Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Schauspieler » Jake Gyllenhaal » Jakes movies » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (22): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Jakes movies
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Kathy Kathy ist weiblich
Bullrider


images/avatars/avatar-36.png

Dabei seit: 27.06.2006
Beiträge: 415
Herkunft: Niedersachsen

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.928.703
Nächster Level: 2.111.327

182.624 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also mir hat der Film nicht so sonderlich zugesagt. Ich mag das Thema Kriegsfilm sowieso nicht und Jake hat mir in der Rolle auch nicht gefallen. Die vielen Schimpfwörter waren abscheulich und ich hätte den Film auch nach ner halben Stunde ausgemacht, wäre es nicht Jake G. gewesen, der die Hauptrolle hatte. Tja und zur Krönung ist mein Freund nach der Hälfte des Films eingeschlafen weil ihm so langweilig war, obwohl er sonst solche Filme eigentlich ganz gerne schaut.

__________________
Grüße von Kathy



11.09.2006 15:42 Kathy ist offline E-Mail an Kathy senden Beiträge von Kathy suchen Nehmen Sie Kathy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Kathy in Ihre Kontaktliste ein

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 17.338.593
Nächster Level: 19.059.430

1.720.837 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von josie81
Wer etwas gegen derbe Ausdrücke hat sollte sich den Film vielleicht nicht ansehen, denn das Wort "fuck" kommt ungefähr in jedem Satz der gesprochen wird 3x vor, von ärgeren Schimpfwörtern ganz zu schweigen. großes Grinsen


Du hast nicht zufällig "Heartbreak Ridge" von und mit Clint Eastwood gesehen? Da besteht der gesamte Film quasi nur aus Schimpfwörtern und Beleidigungen. Wenn ich mich recht erinnere, wurde der Film sogar wegen der Dialoge indiziert. großes Grinsen

http://www.ofdb.de/view.php?page=film&fid=5537

Ist meiner Meinung nach aber ein super unterhaltsamer Film.

__________________

11.09.2006 20:19 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.316

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.783.582
Nächster Level: 26.073.450

1.289.868 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wo wurde der zensiert, bestimmt in usa. die sind da ja auch so was von empfindlich. wenn man mtv guckt, beepts da bei jedem fuck. und in deutschen untertitel stehts in klartext. 8)
11.09.2006 20:53 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 17.338.593
Nächster Level: 19.059.430

1.720.837 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also zensiert wurde der Film nicht. In den USA ist er ganz normal "r-rated" und ungeschnitten. Er wurde lediglich in Deutschland auf den Index gesetzt. Der Index ist eine Liste, die von de BPJM (Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) erstellt wird. Die BPJM kann Filme oder auch andere Medien wie CDs oder Bücher prüfen und auf den Index setzen, wenn sie sie als jugendgefährdend ansieht. Ein indizierter Film wie "Heartbreak Ridge" unterliegt dann strengen Beschränkungen. Er darf zum Beispiel nicht öffentlich beworben werden. Ein Minderjähriger darf also auch nicht von der Existenz einer eventuell erhältlichen DVD wissen. Deshalb wirst du den Film auch nicht zum Kaufen bei Marktkauf und Co. finden. Wegen ihrer Indizierung laufen auch Filme wie "Scream" oder "Starship Troopers" grundsätzlich nur geschnitten im Fernsehen.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Herbie: 11.09.2006 22:50.

11.09.2006 22:48 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.316

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.783.582
Nächster Level: 26.073.450

1.289.868 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Herbie
Ein indizierter Film wie "Heartbreak Ridge" unterliegt dann strengen Beschränkungen. Er darf zum Beispiel nicht öffentlich beworben werden. Ein Minderjähriger darf also auch nicht von der Existenz einer eventuell erhältlichen DVD wissen.

Ist das dann noch weitergehed als "ab 18?"
11.09.2006 23:29 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 17.338.593
Nächster Level: 19.059.430

1.720.837 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, dann will ich jetzt mal mit meinem "Wissen" prahlen, wobei auch ich nicht zu 100 % genau Bescheid was, was diese Geschichte mit den Altersfreigaben angeht. großes Grinsen

Bei Filmen ab 18 Jahren gibt es unterschiedliche Kategorie. Früher konnte ein Film, sofern er eine FSK-18-Freigabe erhalten hatte, indiziert werden. Inzwischen wurde das "Nicht freigegeben unter 18 Jahren gemäß § 7 JÖschG FSK" jedoch durch das "Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG" abgelöst. Demnach können FSK-geprüfte Filme nicht mehr indiziert werden. Durch das FSK-Zertifikat wird dem Film bescheinigt, dass er nicht jugendgefährdend ist. So ist ein Film wie "Saw" zwar ab 18 und darf auch nur von Erwachsenen gesehen werden, er wird jedoch nicht als potentiell jugendgefährdend eingestuft. Nur ungeprüfte Filme, die automatisch ab 18 sind, und durch die Juristenkommission geprüfte Filme können noch indiziert werden. Bei JK-geprüften Filmen steht dann in der Regel "SPIO/JK-geprüft: strafrechtlich unbedenklich" auf dem Cover. Dieses Siegel sagt aus, dass der Film laut den Ansichten der Juristenkommission gegen kein Gesetzt verstößt (wie zum Beispiel den § 131 für Gewaltverherrlichung).
So gibt es zum Beispiel vom Film "Haus der 1000 Leichen" zwei Versionen, die beide nur für Erwachsene freigegeben sind. Die eine ist "Keine Jugendfreigabe" und geschnitten, die andere ist "JK-geprüft" und ungeschnitten. Die JK-Fassung steht auf dem Index und ist quasi nur "unter dem Ladentisch" erhältlich, wohingegen die Keine-Jugendfreigabe-Fassung überall öffentlich zum Verkauf ausliegen darf. Wie gesagt, sehen dürfen Minderjährige KEINE der beiden Fassungen, aber die JK-Fassung gilt eben als jugendgefährdend und die geschnitten Keine-Jugendfreigabe-Fassung nicht.
Um es kurz zu sagen: Ja, eine Indizierung wiegt schwerer als eine reine Freigabe ab 18 Jahren. Und noch einen Schritt weiter geht dann z. B. das Verbot bestimmter Horrorfilme, die dann laut Gesetzt hier in Deutschland nicht mal ein Erwachsener sehen darf.

__________________

11.09.2006 23:50 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.316

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.783.582
Nächster Level: 26.073.450

1.289.868 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Herbie

Um es kurz zu sagen: Ja, eine Indizierung wiegt schwerer als eine reine Freigabe ab 18 Jahren. Und noch einen Schritt weiter geht dann z. B. das Verbot bestimmter Horrorfilme, die dann laut Gesetzt hier in Deutschland nicht mal ein Erwachsener sehen darf.


Wohl wegen dem § 131 und der Gewaltverherrlichung.

Danke Herbie, ist echt aufschlussreich! smile
12.09.2006 10:11 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Lucie Lucie ist weiblich
Jackamstraßenrandaufheber


images/avatars/avatar-551.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.760
Herkunft: Sachsen

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.905.359
Nächster Level: 7.172.237

266.878 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fand den Film eigentlich ganz gut. Jake hat gut gespielt aber der Ausbilder (Jamie Foxx) war ne klasse für sich. Vorallem fand ich die Szene gut wo sie endlich zu "ihren Schuß " kommen sollen und dann platzt da so ein höheres (weiß jetzt nicht die Rangbez.) Tier rein und versaut den alles.
Übrigens ist Jakes Schwester Maggie mit Peter Sarsgaard (der spielt auch in Jarhead) zusammen und sie erwarten ihr erstes Kind.



__________________

...und trotzdem durchströmt ihn ein Lustgefühl, weil er von Jack Twist geträumt hat.
12.09.2006 10:19 Lucie ist offline E-Mail an Lucie senden Beiträge von Lucie suchen Nehmen Sie Lucie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lucie in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Lucie anzeigen

josie81 josie81 ist weiblich
Schafhirte


images/avatars/avatar-61.jpg

Dabei seit: 20.07.2006
Beiträge: 774
Herkunft: Wien

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.579.723
Nächster Level: 3.609.430

29.707 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Maggie Gyllenhaal mag ich auch gerne als Schauspielerin! Ich finde aber dass sich Jake und sie überhaupt nicht ähnlich schauen - bis auf die strahlend blauen Augen großes Grinsen

LG

__________________
I am Jack's complete lack of surprise... - Fight Club



Jake rocks our World
12.09.2006 10:31 josie81 ist offline E-Mail an josie81 senden Beiträge von josie81 suchen Nehmen Sie josie81 in Ihre Freundesliste auf

Lucie Lucie ist weiblich
Jackamstraßenrandaufheber


images/avatars/avatar-551.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.760
Herkunft: Sachsen

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.905.359
Nächster Level: 7.172.237

266.878 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie sehen sich ähnlich finde ich dieses lächeln und wie du schon schreibst diese Augen sie haben beide das gewisse etwas!

__________________

...und trotzdem durchströmt ihn ein Lustgefühl, weil er von Jack Twist geträumt hat.
12.09.2006 11:00 Lucie ist offline E-Mail an Lucie senden Beiträge von Lucie suchen Nehmen Sie Lucie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lucie in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Lucie anzeigen

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 17.338.593
Nächster Level: 19.059.430

1.720.837 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In "Donnie Darko" hat Maggie Gyllenhaal ja sogar Jakes Schwester gespielt. Da waren sie dann sowohl im Film (Donnie / Elizabeth) als auch im richtigen Leben (Jake / Maggie) Geschwister. großes Grinsen

__________________

12.09.2006 12:11 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

Lucie Lucie ist weiblich
Jackamstraßenrandaufheber


images/avatars/avatar-551.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.760
Herkunft: Sachsen

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.905.359
Nächster Level: 7.172.237

266.878 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Herbie ob die beiden sich auch im richtigen Leben so angegiftet haben? als sie Teenager waren? Ich hab mich jedenfalls immer mit meinen Geschwistern gezofft. Ich finde die Szene am Esstisch so genial!! "Wichskuh" *tg*

__________________

...und trotzdem durchströmt ihn ein Lustgefühl, weil er von Jack Twist geträumt hat.
14.09.2006 10:15 Lucie ist offline E-Mail an Lucie senden Beiträge von Lucie suchen Nehmen Sie Lucie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lucie in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Lucie anzeigen

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 17.338.593
Nächster Level: 19.059.430

1.720.837 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und am Ende die kleine Schwester: "Was ist eine Wichskuh?"
Und dann lacht der Vater noch so dreckig. großes Grinsen

Tja, ich bin Einzelkind. Da gab's bei mir keine Geschwister mit denen es hätte Zoff geben können. Meine Mutter hat mir mal erzählt, dass ich als kleines Kind gerne Geschwister haben wollte, aber schnell von dem Wunsch abgekommen sei, als sie mir klar gemacht hätte, dass ich dann ja alles mit ihnen teilen müsse und nichts mehr für mich alleine hätte. großes Grinsen

__________________

14.09.2006 12:19 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.591.319
Nächster Level: 55.714.302

7.122.983 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich finde das die Beiden im Film Donnie Darko trotz dieser kleinen Auseinandersetzung die aber meiner Meinung nach eher liebenswert gemeint ist und nicht gemein, eine sehr enge Beziehung hatten. Das sieht man gut am Ende weil die Schwester weint und der Vater auch, ich denke das waren beides Donnies engste Bezugspersonen und das deshalb weil sie ihn ganz normal behandelt haben, während die Mutter immer sein Anderssein aufs Tapet gebracht hat, größtenteils weil sie besorgt war.

Ich denke mal das sich Geschister immer mal streiten. Aber in Amerika hat die Familie einen anderen Stellenwert, da wird auch unter Geschwistern mehr zusammengehalten. Ich finde diese schönen Werte verfallen leider hier in Deutschland, weil an Stelle von Familie Freunde und Bekannte treten.
In dem stärkter religiös geprägten Amerika gilt noch dieser Grundsatz das man seine Eltern ehren sollte und da ist mehr Respekt da und eben Familiensinn. Da geht es zum Beispiel nicht, wenn die Großmutter Geburtstag hat, das man nur zum Kaffeetrinken kommt oder gar nicht oder abends nach dem Abendbrot verschwindet und in die Disko geht, so wie Jungendliche das hier in Deutschland machen. Da wird den ganzen Tag bei der Oma geblieben.
Ich finde diese alten Werte auch wenn sie konservativ sind sehr schön. Und ich denke auch das man selbst bei konservativen Werten überlegen muss welche man behällt.
14.09.2006 13:52 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

dhali dhali ist weiblich
Whiskytrinker


Dabei seit: 03.08.2008
Beiträge: 1.053

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.085.571
Nächster Level: 4.297.834

212.263 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Donnie: You are such a fuckass.
Elizabeth: Did you just call me a fuckass? You can go suck a fuck.
Donnie: Oh, please, tell me Elizabeth, how exactly does one suck a fuck?
Elizabeth: You want me to tell you?
Donnie: Yes, tell me.

Herrlich! großes Grinsen
14.09.2006 14:02 dhali ist offline E-Mail an dhali senden Beiträge von dhali suchen Nehmen Sie dhali in Ihre Freundesliste auf

josie81 josie81 ist weiblich
Schafhirte


images/avatars/avatar-61.jpg

Dabei seit: 20.07.2006
Beiträge: 774
Herkunft: Wien

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.579.723
Nächster Level: 3.609.430

29.707 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
Ich denke mal das sich Geschister immer mal streiten. Aber in Amerika hat die Familie einen anderen Stellenwert, da wird auch unter Geschwistern mehr zusammengehalten. Ich finde diese schönen Werte verfallen leider hier in Deutschland, weil an Stelle von Familie Freunde und Bekannte treten.
In dem stärkter religiös geprägten Amerika gilt noch dieser Grundsatz das man seine Eltern ehren sollte und da ist mehr Respekt da und eben Familiensinn. Da geht es zum Beispiel nicht, wenn die Großmutter Geburtstag hat, das man nur zum Kaffeetrinken kommt oder gar nicht oder abends nach dem Abendbrot verschwindet und in die Disko geht, so wie Jungendliche das hier in Deutschland machen. Da wird den ganzen Tag bei der Oma geblieben.
Ich finde diese alten Werte auch wenn sie konservativ sind sehr schön. Und ich denke auch das man selbst bei konservativen Werten überlegen muss welche man behällt.


Naja ich weiß nicht ob man das so pauschal für ganz Amerika sagen kann! Warst du schon ma dort? Also ich war ein halbes Jahr dort (NYC) und habe bei einer Familie gelebt, und das war alles andere als die liebevolle Bilderbuchfamily. Die Eltern geschieden aber befreundet, die jüngere Schwester eine Tussi, die ältere ständig unter Druck der Eltern. Da gab es Streitereien dass die Fetzen flogen zwischen den Schwestern, tausendmal ärger als die Streitigkeiten zwischen mir und meiner Schwester zuhause. Da sind die ärgsten Beleidigungen gefallen, und die Mutter ist meistens mit einem "get the hell out of my room" des Zimmers verwiesen worden wenn sie sich einmischen wollte. Also von Respekt der Familie gegenüber hab ich dort wirklich nicht viel mitbekommen. Auch die Familientreffen mit Großeltern und Tanten waren total gezwungen und ohne familiäre Wärme. Gut, das ist nur eine einzige Familie unter Millionen, aber was ich so von den Mitschülerinnen in der Highschool dort mitbekommen habe hatten die meisten Mädels Eltern die entweder geschieden oder nie zuhause waren. Bei einer waren wir öfters daheim einladen und ich habe die Eltern nie zu Gesicht bekommen, immer nur das Kindermädchen. Vielleicht ist es auch in der Großstadt anders als auf dem Land, aber ich hab bei den Amis oft das Gefühl dass alles fake ist und die Leute einfach nur den Schein der tollen Familie nach außen hin wahren wollen.

LG

__________________
I am Jack's complete lack of surprise... - Fight Club



Jake rocks our World
14.09.2006 14:13 josie81 ist offline E-Mail an josie81 senden Beiträge von josie81 suchen Nehmen Sie josie81 in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.591.319
Nächster Level: 55.714.302

7.122.983 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Josie81
Nein meine Tochter war ein Jahr in Amerika. Schüleraustausch. Sie hat in einer guten Gegend gelebt so gehobenen Mittelklasse. Auch ihre Gasteltern waren geschieden aber es bestand guter Kontakt zum Gastvater, Familie war wichtig. Sie hatte zwei Gastgeschister Mädchen und Junge ein Jahr auseinander, das Mädchen so alt wie meine Tochter. Sie hatte auch viel Freunde und hat es halt so erzählt.
Ihre Freundin dagegen hat in einer schlechteren Gegend gewohnt und hat wieder anderes erzählt. Nur Zoff, die musste die Familie wechseln sogar, kein Familienzusammenhalt. Beide Mädchen haben sich viel unterhalten auch mit Freunden und sind zu dem Schluss gekommen das es in den USA eine Frage der sozialen Schichten ist und auch der Gegend in der du wohnst. Ich fand die Ausführungen sehr interessant, weil sie auch durch unsern amerikanischen Besuch bestätigt wurde.
Aber natürlich hast du Recht es gibt immer Ausnahmen.

Also so wie ich das mitbekommen habe legt die gehobenere Mittelschicht sehr viel Wert auf Einhaltung bestimmter Dinge, wie Achtung vor den Eltern, Diziplin, anständiges Verhalten in der Öffentlichkeit, Dresskodex, sexuelles Verhalten usw. Erziehung von Schule und Elternhaus laufen hier konform. Hoher Grad der Bildung, Moralische Erziehung, Diziplin, Leistung erbringen.
In ärmeren Gegenden ist das eben nicht so. Die Kriminalität ist hoch, die Schule hat sogar einen eigenen Kindergarten, in der gehobenen Mittelklasse ist das ein Skandal. Es wird sich weniger an Werte gehalten.

Das ist nur das was ich persönlich gehört habe. Ich fand diese Ausführungen sehr interessant, weil es eben in jedem Land anders ist.

Übrigens meine Tochter war mit YFU dort. Ist ne gute Organisation, die haben auch viel Vorbereitung gemacht auch für uns und viel so über Amerika erzählt damit wir wissen wie er ist und auch die Schüler nicht gleich ins Fettnäpfchen treten.
14.09.2006 14:50 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

mel mel ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-876.jpg

Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 2.821

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.589.655
Nächster Level: 10.000.000

1.410.345 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dhali
Donnie: You are such a fuckass.
Elizabeth: Did you just call me a fuckass? You can go suck a fuck.
Donnie: Oh, please, tell me Elizabeth, how exactly does one suck a fuck?
Elizabeth: You want me to tell you?
Donnie: Yes, tell me.

Herrlich! großes Grinsen


Ja, die Szene schau ich mir auch immer wieder an - und lach mich schlapp !! Echt göttlich die beiden ! großes Grinsen großes Grinsen
14.09.2006 17:56 mel ist offline Beiträge von mel suchen Nehmen Sie mel in Ihre Freundesliste auf

Lucie Lucie ist weiblich
Jackamstraßenrandaufheber


images/avatars/avatar-551.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.760
Herkunft: Sachsen

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.905.359
Nächster Level: 7.172.237

266.878 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dhali
Donnie: You are such a fuckass.
Elizabeth: Did you just call me a fuckass? You can go suck a fuck.
Donnie: Oh, please, tell me Elizabeth, how exactly does one suck a fuck?
Elizabeth: You want me to tell you?
Donnie: Yes, tell me.

Herrlich! großes Grinsen



großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
hab leider keins wo sie am Esstisch sitzen ,man beachte den Kürbis fröhlich


__________________

...und trotzdem durchströmt ihn ein Lustgefühl, weil er von Jack Twist geträumt hat.
15.09.2006 12:40 Lucie ist offline E-Mail an Lucie senden Beiträge von Lucie suchen Nehmen Sie Lucie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lucie in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Lucie anzeigen

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.591.319
Nächster Level: 55.714.302

7.122.983 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also die Schwester von Jake G. ist ein unglaublich hübsches Mädchen. So natürlich und so eine schöne Ausstrahlung. Sie hat mir in Donnie Darko auch unglaublich gut gefallen. In was für Filmen hat sie denn sonst noch mitgespielt?
15.09.2006 13:30 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (22): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Schauspieler » Jake Gyllenhaal » Jakes movies

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH