almas Liebesleben nicht so auskennt. Es ist ja nicht unüblich, dass ein Elternteil, bei dem man nicht lebt, da nicht so 100%ig auf dem Laufenden ist, gerade für die damalige Zeit. Da waren Vater-Tochter-Gespräche über den Freund der Tochter mit Sicherheit nicht an der Tagesordnung. Und dass Ennis sich bei so was nicht aufdrängt, wissen wir ja eh^^.


Ich denke auch nicht, daß sie sich so lange nicht gesehen haben, aber der Besuch ist schon eine Ausnahme, er fragt ja, was ist der Anlaß. Sie stehen sich ja offensichtlich trotzdem nahe, er legt so vertraut den Arm um sie, aber ich könnte mir vorstellen, daß ein Großteil der Treffen zu offiziellen Anläßen stattfindet, Weihnachten, Thanksgiving, Geburtstag etc.

Nichtsdestotrotz finde ich Deine Argumentation, daß Ennis sich nicht soo in Juniors Liebesleben auskennt zwar grundsätzlich richtig, aber nach 2 Jahren nicht wissen, daß Troy nicht mehr aktuell ist bzw. schon seit einem Jahr ein anderer da ist, ist mir ein zu extremes Nichtwissen, um es damit zu erklären, daß sie nicht zusammen leben oder Ennis sich nie aufdrängt. Ich empfinde es auch nicht als foppen, denn er fragt ja dann genau nach Curt, er scheint ja wirklich noch nichts von ihm zu wissen. Da ist schon eine gewisse Gleichgültigkeit vorhanden, zwar nicht grundsätzlich Junior gegenüber, aber schon ihrem Liebesleben gegenüber. Das würde für mich auch in die Richtung gehen, daß er sich ein bißchen zurückgezogen hat wie Wolkenhimmel schreibt. Sowohl in der Häufigkeit der Treffen als auch ein bißchen mental oder emotional, so daß er Gespräche über Freunde seiner Tochter ausblendet und nicht mehr zuhört, sondern seinen Gedanken nachhängt. Dazu passt natürlich auch die Reaktion auf entsprechende Stichworte wie Baseball oder das Auto, die dann doch noch zu ihm vordringen.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

26.04.2010 22:27 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » "Und dieser Kurt, liebt er dich?"

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH