Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Allgemeines » Promis » Stars public und privat » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stars public und privat
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.389

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 28.846.384
Nächster Level: 30.430.899

1.584.515 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Hot Guys Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lucie
@ siri ich mein er raucht, in BbM qualmen die ja eine nach der anderen oder muß das sein? wegen Freiheit und den den ganzen mist

Am Anfang, als BbM rauskam hab ich mal so nen merkwürdigen Vergleich mit der Marlboro Reklame gelesen.
Hm, ich glaube eigentlich nicht, dass das in BbM was mit Freiheit zu tun hat. Oder ist das am Ende wieder so ein Symbol? hab noch nicht näher drüber nachgedacht.
War bisher eigentlich eher der Meinung, dass die im Film deshalb so viel rauchen, weil das damals noch so eher so üblich war.
11.09.2006 11:05 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.697
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.019.731
Nächster Level: 64.602.553

8.582.822 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

siri
Der Vergleich mit der Malborowerbung ist wegen des Rauchens gezogen wurden sondern weil in dieser Werbung eben dieses Cowboyimage rübergebracht wird. Tolle Landschaft, taffe Männer. Klischee halt. Und so fängt eben BBM auch an. Hübsche Männer die sich in schöner Landschaft rauhen Sitten hingeben bis dahin Malboro und dann zack schlafen sie miteinander.

Also in Annies Buch rauchen sie ja auch und es wäre seltsam gewesen wenn sie im Film Nichtraucher gewesen wären. Also ich denke das hätte nicht gepasst. Männer die aus ner unteren Schicht kommen und die meistens draußen arbeiten und dann sind es Nichtraucher? Das ist sehr unrealistisch. Sogar die Frauen rauchen. Obwohl ich Alma im ganzen Film nicht hab rauchen sehen. Kann mich jedenfalls nicht erinnnern das sie geraucht hat oder täusche ich mich da.
Im Buch raucht sie jedenfalls. Lureen raucht im Film, im Buch wird zu wenig über sie gesagt.

Ob die Schauspieler privat rauchen? Also ich denke Heath L. und Michelle W. schon, die sind auch privat mit Kippe zu sehen. Zumindest auf den Fotos die ihr hier gepostet habt.Bei den andern weiß man es nicht Jake G. hat auf keinem der Fotos ne Kippe in der Hand, macht auch keine Sinn wenn man Sport macht und noch raucht wie ein Schlot, aber am Ende weiß man das nie.
Sind halt Schauspieler. Die saufen, koksen, rauchen und machen noch ganz andere Sache von denen uns die Haare zu Berge stehen würden, wenn wir die wüßten.

Immer wenn hier Leute schreiben sie finden einen Schauspieler so nett und sympatisch dann denke ich mir wer weiß wie der wirklich ist. Vielleicht feuert der seine Köchin die sieben Kinder hat und sie allein ernähren muss, weil der Orangensaft 2 Grad zu kalt ist und treibt es jede Nacht mit ner anderen Frau oder mit 2 oder 3 Frauen. Danach koksen sie sich die Rübe voll, schreien ihre Manager an, haben schlechte Laune bis zum Mittag, schmeißen sich ein paar Tabletten ein damit sie wach werden. Essen nach Diätplan und machen im eigenen Fitnessstudio mit einem Personaltrainer ihr Sportprogramm. Dann gehen sie noch ein bischen shoppen, irgendwo müssen sie ihr Geld ja lassen. Und die Verkäufer hassen sie schon, weil es arogante Arschlöcher sind, sind aber trotdem scheißfreundlich weil die Promis ja ihr Geld bei ihnen lassen. Dann gehen sie abends wieder auf ne Party, koksen und schleppen willige Weiber ab die sie dann.... Und wenn sie Lust zu haben geben sie die Frauen an ihre Boddigards weiter und gucken da zu um sich mal ne Runde auzuruhen. Und am nächsten Morgen feuern sie ihre Putzfrau, weil ihre Hamster, Katzen oder Hunde die VIP immer so haben auf den Teppisch gepinkelt haben und die Putzfrau hat es nicht rechtzeitig gesehen.

Gut das ist jetzt ein bischen krass aber ich denke was wir zu sehen bekommen ist nur ein Bild eine Illusion. Hollywood ist eben nur Fassade. Ich hoffe ich hab euch jetzt nicht alle euere Illusionen genommen.
11.09.2006 13:53 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

josie81 josie81 ist weiblich
Schafhirte


images/avatars/avatar-61.jpg

Dabei seit: 20.07.2006
Beiträge: 774
Herkunft: Wien

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.037.212
Nächster Level: 4.297.834

260.622 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kessi - ja das mag schon auf einige Schauspieler zutreffen, aber z.B. bei Heath und Michelle kann ich mir das mit dem koksen und den wilden Partys kaum vorstellen, immerhin sind sie nicht gern in der Öffentlichkeit und haben ein kleines Baby.

Auch bei Jake fällt mir schwer mir vorzustellen dass er die Putzfrau anbrüllt oder sonstwie ein Arschloch ist. Er wirkt bei seinen Interviews immer so irrsinnig nett und witzig. Aber wie gesagt, es kann auch alles Fassade sein, ist ja nicht umsonst Schauspieler. Aber trotzdem - von Jake gabs noch keine negativen Schlagzeilen von wegen Paparazzi verprügeln oder Fans beschimpfen u.ä., was man ja immer wieder von Promis hört. Das ist ja auch schon was großes Grinsen

LG

__________________
I am Jack's complete lack of surprise... - Fight Club



Jake rocks our World
11.09.2006 14:05 josie81 ist offline E-Mail an josie81 senden Beiträge von josie81 suchen Nehmen Sie josie81 in Ihre Freundesliste auf

Jack "der Mistkerl" Twist Jack "der Mistkerl" Twist ist weiblich
Rodeocowboy


images/avatars/avatar-54.png

Dabei seit: 15.06.2006
Beiträge: 527
Herkunft: Essen

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.767.084
Nächster Level: 3.025.107

258.023 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also von Jake gibt es auch ein paar Fotos mit Zigarette, allerdings alle mit Kirsten Dunst zusammen, da haben sie beide geraucht.

__________________
You know, it could be like this, just like this, always.
11.09.2006 14:50 Jack "der Mistkerl" Twist ist offline E-Mail an Jack "der Mistkerl" Twist senden Beiträge von Jack "der Mistkerl" Twist suchen Nehmen Sie Jack "der Mistkerl" Twist in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.389

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 28.846.384
Nächster Level: 30.430.899

1.584.515 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von siri
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
siri
Der Vergleich mit der Malborowerbung ist wegen des Rauchens gezogen wurden sondern weil in dieser Werbung eben dieses Cowboyimage rübergebracht wird. Tolle Landschaft, taffe Männer. Klischee halt. Und so fängt eben BBM auch an. Hübsche Männer die sich in schöner Landschaft rauhen Sitten hingeben bis dahin Malboro und dann zack schlafen sie miteinander.


schon klar, wegen des Freiheit und Abenteuer Images der Marboro, das mit der freiheit hab ich ja auch geschrieben. Gerade deshalb fand ich den Vergleich ja auch so hanebüchen, als ob es in dem Film nur um so ne Cowboyromatik gehen würde.
Zitat:
Original von Josie81
Aber trotzdem - von Jake gabs noch keine negativen Schlagzeilen von wegen Paparazzi verprügeln oder Fans beschimpfen u.ä., was man ja immer wieder von Promis hört. Das ist ja auch schon was


so wie die Paps den verfolgen hätte ich da schon fast Verständnis für großes Grinsen . Naja, nicht wirklich. Gehört zu seinem Job und wenn ihn keiner beachten würde, wäre es ihm ja auch nicht recht.
11.09.2006 17:43 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.697
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.019.731
Nächster Level: 64.602.553

8.582.822 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Josie81

Ich hab das was ich geschrieben hab auf keine bestimmten Promi bezogen sondern mehr allgemein gehalten.
Ich denke wir leben in einer Zeit der Beeinflussung und müssen selber sehen was wir glauben und was nicht. Einen Prominenten vom Charakter einzuschätzen ist glaub ich gar nicht möglich. Jeder Promi verkauft sich irgendwie selbst weil er ja davon lebt. Also zeigt er der Öffentlichkeit ein ganz besonderes Bild. Das wird bei Musikern immer noch deutlicher als bei Schauspielern.
Rockstars sind immer so wild und rebellisch und jede Rockband hat schon mind. einmal in ihrem Leben ein Hotelzimmer verwüstet. Dagegen sind Boybands immer so artig und haben so ein "der ideale Schwiegersohn" image. Und in allen Interviews halten sich die Stars an dieses Image. Dazu muss man kein Schauspieler sein, das ist nicht schwer.

Wenn man also in die Rubrik "seriöser Schauspieler" rein will und sich in der Zukunft im Charakterfach besetzen lassen will, dann sollte man nicht unbedingt ein Hotelzimmer zusammenkloppen und Paparazzies verprügeln. Das kommt ganz schlecht rüber.
Jetzt denk doch mal nach. Glaubst du ein Mann wie Lance A. würde seine Biographie von jemanden spielen lassen, der sich so benimmt.

Wenn du Komiker bist dann kannst du schon eher ein schräger Vogel sein, oder wenn du den Psychopaten vom Dienst machen willst dann kannst du auch seltsam sein. Und so pflegt jeder sein Image.

Tatsache ist das alle Promis unglaublich reich sind und in einer Welt leben die für uns nicht mehr vorstellbar ist. Ich hab mal einen Beitrag darüber gesehen was die ihren Kindern alles kaufen und hab das für völlig bescheuert gehalten. Windeltaschen für 9000 Dollar und ein Bett für 15 000 Dollar. Naja kurbelt wenigstens die Wirtschaft an aber das ist wirklich abgedreht.
Und in einem anderen Beitrag haben die mal gebracht was so ein Cateringsevice so für Wünsche von Promis erfüllen muss. Also der eine will unbedingt seine Gummibärchen und sein Obst und am besten das auch noch von sonst wo her und die Garderobe muss ein weißes Sofa haben und so und so groß sein. Und das ist bei allen Promis so. Ich mein die haben doch einen an der Waffel. Ist doch scheißegal welche Farbe dein Sofa hat, aber die habens auch alle mit der Esoterik und son Mist.

Ich denke das alle Promis etwas "seltsam" sind. Ja und ich finde das alle Promis ein bischen so sind das sie denken die Welt dreht sich einzig und allein um sie, sie sind eben reich und können sich alles erlauben.

Na klar wissen sie das sie ihre Fans brauchen also spielen sie denen eine Bild vor, das die Fans sehen wollen. Die sind nicht wirklich so. Ich denke das sollte man bei aller Schwärmerei auch immer bedenken. Ich denke man kann die Leistung eines Schauspielers oder Sängers anerkennen, man kann auch sagen das er gut aussieht, dafür macht er auch eine ganze Menge und gibt viel Geld dafür aus. Gewiss haben alle Schauspieler und Sänger ein gewisses Grundpotential an Schönheit aber der Rest ist einfach Diziplin und plastische Chirugie. Da werden die Zähne in Reihe geschliffen und die Nase korigiert und dann wird Sport gemacht und nur das gegessen was man eben essen darf, eben mal nicht Plätzchen und Chips vor dem Fernseher. Das ist sowieso ein sehr dizipliniertes Leben. Und du kannst auch nicht mal wie Stulle vor die Tür gehen, da wird selbst der Schmuddellock gestylt. Und was du öffentlich sagst das hat dein Managemant für dich ausgearbeitet, das ist noch nicht mal deine eigene Meinung. Und dann gehst du vorher eben alle möglichen Fragen durch und weißt schon was du drauf antworten musst.

Und was die Stars dann in ihrem stillen Kämmerlein machen, das weiß kein Mensch. Vielleicht sind es eben die letzten Kotzbrocken oder sie sind absolut arrogant und denken sie sind wer weiß wer. Um ihre Kinder kümmern tun sich Promis selten. Dazu haben sie Kindermädchen und so was. Die tun nur so als ob. Dann rennen sie wieder und schleppen ihren Nachwuchs rum, lassen sich damit fotographieren und zu Hause wird das Kind dann an die Nanny übergeben. Ja und Mama und Papa sind dann eben im Fitnessraum oder beim Schönheitschirurgen oder beim Zahnarzt zum Zahnweißmachen oder eben beim Filmdrehen oder Singen oder eben auf ner Party beim Koksen. Weiß man nicht so genau.

Ich denke immer man sollte das bedenken ehe man in Schwärmerei verfällt. Hab ich meiner Tochter auch immer gesagt. Die hats sich auch zu Herzen genommen und nie für einen Star geschwärmt. Dann hatte sie TVTech in den USA bei einer Lehrerin die mal in Hollywood gearbeitet hat und dann kam sie nach Hause und hat gesagt das es richtig von mir war.
Die Lehrerin hat gesagt das alles gemacht wird im ganzen Fernsehen um zu verkaufen. Filme zu verkaufen, Produkte zu verkaufen usw. Und wir Menschen lassen uns immer von einem Bild beeinflussen.
Den Menschen dahinter kennen wir nicht und den werden wir auch nicht kennen lernen.

Also Josie81 ehe du so viel Sypathie für Jake G. aufbringst sei dir immer bewußt das du den Mann gar nicht kennst. Der läßt dich nämlich genau das glauben was du von ihm denkst. Also vorsichtig damit. Ich denke nämlich das es wichtig ist seine Welt genau zu erkennen und dazu gehört auch das man sie real sieht und sich nicht Dinge zurechtlegt die man gern glauben will.
11.09.2006 18:45 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

josie81 josie81 ist weiblich
Schafhirte


images/avatars/avatar-61.jpg

Dabei seit: 20.07.2006
Beiträge: 774
Herkunft: Wien

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.037.212
Nächster Level: 4.297.834

260.622 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
Also Josie81 ehe du so viel Sypathie für Jake G. aufbringst sei dir immer bewußt das du den Mann gar nicht kennst. Der läßt dich nämlich genau das glauben was du von ihm denkst. Also vorsichtig damit. Ich denke nämlich das es wichtig ist seine Welt genau zu erkennen und dazu gehört auch das man sie real sieht und sich nicht Dinge zurechtlegt die man gern glauben will.


Kessi, ich bin keine 12 mehr, aber danke. Das ist mir schon alles klar. Aber da ich Jake wahrscheinlich nie im Leben persönlich kennenlernen werde ist es doch völlig egal welches Bild ich von ihm habe, oder? Ich kann nicht von ihm enttäuscht werden da ich nur das von ihm sehe was er an die Öffentlichkeit trägt, selbst wenn alles fake ist und er in echt ein Kotzbrocken ist. Ich werde es sicher nie erfahren und von dem her ist es mir auch herzlich wurscht. Klar ist mir bewußt dass er real auch ein kompletter Volltrottel sein kann, aber da ichs nie erfahren werde mach ich mir eben mein eigenes Bild von ihm. Ich glaube das ist auch die Intention eines jeden Stars - dass sich die Fans ein gewisses Bild von ihnen bewahren. Sicher ist das im Prinzip unehrlich, aber wer möchte schon so in der Öffentlichkeit stehen wie er wirklich und wahrhaftig ist? Als Star hat man ja so und so wenig Privatsphäre, und dann noch dazu immer und überall beinhart ehrlich so zu sein wie man ist, das hält doch kein Mensch aus. Soviel Selbstschutz sollte man auch einem Promi zugestehen. Denn wir reden hier groß rum und wissen überhaupt nicht wie es ist so begehrt wie ein Filmstar zu sein. Dass das nämlich unter Garantie echt ätzend sein kann glaub ich nämlich sehr wohl!

LG

__________________
I am Jack's complete lack of surprise... - Fight Club



Jake rocks our World

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von josie81: 11.09.2006 20:36.

11.09.2006 20:27 josie81 ist offline E-Mail an josie81 senden Beiträge von josie81 suchen Nehmen Sie josie81 in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.548.018
Nächster Level: 22.308.442

2.760.424 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
Gut das ist jetzt ein bischen krass aber ich denke was wir zu sehen bekommen ist nur ein Bild eine Illusion. Hollywood ist eben nur Fassade. Ich hoffe ich hab euch jetzt nicht alle euere Illusionen genommen.


Du eine Güte! 8o
Ich glaube, ich gehe jetzt erst mal 'ne Runde heulen! traurig
Für mich ist eben eine Welt zusammengebrochen!

Zitat:
Original von Kessi
Ich denke das alle Promis etwas "seltsam" sind. Ja und ich finde das alle Promis ein bischen so sind das sie denken die Welt dreht sich einzig und allein um sie, sie sind eben reich und können sich alles erlauben.


Klar, ALLE Promies denken so!

Zitat:
Original von Kessi
Da werden die Zähne in Reihe geschliffen und die Nase korigiert und dann wird Sport gemacht und nur das gegessen was man eben essen darf, eben mal nicht Plätzchen und Chips vor dem Fernseher. Das ist sowieso ein sehr dizipliniertes Leben. Und du kannst auch nicht mal wie Stulle vor die Tür gehen, da wird selbst der Schmuddellock gestylt.




Zitat:
Original von Kessi
Und was du öffentlich sagst das hat dein Managemant für dich ausgearbeitet, das ist noch nicht mal deine eigene Meinung. Und dann gehst du vorher eben alle möglichen Fragen durch und weißt schon was du drauf antworten musst.




Zitat:
Original von Kessi
Ich denke immer man sollte das bedenken ehe man in Schwärmerei verfällt. Hab ich meiner Tochter auch immer gesagt. Die hats sich auch zu Herzen genommen und nie für einen Star geschwärmt. Dann hatte sie TVTech in den USA bei einer Lehrerin die mal in Hollywood gearbeitet hat und dann kam sie nach Hause und hat gesagt das es richtig von mir war.
Die Lehrerin hat gesagt das alles gemacht wird im ganzen Fernsehen um zu verkaufen. Filme zu verkaufen, Produkte zu verkaufen usw. Und wir Menschen lassen uns immer von einem Bild beeinflussen.
Den Menschen dahinter kennen wir nicht und den werden wir auch nicht kennen lernen.


Donenrwetter! Darauf, dass es beim Fernsehen ums Verkaufen geht wäre ich ja nie gekommen! Und wir dummen und naiven Menschen fallen natürlich auf alles rein und lassen uns willenlos wie Zombies davon an der Nase herumführen. Aber wenn Mami einem da den rechten Weg geleitet, haben die bösen und hinterhältigen Stars da natürlich keine Chance.

Zitat:
Original von Kessi
Also Josie81 ehe du so viel Sypathie für Jake G. aufbringst sei dir immer bewußt das du den Mann gar nicht kennst. Der läßt dich nämlich genau das glauben was du von ihm denkst. Also vorsichtig damit. Ich denke nämlich das es wichtig ist seine Welt genau zu erkennen und dazu gehört auch das man sie real sieht und sich nicht Dinge zurechtlegt die man gern glauben will.


Stimmt! Josie ist wahrscheinlich so weltfremd und dumm, dass sie alles glaubt, was sie sieht und was man ihr erzählt. Da ist's doch gut, dass wir hier Leute wie dich haben, die einem mal die rosarote Brille abnehmen und einen so von naiven und dümmlichen Fantasien befreien. Wenn man sich immer alles so zurechtlegt, wie man es gerne hätte, wo kämen wir denn da hin!? Nicht dass Josie noch an zu koksen fängt, weil Jake und Co. das ja auch machen!

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Herbie: 11.09.2006 23:31.

11.09.2006 23:30 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.697
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.019.731
Nächster Level: 64.602.553

8.582.822 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mann Herbie
Wie bist du denn gleich drauf. Das war alles ein bischen ironisch gemeint.

Ist seltsam das du so reagierst Hm muss ich mir Gedanken machen wieso?
Ich mein wenn ich hier nur so Grütze schreibe dann wärst du doch drüber weg gegangen aber du bist ja wütend. Hm. Weiß jetzt garn nicht wieso????? Hab doch nur über die Stars geschrieben und was zu Josie die alt genug ist sich selber zu verteidigen. Hm?????? Bin etwas verwirrt. verwirrt

Josie81
Ich wollte dich nicht beleidigen und ich finde Klasse was du schreibst. Das hat mir gut gefallen. Das man auf der einen Seite denken kann was man will und auf der anderen weiß das es nicht so ist.
So ungefähr sehe ich auch Fanfics. Besser hätte man das nicht beschreiben können. Siehst du da gibt es auch Leute die sagen "Man bleibt beim Realismus" und eben welche die sagen "Ich möchte mir aber was anderes vorstellen weiß aber das es nicht so ist" Und irgendwie brauchen wir alle etwas was wir uns vorstellen auch wenn es nie im Leben so ist.
Ich denke das hast du so Klasse geschrieben das es mich weiterbringt in dem was ich denke.
Ich denke auch das ich falsch reagiert habe und habe nun begriffen. Du warst im Punkto Fanfic auch immer so tolerant obwohl du sie nicht gelesen hast und ich denke mal es ist falsch von mir das ich hier so was schreibe. Ich denke mal das es bestimmt kein Fehler ist was falsch zu machen aber man sollte immer seine Fehler einsehen und dann auch schreiben das man vielleicht falsch gelegen hat. Aber ohne Diskussionen geht das nicht.
Ich wünschte mir manche Fanficgegner würden auch mal so reagieren, denn wir haben ja auch viel drauf geschrieben und es hat noch keiner gesagt das er uns nun versteht.

Also noch mal Danke Josie81. Und ich kann jetzt nachvollziehen was du meinst. Irgendwo im Leben braucht jeder Mensch sein Fanfic.
12.09.2006 07:22 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.697
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.019.731
Nächster Level: 64.602.553

8.582.822 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fricky
Ich seh das ein bischen anders. Ich denke man sollte immer im Leben zu dem stehen können was man tut und wie man ist.

Von allen Eigenschaften von anderen Menschen hasse ich es am meisten wenn man vorgibt jemand zu sein der man nicht ist. Also wenn man sich als Manager in die Ecke säuft dann muss man das ja nun nicht am nächten Tag gleich im Betriebsfunk bekanntgeben aber ich denke man muss auch nicht den Biedermann rauskehren. Wenn man bieder rüberkommen will dann darf man sich eben nicht besaufen.

Das ist vielfach der Grund warum ich Stars nicht leiden kann. Nach außen hin immer die heile Welt und dann kommt in den Nachrichten das sie drogenabhängig sind. Oder manche Männer, ach wie sie ihre Frauen lieben und sie kaufen ganze Sterne und Inseln und noch was und am Ende sind sie schwul.

Also ich denke das jeder Mensch ein Recht darauf hat was aus seinem Privatleben nicht sagen zu müssen und ich denke auch das man nach gewissen Spielregeln spielen muss. Aber so viel Unehrlichkeit das kann ich nicht leiden.

Herbie
Hab jetzt viel nachgedacht weil du so wütend warst. Ich weiß immer noch nicht richtig wieso. Ich denke mal du hast gedacht ich hab Josie beleidigt. Ich hab mich bei ihr entschuldigt ich hoffe das ist dann auch für dich ok.

Ich trete hier immer was los. Manchmal bin ich unüberlegt in dem was ich schreibe und denke nicht nach das ich Andere wütend mache.

Vielleicht bist du auch Fan von jemanden und denkst ich hab den beliedigt aber ich hab ganz allgemein geschrieben, das meiste davon war auch ironisch gemeint. Ich denke nicht das alle Schauspieler ihre Putzfrauen feuern und nur die letzten Arschlöcher sind. Ganz im Gegenteil.

Ich bewundere George C. Angagement gegen den Golfkrieg, ohne Ende und Antonio B. setzt sich für den Fair Trade ein. Karl Heinz Böhm hat z.B. sein ganzes Geld das er als Schauspieler verdient hat für ein Projet gegen den Hunger in Afrika eingesetzt. Und viele Andere tun ähnliches. Davor ziehe ich den Hut. Es gab außer George C. ja noch andere Stars die sich gegen den Golfkrieg eingesetzt haben und ich fand das so prima. Wenn man seine Popolarität einsetzt um so was zu verhindern. Seit dem bin ich George C. Fan. Nein so was ist Klasse.
Und für solche wunderbaren Menschen ist es natürlich gemein wenn ich so was schreibe und die meine ich auch nicht.
Peter Maffai ist auch so ein ganz wunderbarer Promi. Die Schule meiner Tochter hat mal sein Musical Tabaluga aufführen wollen und da müssen sie immer so was an die Stars bezahlen und da hat er gesagt es ist ja eine Schule und so was will er unterstützen und sie haben nichts bezahlen müssen. Und seit dem bin ich Peter Maffai Fan.

Außerdem liebe ich Micheal Gorbatschow und Nelson Mandela. Also so großartige Politiker wie die sind. Jeden Tag meines Lebens ziehe ich vor denen den Hut.

Das sind eben meine Hot Gys
12.09.2006 08:07 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

josie81 josie81 ist weiblich
Schafhirte


images/avatars/avatar-61.jpg

Dabei seit: 20.07.2006
Beiträge: 774
Herkunft: Wien

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.037.212
Nächster Level: 4.297.834

260.622 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kessi - als ich dein voriges Posting gelesen hatte war ich ehrlichgesagt auch etwas sauer, nur hab ich mich halt etwas mehr zurückgehalten als Herbie. Klar, er hat das alles ziemlich überspitzt formuliert, aber im Prinzip schließe ich mich ihm an. Ich finde es schon ziemlich anmaßend von dir so über Stars herzuziehen, als wären die der letzte Dreck auf Erden. Wenn du was ironisch meinst ist das leider nicht so leicht herauszulesen, deshalb fühlten sich vielleicht jetzt einige auf den Schlips getreten.
Aber ich finde es schön dass du verstanden hast was ich meine. Ich versuche halt immer so tolerant und fair wie möglich zu sein bei dem was ich schreibe.

Aber trotzdem interessiert mich folgendes: warum findest du nicht dass Stars ein gewisses Maß an Selbstschutz zusteht? Klar, für unsereins ist es nicht so schwer sich immer so zu geben wie man wirklich ist (obwohl das auch einiges an Selbstvertrauen erfordert), aber überleg mal wie es wäre wenn dir Journalisten und Paprazzi auf Schritt und Tritt folgen würden und du trotzdem nichts verheimlichen dürftest? Wenn alles, wirklich alles was du tust an die Öffentlichkeit gelangt, in der Zeitung und im TV ist? Klar, für einen reifen gesetzten Menschen vielleicht weniger ein Problem, aber für einen jungen Menschen der noch viel im Leben lernen muss eher schon. Junge Menschen machen dumme Sachen und viele Fehler, und ich würde als Promi auf gar keinen Fall wollen dass irgendwelche Peinlichkeiten von mir an die Öffentlichkeit gelangen! Klar, meine Freunde und Bekannten wüßten vielleicht davon, aber ansonsten gehen private Geschichten absolut niemanden was an! Deshalb finde ich auch die Klatschpresse so fürchterlich und Paparazzifotos abscheulich. Auch Stars brauchen ihre Privatsphäre, und ich bin der Meinung dass es niemanden etwas angeht was sie privat in ihrer Freizeit treiben.

LG

__________________
I am Jack's complete lack of surprise... - Fight Club



Jake rocks our World
12.09.2006 08:39 josie81 ist offline E-Mail an josie81 senden Beiträge von josie81 suchen Nehmen Sie josie81 in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.389

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 28.846.384
Nächster Level: 30.430.899

1.584.515 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von siri
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Herbie
Aus was für einem Film sind denn die letzten zwei Bilder?


Die zwei Heath Ledger Bilder sind aus "die vier Federn", einer der letzten Szenen. Ich fand das nur so amüsant, weil ich gedacht hab, dass er da cool aussieht und genau in dem Moment sagt er "Do I look that bad?" großes Grinsen
12.09.2006 08:57 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Kathy Kathy ist weiblich
Bullrider


images/avatars/avatar-36.png

Dabei seit: 27.06.2006
Beiträge: 415
Herkunft: Niedersachsen

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.173.997
Nächster Level: 2.530.022

356.025 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, dass alle Stars in der Öffentlichkeit einem enormen Druck standhalten müssen. Das kann sich unsereins gar nicht vorstellen, was da in Hollywood abgeht.Also ich würde nicht wollen, dass mich Paparazzis auf Schritt und Tritt verfolgen, ich nirgendwo mehr alleine mit meinem Hund Gassi gehen kann und gleich etwas hineininterpretiert wird, wennich mich mit einem Mann treffe, oder einer Frau oder sonstwem.
In Interviews sagen sie nicht Sachen wie "oh man, letzte Nacht habe ich mich total besoffen und danach das ganze Auto vollgekotzt" ,aber würdest du das zu Millionen von Menschen über dich sagen wollen. Sie sagen eben nur die Dinge, die ( wie ich glaube auch der Wahrheit entsprechen) sich nett anhören und bei denen man ihnen gerne zuhört.
Das würde ich übrigens nicht anders machen. Ich würde auch Dinge verschweigen, die mir peinlich sind und die keinen was angehen. Das ist doch logisch, dass man gerne ein positives Bild von sich abgibt und nicht das Ekelpaket, dass vielleicht jeder *manchmal* ist, raushängen lässt.

Außerdem sieht man meiner Meinung nach gerade bei Menschen mit viel Geld viel eher deren Charakter.

Nehmen wir als Beispiel doch mal Jake G. (Josie, ich hab reccherchiert für dich Augenzwinkern ) Ich kann mir nicht vorstellen, dass der hinter verschlossener Tür sofort anfängt zu koksen oder zu saufen, wenn er nachmittags noch kilometerweise in der sengenden Hitze von L.A. mountainbiken will. Wie soll das denn gehen?
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er ein dermaßen ekligen Charakter hat, wenn er mit seinen zwei Hunden in den Dogpark geht und in den Hundeeinkaufsladen um ihnen Knochen und so zu kaufen. Tut mir leid, aber tierliebe Menschen sind meistens keine Ekelpakete .
Dann kann ich mir nicht vorstellen, dass er so ein schlechter Mensch ist, wenn er am Muttertag zu seinen Eltern fährt und mit ihnen einen ganz normalen Strandspaziergang unternimmt. Auch kann ich mir das nicht mehr vorstellen, wenn ich sehe wieviel Wert er auf guten Kontakt zu seinen Eltern und auch seiner Schwester legt.
Ich denke, das sagt viel über einen Menschen aus.

Alle Stars die abends exzessiv feiern gehen in L.A. werden natürlich von Paparazzi abgelichtet. Jake G. hat man dabei auch schonmal gesehen. Sicherlich auch betrunken. Aber man sieht ihn nicht dauernd! Sonst würde es viel mehr Paparazzi-Fotos darüber geben.

Das alles jetzt mal ganz oberflächlich betrachtet zeugt zumindest von einem disziplinierten jungen Mann, der Wert darauf legt, nicht über die Stränge zu schlagen, weil er in seinem Leben noch viel erreichen will.
Erlich gesagt gibt es unter uns "Normalos" auch solche Exemplare. Mich eingeschlossen Augenzwinkern

Ich denke dass man gerade daran erkennen kann, was für ein Mensch hinter dem Namen steht, wenn man merkt, wie er sich verhält. Natürlich "kennt" man einen Star nicht, weil das nunmal bei Leuten so ist, die man noch nie persönlich gesehen hat.
Aber ich kann schon sagen, dass ich finde dass Jake G. sicherlich ein "netter Star" und Dieter Bohlen ein Arschloch ist.
Und es gibt viele Dinge, an denen ich das festmache Augenzwinkern

Wenn jemand viel Geld hat und damit machen könnte, was er wollte, dann werden aus manchen Leuten richtige Arschl.... Die mutieren dann und denken ihnen gehört die Welt. Sie kaufen sich Frauen und jeglichen Spaß im Leben.
Aber die werden dann später mal alleine irgendwo sitzen und werden es bereuen, wie sie ihr Leben geführt haben. Und sie werden merken, dass sie im Herzen eigentlich immer nur alleine waren...
Alle waren wegen des Geldes bei ihnen.

Manche Menschen erkennen das viel zu spät, manche nie.
Manche aber wissen es schon vorher und ihnen "bringt" solch ein Lebenswandel, Lebensstil überhaupt nichts, weil sie wissen, wie alleine sie wären. Geld ist ja schön und gut. Aber nicht um damit ein ausschweifendes Leben zu führen. Das bereuen "nette" Charaktere irgendwann und manche sind mit 25 schon so schlau, es gar nicht erst soweit kommen zu lassen. Weil sie beobachtet haben und wissen, was wirklich im Leben zählt und was wirkliches Glück bedeutet. Kein Gekauftes.

Ich glaube einfach, Jake G. ist mit seinen 25 Jahren dabei, sein Leben zu ordnen und herauszufinden, was ihn ausfüllt, ihm Freude macht und ihn auf dem richtigen Weg bleiben lässt.
Und sowas finde ich gut.
Genauso sehe ich das bei Heath und Michelle. Die beiden wirken sehr reif.
Und wer in Hollywood bereit ist so früh ein Kind zu bekommen, der muss schon bereit sein auf viel zu verzichten... was ja gerade durch den Status und das viele Geld absolut möglich wäre.
Ich glaube auch die Beiden haben erkannt, wo wahres Glück liegt.

Ich glaube Paris Hilton hat es nicht erkannt. Und Dieter Bohlen erst recht nicht. Und George Clooney auch nicht. In meinen Augen.

Denn wenn ich Millionenschwer bin, keine Kinder habe, dann ist es doch ein Leichtes, zu spenden.
Gerade das macht für mich Publicity aus.
Gerade das ist für mich positive Werbung, soetwas in der Öffentlichkeit zu tun. Es bleibt natürlich die gleiche Wirkung für Afrika und deswegen finde ich es natürlich nicht schlechter, sondern supergut.
Allerdings glaube ich, dass Jake G. sein Leben so einrichten wird und auch will, dass er nicht mit Ende Vierzig so dasteht, wie George C.

__________________
Grüße von Kathy



12.09.2006 10:47 Kathy ist offline E-Mail an Kathy senden Beiträge von Kathy suchen Nehmen Sie Kathy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Kathy in Ihre Kontaktliste ein

josie81 josie81 ist weiblich
Schafhirte


images/avatars/avatar-61.jpg

Dabei seit: 20.07.2006
Beiträge: 774
Herkunft: Wien

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.037.212
Nächster Level: 4.297.834

260.622 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kathy
Das alles jetzt mal ganz oberflächlich betrachtet zeugt zumindest von einem disziplinierten jungen Mann, der Wert darauf legt, nicht über die Stränge zu schlagen, weil er in seinem Leben noch viel erreichen will.
Erlich gesagt gibt es unter uns "Normalos" auch solche Exemplare. Mich eingeschlossen Augenzwinkern


Ich glaube einfach, Jake G. ist mit seinen 25 Jahren dabei, sein Leben zu ordnen und herauszufinden, was ihn ausfüllt, ihm Freude macht und ihn auf dem richtigen Weg bleiben lässt.
Und sowas finde ich gut.
Genauso sehe ich das bei Heath und Michelle. Die beiden wirken sehr reif.
Und wer in Hollywood bereit ist so früh ein Kind zu bekommen, der muss schon bereit sein auf viel zu verzichten... was ja gerade durch den Status und das viele Geld absolut möglich wäre.
Ich glaube auch die Beiden haben erkannt, wo wahres Glück liegt.



Danke Kathy, genauso sehe ich das auch! Und ob Jake am Wochenende vielleicht volltrunken sich irgendwo peinlich aufführt interessiert mich eigentlich nicht, genausowenig wie es mich interessiert ob er viele Frauen abschleppt oder seine Putzfrau anbrüllt. Und es steht mir auch nicht zu das zu wissen, weil das eben private Dinge sind die einen wildfremden Menschen überhaupt nichts angehen.

LG

__________________
I am Jack's complete lack of surprise... - Fight Club



Jake rocks our World
12.09.2006 11:06 josie81 ist offline E-Mail an josie81 senden Beiträge von josie81 suchen Nehmen Sie josie81 in Ihre Freundesliste auf

Ennis Ennis ist weiblich
Angelzeugvergesser


images/avatars/avatar-7.jpg

Dabei seit: 28.06.2006
Beiträge: 194
Herkunft: Oldenburg

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.016.161
Nächster Level: 1.209.937

193.776 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mädels, ihr habt ja so recht!
Aber um mal wieder auf das eigentliche Thema zurückzukommen:
Siri, ich will noch mehr davon großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

__________________
Your folks just stop at Ennis?
12.09.2006 11:32 Ennis ist offline E-Mail an Ennis senden Beiträge von Ennis suchen Nehmen Sie Ennis in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.389

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 28.846.384
Nächster Level: 30.430.899

1.584.515 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von siri
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dem kann ich mich nur anschließen. Du hast es gut ausgedrückt Kathy.

Das mit den Paparazzis sehe ich so. Wenn jemand so richtig berühmt ist, ist nicht mehr viel mit Privatleben, du wirst bei jedem Sch... fotografiert, dein Leben wird von innen nach aussen gewendet rauf und runter diskutiert. Viele halten das nicht aus oder heben total ab.

Ich hab nicht den Eindruck, dass das bei Jake so ist, obwohl man es ihm nicht mal verübeln könnte, wenn der abheben würde, so wie der überall gelobt wird und mit den vielen Fans.

Josie: ich finde du hast cool reagiert, obwohl du dich geärgert hast, was ich verstehe.

Ennis: meinst du die Bilder von Heath? Ich muss den Film leider abgeben, aber vielleicht schaust du ihn dir selber an?
Da gehts allerdings um Soldatenehre und so was, kann ich nicht so viel anfangen mit. Ist aber spannend und Heath ist gut.
12.09.2006 11:54 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.697
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.019.731
Nächster Level: 64.602.553

8.582.822 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh Mann
was hab ich da bloß losgetreten. Ja da kann ich mich nur entschuldigen. Ich hätte es nicht so krass schreiben sollen das war ein Fehler. Aber wie gesagt ich hab keine bestimmten Star damit gemeint.

Ich bereue wirklich das ich das geschrieben habe, ich wollte hier keinen kränken.

Josie81
Gut da kann man verschiedener Meinung sein. Ich hab immer ein Lebensmotto gehabt. Leb dein Leben und steh dazu. Ich denke man sollte in seinem Leben nichts tun wozu man hinterher nicht auch stehen kann. Ich denke mal wenn man erzählt das man in der Jungend mal besoffen war oder gekifft hat, was ist denn schon dabei, das macht doch jeder. Es gehen auch alle jungen Menschen gern auf Partys und amüsieren sich und so lange man nicht verheiratet ist kann man auch seine Partner wechseln. Wo ist denn das Problem. Ich hab eine 18jährige Tochter und bei der gehts auch nicht anders zu. Ich finds ok und sag immer genieße deine Jungend und gut ist. Ich habs genauso gemacht bloß ich setz mich eben nicht hin heb den Zeigefinger und sag hier moralische Ansagen, das wäre dann doch schon sehr verlogen denke ich und das genau meine ich damit.

Ich denke mal das Problem der Stars sind nicht das Dazustehen können zu einer Sache und auch nicht die Presse, sondern einfach die Fans selber. Eben weil das Bild ein Ideal ist. Ich denke auch das ich unrecht hab weil kein Mensch nur schlecht oder gut ist. Jeder hat mal nen schlechten Tag wo man alle anbrüllt weil man Stress hatte und man sich selbst nicht leiden kann und jeder hat Tage wo er nett und freundlich ist. Ich denke auch das bei Stars viel hochgespielt ist und am Ende sind die Fans entsetzt.
Also weil jetzt Kathy hier so laufend Jake G. erwähnt nehme ich den jetzt gleich mal als Bsp. Also Kathy schreibt ja hier er rennt so mit Mutti zum Muttertag spazieren und so und kauft den Hunden irgendwelche Knochen, so das ist ja auch völlig normal warum sollte er das auch nicht machen, gut das kommt natürlich in die Presse. Auch völlig normal ist es auch wenn man Mutti mal anschreit weil eben was schief läuft und wenn man den Hunden welche auf den Hintern haut weil sie nicht hören, also ich hab das alles beides schon mal gemacht, aber das liest man eben nicht. Ich meine das passt ja dann auch nicht so ins Bild. Aber genau diese Dinge machen einen doch zum Menschen, keiner ist doch eine Maschine die alle perfekt macht und da frage ich mich warum kann man das nicht sagen? Was ist dabei ich sag doch auch so was. Und jeder versteht das.

Ich kann mit diesem heile Welt Bild von Stars nichts anfangen. Ich finde das sind für mich dann auch irgendwie keine Menschen sondern nur Puppen. Mir ist es lieber jemand hat Fehler und macht nicht alles perfekt, so einen Star wünsche ich mir mal.

Ich glaub ich hätte kein Problem damit wenn ein Star sagen würde das er gestern den ganzen Tag schlechte Laune hatte und dann seine Putzfrau angeschrien hat und heute tut ihm das leid und er entschuldigt sich oder wenn er sagen würde das er auf jeder Party entweder kokst oder säuft oder beides, ist doch ok. Warum denn nicht wenns gefällt ist doch jedem seine Sache. Ich find man kann aber auch sagen da möchte ich nicht drüber reden. Also wenn Jake G. zum Beispiel Streit mit seiner Mutter hat dann geht das bestimmt nicht die ganze Welt was an und es gehört auch nicht in die Presse. Wer will das schon wissen. Wenn er sich aber so hinstellt als ob er das nie hat, also dann wäre er schon sehr verlogen. Ich denke wenn man im Interwiev darüber redet dann sollte man eben nicht immer die Sonnenseiten rausstecken sondern eben realistisch bleiben. So nach dem Motto, wir streiten uns auch mal aber am Ende halten wir doch zusammen. Also mit so was kann ich mehr anfangen.

Ich finde auch das es ein Unterschied ist ob man sich ein Schutzschild aufbaut oder ob man sich mit Glorienschein darstellt. Also man muss nicht alles sagen, ich wünsche mir mal einen Promi der einfach sagen würde "Das geht sie nichts an das ist meine Privatsache" oder auf eine Frage "Du muss ich erst mal drüber nachdenken da kann ich ihnen nichts zu sagen" oder einfach "Die Frage haben mir schon andere gestellt gucken sie doch einfach da nach und dann können sie mich zitieren" oder so was eben.

Naja ist Wunschdenken meinerseits. Ich bin da sowieso etwas eigen. Ich mag meistens aber sowieso Menschen die keiner leiden kann, weil ich sie interessant finde und die die alle leiden können kann ich nicht ausstehen weil sie mir eben zu glatt sind.

Ist schon bei Kindern so ich liebe immer die schwierigen Kinder, die Freschen und nicht zu Bändigenden. Na ja aber ich mag auch die lieben Kinder. Bei Kindern gibt es das nicht das ich da eins nicht mag, ist ja gemein so was.
12.09.2006 11:59 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.697
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.019.731
Nächster Level: 64.602.553

8.582.822 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

An Alle

Weil das hier so rüber gekommen ist ich hab hier nie geschrieben das Jake G. seine Putzfrau anschreit und Weiber abschleppt. Nicht das der mich am Ende verklagt wegen übler Nachrede. Nein ich hab das von Stars allgemein geschrieben. Und ich hab das auch so gemeint. ALLGEMEIN!!!!!

Es tut mir leid das hier alle sauer sind, ich kann nicht mehr machen als mich zu entschuldigen. Das war Saublöd von mir, ich hab mir einfach nichts bei gedacht als ich das geschrieben habe, ich hoffe mir wird verziehen.
Also wie gesagt es tut mir leid.
12.09.2006 12:12 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

josie81 josie81 ist weiblich
Schafhirte


images/avatars/avatar-61.jpg

Dabei seit: 20.07.2006
Beiträge: 774
Herkunft: Wien

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.037.212
Nächster Level: 4.297.834

260.622 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
Also wenn Jake G. zum Beispiel Streit mit seiner Mutter hat dann geht das bestimmt nicht die ganze Welt was an und es gehört auch nicht in die Presse. Wer will das schon wissen. Wenn er sich aber so hinstellt als ob er das nie hat, also dann wäre er schon sehr verlogen. Ich denke wenn man im Interwiev darüber redet dann sollte man eben nicht immer die Sonnenseiten rausstecken sondern eben realistisch bleiben.


Und woher weißt du dass er das nicht eh zugibt dass er z.B. auch mal nen schlechten Tag hat und z.B. Streit mit seiner Mutter hatte? Also ich kenn zwar nicht alle Interviews mit Jake, aber in denen die ich gesehen habe hat er jede Frage ehrlich beantwortet ohne herumzudrucksen oder so. Wobei man dazu sagen muss dass das eher weniger private Fragen waren. Aber ich hab schon viele Promis bei Interviews sagen hören "Tut mir leid aber das geht niemanden was an".

Und was das Lebensmotto "man sollte in seinem Leben nichts tun wozu man hinterher nicht auch stehen kann" betrifft: ja das seh ich auch so, nur seh ich nicht ein warum ich vor der ganzen Welt dazu stehen muss und mich vielleicht auch noch dafür rechtfertigen muss - nur weil ich ein Promi bin.

LG

__________________
I am Jack's complete lack of surprise... - Fight Club



Jake rocks our World
12.09.2006 12:17 josie81 ist offline E-Mail an josie81 senden Beiträge von josie81 suchen Nehmen Sie josie81 in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.697
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.019.731
Nächster Level: 64.602.553

8.582.822 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Josie81
Ich denke nicht das ich wenn ich mal eine Ausrutscher mache mich dann dafür gleich vor allen rechtfertigen muss, ich denke auch nicht das ich dazu verpflichtet bin alles zu sagen was in meinem Leben vorkommt. Bloß ich kann auch nicht was machen und mich dann hinstellen und sagen das ich so was nieee machen würde und wie schrecklich uns so was. Das meine ich, ich muss am Ende zu den Dingen stehen können.

Ich finde den ganzen Klatsch und Tratsch von Promis ehe blöde. Mich interessiert das Privatleben von Promis nicht, ich interessiere mich auch nicht für das Privatleben meiner Nachbarn, wie uninteressant ist das bitte.

Ich denke sowieso das das Privatleben auch von Promis privat bleiben sollte, aber manche Menschen interessiert das halt und dann müssen die Promis eben damit leben. Also von mir könnten sie wohl schlecht leben, ich seh mir keinen Film an weil mein Lieblingsstar da mitspielt. Der müsste dann bei mir schon immer eine gute Leistung bringen.

Ja und zu dem von euch so verteidigten Jake G. Ich kanns nur noch mal wiederholen ich hab von Stars allgemein gesprochen.
Zu Jake G. kann ich nur sagen das er ein Klasse Jack Twist war, übrigens meine Lieblingsfigur in dem Film und das ich in Super fand in Donnie Darko ja und was der Mann so privat macht interessiert mich ehrlich gesagt nicht.
Ich weiß auch nichts darüber weil ich mirs eben nicht durchlese darum kann ich nicht sagen ob er das oder jenes gesagt hat.
Wie gesagt ich hab das nur als Beispiel gebracht.
Ja zu Anfang war ich ja in anderen Foren und da stand dann immer mal was Privates über die Schauspieler, naja da hat man eben was mitbekommen und hats immer mal so mit eingeflochten so um eben mitdiskutieren zu können, interessiert hats mich nicht, ehrlich gesagt.

Ja und bei Jake G. muss ich ehrlich sagen das es mir schon fast leid tut, mit dem ganzen Privatem Zeugs und auch das er so viel nach seinem Äußeren bewertet wird. Den halte ich wirklich für echt fähig, der kann was.
Es ist so ein Jammer das die ihm immer so beschissene Filme geben. Das ist so ein guter Charakterdarsteller. Aber so ist es immer im Leben. Die Guten kriegen nur Schrott und die die nix können denen gibt man immer das Beste.
12.09.2006 12:38 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Allgemeines » Promis » Stars public und privat

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH