Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Allgemeines » Promis » Michael Stipe: I'm Gay » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Michael Stipe: I'm Gay
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

brando brando ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-579.jpg

Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 14.122
Herkunft: Spessart

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 68.364.514
Nächster Level: 74.818.307

6.453.793 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Michael Stipe: I'm Gay Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aus US Weekly


R.E.M.'s Michael Stipe: I'm Gay
Monday March 17, 2008

R.E.M. frontman Michael Stipe has come out of the closet.

“It was super complicated for me in the ’80s," he tells Spin. "I was totally open with the band and my family and my friends and certainly the people I was sleeping with. I thought it was pretty obvious.”

The singer, who had always deflected questions about his sexual orientation, says he "didn’t always see" how coming out could help others.

"But I see now, of course, that’s the case," he says. "I’d just never felt strongly enough about a particular relationship to say, 'Yeah, he’s my boyfriend, that is what it is.’

"Now I recognize that to have public figures be very open about their sexuality helps some kid somewhere out there.”

The band recently played the South by Southwest Music festival.

They release their next album, Accelerate, on April 1.


__________________
Illegale Rollatorenrennen fahren!

bj auf die Frage, wie sein Vater den Ruhestand gestalten wird

17.03.2008 22:02 brando ist offline E-Mail an brando senden Beiträge von brando suchen Nehmen Sie brando in Ihre Freundesliste auf

Metallikatz Metallikatz ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-602.jpg

Dabei seit: 24.06.2008
Beiträge: 3.195

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.312.496
Nächster Level: 16.259.327

1.946.831 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Michael Stipe: I'm Gay Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

????????? Blink

Ich schmeisse mich gerade weg vor Lachen....

Ich (und viele Freunde) dachten eigentlich schon immer, seit all den vielen vielen Jahren, die es die Band gibt, ja gut, der ist schwul, na und??????? Hat nicht weiter interessiert... Das dachte doch JEDER!!!!

Wie kann das denn sein, dass die Leute und Fans schon seit zig Jahren denken und es akzeptieren, dass er schwul ist und JETZT fällt es ihm ein, mal eben ein Coming Out Statement loszulassen??? Was für ein Blödsinn ist das denn nun wieder???? Publicity, weil sie keine CDs mehr verkaufen??? Also mal ehrlich, George Michael ist beim homosexuellen Sex auf Herrenklos samt Kokstütchen erwischt worden und das nicht nur einmal. Und??? Er macht tolle Musik. Und in den 80ern gab es eine Menge Musiker, die einen sehr schmalen Grat gewandert sind zwischen aufgebrezelt und leicht schwul... ich sag nur Boy George, Freddy Mercury, Holly Johnsson, David Bowie, Mötley Crüe, und viele viele mehr... SO WHAT????

Steinigt mich, aber dieses Statement von Michael Stipe kommt für mich 15 Jahre zu spät. Aber es passt zur Musik von R.E.M., immer sehr weinerlich und defensiv/destruktiv. Ich finds albern. Es interessiert doch heute bei solch einer Band, deren Schwerpunkt eher auf Songwriting als auf das Entertainment herumhopsender Teenie-Fans aus ist, keine müde Socke mehr, ob da jemand homosexuell ist. Also echt, selbst Rob Halford, der Sänger von Judas Priest, einer Metal Band, die den Metal mitbegründet hat und die für dieses ganze Macho-Metal-Männergedöns steht und für die Homosexualität ja imagemäßig grad mal gar nicht ging, hats irgendwann zugegeben, dass er schwul ist - ja und??? Äh die Leute rennen immer noch wie verrückt hin, um ihn und Judas Priest live zu sehen, weil sie finden, dass er ne coole Socke ist und tolle Musik macht...

Also was genau möchte Michael Stipe uns nun sagen??? Ich verstehs nicht....
18.03.2008 00:43 Metallikatz ist offline E-Mail an Metallikatz senden Beiträge von Metallikatz suchen Nehmen Sie Metallikatz in Ihre Freundesliste auf

Uschi Administrator Uschi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 04.06.2007
Beiträge: 13.816

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 67.225.271
Nächster Level: 74.818.307

7.593.036 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Michael Stipe: I'm Gay Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Metallikatz
????????? Blink

Ich schmeisse mich gerade weg vor Lachen....

Ich (und viele Freunde) dachten eigentlich schon immer, seit all den vielen vielen Jahren, die es die Band gibt, ja gut, der ist schwul, na und??????? Hat nicht weiter interessiert... Das dachte doch JEDER!!!!
Wie kann das denn sein, dass die Leute und Fans schon seit zig Jahren denken und es akzeptieren, dass er schwul ist und JETZT fällt es ihm ein, mal eben ein Coming Out Statement loszulassen??? Was für ein Blödsinn ist das denn nun wieder???? Publicity, weil sie keine CDs mehr verkaufen???


soso, er hat es endlich öffentlich gemacht...mir geht es wie Metalli: es überrascht mich jetzt nicht wirklich. Paßt ja prima zur Veröffentlichung der nächsten CD, die ich mir aber wohl auch so gekauft hätte Augenzwinkern

__________________
"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."
(Barney Stinson)
18.03.2008 04:59 Uschi ist offline E-Mail an Uschi senden Beiträge von Uschi suchen Nehmen Sie Uschi in Ihre Freundesliste auf

franke11 franke11 ist weiblich
Kojotendanebenschießer


images/avatars/avatar-571.jpg

Dabei seit: 06.01.2007
Beiträge: 10.054

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 50.420.606
Nächster Level: 55.714.302

5.293.696 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hähh, das war doch schon lange "offiziell" oder?
Also für mich wars keine Überraschung.
18.03.2008 10:27 franke11 ist offline E-Mail an franke11 senden Beiträge von franke11 suchen Nehmen Sie franke11 in Ihre Freundesliste auf

Andi Andi ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 10.358

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 46.445.572
Nächster Level: 47.989.448

1.543.876 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich weiß ja zugegeben nicht allzu viel über R.E.M, aber ich glaube schon mal gelesen oder gehört zu haben, dass der Frontman schwul ist. Als ich den Artikel gelesen habe, war auch mein erster Gedanke "Das war doch eigentlich schon klar, oder nicht?".
18.03.2008 10:57 Andi ist offline Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf

cornflake cornflake ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 12.467

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 63.067.797
Nächster Level: 64.602.553

1.534.756 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

smile
Ich kenne sowas auch sehr gut.
Damals war ich ja mal Fan von Caught in the Act und ALLE wussten, dass Eloy schwul ist, doch er hat es niemals zugegeben.
Klar, da war es wahrscheinlich etwas anderes als bei REM. Die Veträge haben Eloy damals verboten sich zu outen und er musste immer tierisch aufpassen, dass ihn niemand mit seinem Freund erwischte.
Dann aber nach der Trennung konnte er endlich loslassen.
Das war anfangs ziemlich schlimm für ihn, weil er immer noch tierische Angst hatte (obwohl es ja alle wussten!). Er ist damals mit Steven von Boyzone zusammen gekommen und an Oster vor... *denk*... 8 Jahren (??) war mal in Holland bei ihm und er hat sich super aufgeregt und Panik bekommen, dass wir steven sehen könnten. Dabei wussten es ja schon alle und wir haben es ihm dann auch gesagt... etwas später stand es dann in den Zeitungen und Eloy hat sich offiziell geoutet smile

Schade, dass die Beiden nicht merh zusammen sind....

__________________


...und traten zusammen hinaus in den Nebel, der den Fuß ihres Leuchturmes immerwährend umgab. Und nach ein paar Schritten waren sie ganz darin verschwunden. (Nachtschatten)
18.03.2008 11:42 cornflake ist offline E-Mail an cornflake senden Beiträge von cornflake suchen Nehmen Sie cornflake in Ihre Freundesliste auf

Gipsy Gipsy ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-544.jpg

Dabei seit: 01.09.2006
Beiträge: 4.617
Herkunft: Oberschwaben, Ba-Wü

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.740.904
Nächster Level: 26.073.450

2.332.546 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem Schwulsein und jeder weiß es eigentlich aber es ist nicht öffentlich, gibts doch öfter.
Ich denke da nur an Guido Westerwelle. Hat der sich inzwischen eigentlich mal öffentlich geoutet, so nach dem Motto "Ich bin schwul und das ist gut so!"?

__________________
Liebe Grüße Gipsy

Warte nicht auf große Wunder, sonst verpaßt du viele kleine.

Wer mit dem Finger auf andere zeigt, sollte nicht vergessen, daß dabei immer drei Finger seiner Hand auf ihn selbst gerichtet sind. ( Aristoteles)

18.03.2008 11:53 Gipsy ist offline E-Mail an Gipsy senden Beiträge von Gipsy suchen Nehmen Sie Gipsy in Ihre Freundesliste auf

Julia1284 Julia1284 ist weiblich
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-735.jpg

Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 1.120
Herkunft: Erzgebirge

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.185.157
Nächster Level: 6.058.010

872.853 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Michael Stipe: I'm Gay Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Metallikatz
????????? Blink

Steinigt mich, aber dieses Statement von Michael Stipe kommt für mich 15 Jahre zu spät. Aber es passt zur Musik von R.E.M., immer sehr weinerlich und defensiv/destruktiv. Ich finds albern. Es interessiert doch heute bei solch einer Band, deren Schwerpunkt eher auf Songwriting als auf das Entertainment herumhopsender Teenie-Fans aus ist, keine müde Socke mehr, ob da jemand homosexuell ist. Also echt, selbst Rob Halford, der Sänger von Judas Priest, einer Metal Band, die den Metal mitbegründet hat und die für dieses ganze Macho-Metal-Männergedöns steht und für die Homosexualität ja imagemäßig grad mal gar nicht ging, hats irgendwann zugegeben, dass er schwul ist - ja und??? Äh die Leute rennen immer noch wie verrückt hin, um ihn und Judas Priest live zu sehen, weil sie finden, dass er ne coole Socke ist und tolle Musik macht...

Also was genau möchte Michael Stipe uns nun sagen??? Ich verstehs nicht....


Wieso ist die Musik von R.E.M. destruktiv? Hmm, versteh ich nicht. Ich finde auch nicht, dass sie weinerlich ist. Ich hab die "Around the Sun". Und ich hab bei der CD immer gute Laune.
Naja, er hat's halt zugegeben. Was solls. Ändern tut das sicherlich nichts. Ich glaub aber ebenso nicht, dass er durch solch ein "Outing" die CD Verkäufe für das neue Album ankurbeln will. Was sollte das bringen? Dass dann Schwule seine Platten kaufen? Klingt nicht logisch.
@Gipsy: Also ich denke, das weiß mittlerweile jeder, dass der Westerwelle schwul ist. Er hat sich doch schon vor drei oder vier Jahren öffentlich geoutet.

__________________
"Die wahre Ernte meines täglichen Lebens ist etwas so Unfaßbares, Unbeschreibliches wie Himmelsfarben am Morgen und Abend. Ein wenig Sternenstaub, ein Stückchen Regenbogen - das ist alles." ~ Henry David Thoreau
18.03.2008 13:43 Julia1284 ist offline E-Mail an Julia1284 senden Homepage von Julia1284 Beiträge von Julia1284 suchen Nehmen Sie Julia1284 in Ihre Freundesliste auf

Andi Andi ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 10.358

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 46.445.572
Nächster Level: 47.989.448

1.543.876 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Michael Stipe: I'm Gay Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Julia1284
@Gipsy: Also ich denke, das weiß mittlerweile jeder, dass der Westerwelle schwul ist. Er hat sich doch schon vor drei oder vier Jahren öffentlich geoutet.

Ja, außerdem hat er sich doch auch schon öffentlich mit seinem Partner gezeigt, wenn ich mich nicht täusche.
18.03.2008 13:56 Andi ist offline Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.690
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.653.019
Nächster Level: 55.714.302

61.283 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich finde gut was der Mann gemacht hat, denn es ist in meinen Augen ein Unterschied ob es nur hartnäckige GERÜCHTE über einen gibt oder ob man offiziell dazu steht.

Es gehört meiner Meinung nach sogar noch mehr Mut dazu gewisse Gerüchte zu bestätigen als was zu sagen wovon noch keiner weiß. Man hat ja eine ganze Zeit lang geschwiegen...und auch wenn es jeder geahnt oder vermutet hat...so hat man doch selber nie öffentlich dazu gestanden...und das gibt ja auch immer ein schlechtes Bild.

Ich denke bevor es jemand nicht selber zugibt das er schwul ist kann man es eigentlich nicht wirklich WISSEN...man kann spekulieren aber mehr ist es auch nicht. In einem Artikel über Hollywood und schwule Schauspieler habe ich mal gelesen "Es ist alles in Ordnung solange man es nicht zugibt"

Es gibt denke ich eine Menge Leute von denen "WEISS" man es auch aber die geben es NIE zu sondern vertuschen das ganze.
Wenn sich ein John T. morgen outen würde würde ich wohl auch sagen "Hat man immer schon gewusst...das stand schon vor zehn Jahren in der Bild" aber der Mann fakt bis heute, ist verheiratet und hat zwei Kinder...

Ich denke von daher schon das zu dem Statement des Mannes eine Menge Mut gehört hat und ich würde das auch nicht wirklich unterschätzen.

Ich denke das ein Coming out geschäftlich für gar nichts gut ist...das ist negative PR so hart das auch klingt.
Die meisten Homosexuellen werden von der Menschheit nicht deswegen bevorzugt WEIL sie schwul sind sondern TROTZDEM sie schwul sind.
Ich hatte in meiner Frauenrunde vor kurzem ein Gespräch mitgehört, da ging es um Klaus W. und eine Frau sagte sie möge ihn und er mache seinen Job gut, und AUCH wenn er schwul wäre fände sie das er ein guter Bürgermeister wäre.
Ich denke als schwuler Mann ist es wohl eher so wie als Frau, du musst immer ein Stückchen besser sein als alle anderen damit man dich genauso akzeptiert.
18.03.2008 16:46 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

brando brando ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-579.jpg

Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 14.122
Herkunft: Spessart

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 68.364.514
Nächster Level: 74.818.307

6.453.793 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von brando
RE: Michael Stipe: I'm Gay Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Metallikatz
Also echt, selbst Rob Halford, der Sänger von Judas Priest, einer Metal Band, die den Metal mitbegründet hat und die für dieses ganze Macho-Metal-Männergedöns steht und für die Homosexualität ja imagemäßig grad mal gar nicht ging, hats irgendwann zugegeben, dass er schwul ist - ja und??? Äh die Leute rennen immer noch wie verrückt hin, um ihn und Judas Priest live zu sehen, weil sie finden, dass er ne coole Socke ist und tolle Musik macht...


@Metalli.
Diese Info war mir völlig neu.
Mit meinem neuen Wissen wollte ich meinem Mann (großer Priestfan) gleich eine reinwürgen und einen seiner Götter stürzen.

Guckt der mich kurz von links an und meint nur lakonisch.
Ja, soweit ich weiß, steht Halford auf Sado-Maso-Schwulensex.

Blink Blink Blink Blink

Da wars wohl nix mit "Götter stürzen".

__________________
Illegale Rollatorenrennen fahren!

bj auf die Frage, wie sein Vater den Ruhestand gestalten wird

18.03.2008 18:50 brando ist offline E-Mail an brando senden Beiträge von brando suchen Nehmen Sie brando in Ihre Freundesliste auf

Gipsy Gipsy ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-544.jpg

Dabei seit: 01.09.2006
Beiträge: 4.617
Herkunft: Oberschwaben, Ba-Wü

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.740.904
Nächster Level: 26.073.450

2.332.546 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Brando:
Sorry, jetzt mußte ich gerade schmunzeln, als ich mir dein Gesicht vorgestellt habe.
In deinem Mann schlummern ungeahnte Toleranzen, huh?

__________________
Liebe Grüße Gipsy

Warte nicht auf große Wunder, sonst verpaßt du viele kleine.

Wer mit dem Finger auf andere zeigt, sollte nicht vergessen, daß dabei immer drei Finger seiner Hand auf ihn selbst gerichtet sind. ( Aristoteles)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gipsy: 19.03.2008 11:43.

19.03.2008 09:31 Gipsy ist offline E-Mail an Gipsy senden Beiträge von Gipsy suchen Nehmen Sie Gipsy in Ihre Freundesliste auf

brando brando ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-579.jpg

Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 14.122
Herkunft: Spessart

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 68.364.514
Nächster Level: 74.818.307

6.453.793 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von brando
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dazu schreib ich noch was in den Hausmitteilungen. Teufel Teufel Teufel Teufel

__________________
Illegale Rollatorenrennen fahren!

bj auf die Frage, wie sein Vater den Ruhestand gestalten wird

19.03.2008 11:42 brando ist offline E-Mail an brando senden Beiträge von brando suchen Nehmen Sie brando in Ihre Freundesliste auf

Metallikatz Metallikatz ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-602.jpg

Dabei seit: 24.06.2008
Beiträge: 3.195

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.312.496
Nächster Level: 16.259.327

1.946.831 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Brando *totlach* ich stell mir das auch gerade bildlich vor. Köstlich.

@ Julia, entschuldige, das ist mir so rausgerutscht, ich wollte nicht Deine Gefühle verletzen oder Deinen Geschmack kritisieren, Musik ist eben sehr subektiv und mir gefällt R.E.M. nunmal überhaupt nicht, genauso wie die in meinen Augen sehr weinerliche Musik von James Blunt, den hier sehr viele lieben. Dafür mag hier wohl auch kaum jemand meine Musik, Heavy Metal, also ich hoffe Du verzeihst mir, wollte Dich nicht verärgern... *blinzel*

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Metallikatz: 19.03.2008 15:15.

19.03.2008 15:14 Metallikatz ist offline E-Mail an Metallikatz senden Beiträge von Metallikatz suchen Nehmen Sie Metallikatz in Ihre Freundesliste auf

Julia1284 Julia1284 ist weiblich
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-735.jpg

Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 1.120
Herkunft: Erzgebirge

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.185.157
Nächster Level: 6.058.010

872.853 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nee, du hast mich doch nicht verärgert. Ich lass mich nicht so leicht ärgern. Augenzwinkern
Du magst James Blunt auch nicht? Dann mag ich dich. Lachen
Jedenfalls ist es doch gut, wenn jeder ne andere Meinung hat bzw. wenn nicht alle denselben Geschmack haben. Ich hör übrigens auch ganz gern mal Metal. Eigentlich hör ich vieles querbeet. Und R.E.M. hat mir halt auch schon immer gefallen.

@brando: Ich hätte auch gerne dein Gesicht gesehen. Augenzwinkern

__________________
"Die wahre Ernte meines täglichen Lebens ist etwas so Unfaßbares, Unbeschreibliches wie Himmelsfarben am Morgen und Abend. Ein wenig Sternenstaub, ein Stückchen Regenbogen - das ist alles." ~ Henry David Thoreau
19.03.2008 20:07 Julia1284 ist offline E-Mail an Julia1284 senden Homepage von Julia1284 Beiträge von Julia1284 suchen Nehmen Sie Julia1284 in Ihre Freundesliste auf

Metallikatz Metallikatz ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-602.jpg

Dabei seit: 24.06.2008
Beiträge: 3.195

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.312.496
Nächster Level: 16.259.327

1.946.831 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh jemand hört Metal *hüpf* (ich höre auch nicht NUR Metal, auch anderes Zeugs) aber James Blunt ist mir einfach viel zu heulig und ich mag ihn vom Typ her und vor allem seine Stimme so überhaupt gar nicht. Huaaah, ich glaube wenn mich ein Mann mit der Stimme mal anquatschen würde *reissaus* Fettes Grinsen .... aber ich fürchte wir geraten hier doch ein wenig OT.... *grübelndzumthemazurückkehr* ...
19.03.2008 22:57 Metallikatz ist offline E-Mail an Metallikatz senden Beiträge von Metallikatz suchen Nehmen Sie Metallikatz in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Allgemeines » Promis » Michael Stipe: I'm Gay

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH