Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Allgemeines » Promis » Ryan Philippe und Reese Witherspoon getrennt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ryan Philippe und Reese Witherspoon getrennt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

cornflake cornflake ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 12.467

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 60.309.296
Nächster Level: 64.602.553

4.293.257 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...die sieht für mich aus wie das barbíe girl... (auch sorry!)

__________________


...und traten zusammen hinaus in den Nebel, der den Fuß ihres Leuchturmes immerwährend umgab. Und nach ein paar Schritten waren sie ganz darin verschwunden. (Nachtschatten)
16.04.2007 22:28 cornflake ist offline E-Mail an cornflake senden Beiträge von cornflake suchen Nehmen Sie cornflake in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.605.522
Nächster Level: 19.059.430

453.908 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Metallikatz
In Walk the line fand ich sie jedenfalls gut, obwohl sie manchmal schon wieder so süß aussieht dass einem schlecht wird (sorry.... großes Grinsen )


Ich unterschreibe mal den Teil, dass sie mir in "Walk The Line" gut gefallen hat. Augenzwinkern
Ich halte sie für eine gute Schauspielerin. Sie hat mir zum Beispiel auch in "Natürlich blond 1 + 2" oder "Sweet Homa Alabama" sehr gut gefallen.

__________________

16.04.2007 22:40 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

cornflake cornflake ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 12.467

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 60.309.296
Nächster Level: 64.602.553

4.293.257 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach!!! Das ist die aus Natürlich Blond!!!!! Jetzt erinnere ich mich wieder!!!

__________________


...und traten zusammen hinaus in den Nebel, der den Fuß ihres Leuchturmes immerwährend umgab. Und nach ein paar Schritten waren sie ganz darin verschwunden. (Nachtschatten)
16.04.2007 22:58 cornflake ist offline E-Mail an cornflake senden Beiträge von cornflake suchen Nehmen Sie cornflake in Ihre Freundesliste auf

Metallikatz Metallikatz ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-602.jpg

Dabei seit: 24.06.2008
Beiträge: 3.195

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.605.556
Nächster Level: 13.849.320

243.764 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie ist mir auch definitiv nicht unympathsch und mir hat sie schon öfters in Filmen gefallen, ich mag nur dieses übertriebene amerikatypische Lächeln nicht... das sieht gelegentlich etwas
gekünstelt aus.

Aber wenn die beiden sich gut verstehen, ist doch toll. Ich denke sie ist erwachsener und mehr "Frau" als Kirsten Dunst, sie ist ein anderer Typ, sie hat Kinder, vielleicht gefällt ihm das. Und ich habe gelesen, dass sie es war, die ihn angebaggert hat, während des Rendition Drehs.
16.04.2007 23:48 Metallikatz ist offline E-Mail an Metallikatz senden Beiträge von Metallikatz suchen Nehmen Sie Metallikatz in Ihre Freundesliste auf

Nightwish
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist schon alles recht merkwürdig. Eine andere Zeitung schreibt jetzt, dass es nicht stimmen würde, dass Jake Reese´s Kinder getroffen hat.... verwirrt Man steigt da nicht mehr durch.
17.04.2007 10:03

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.546
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 52.569.891
Nächster Level: 55.714.302

3.144.411 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nightwish
Ist schon alles recht merkwürdig. Eine andere Zeitung schreibt jetzt, dass es nicht stimmen würde, dass Jake Reese´s Kinder getroffen hat.... verwirrt Man steigt da nicht mehr durch.


Die TV tech lehrerin meiner Tochter in den USA die lange Zeit für die Filmindustrie in Hollywood gearbeitet hat hat ihren Schülern immer folgenden Satz gesagt.

"Alles was die Medien machten dient einzig und allein dem Zweck etwas zu verkaufen"

Wie wahr. Es geht in den Zeitungen nicht darum die Wahrheit zu schreiben, es geht darum etwas zu schreiben was die Leute hören wollen, was sie dazu bewegt die Zeitung zu kaufen, und das wieder und wieder und wieder, weil sie wissen wollen wie es weiter geht. Und die Reese/Jake Geschichte verkauft sich nun mal wunderbar. Eine romantische Liebe zweier schöner Menschen, das ist etwas was die Leute hören wollen, und wenn sie es hören wollen, dann wird es geschrieben, egal ob es nun wahr ist oder nicht.

Und die beiden Stars wären dumm wenn sie dementieren würden, denn auch sie müssen sich verkaufen und diese ganze Geschichte sorgt dafür das sie präsent bleiben und je mehr über sie geredet wird und das auch noch imagegerecht, desto prominenter werden sie und je prominenter sie sind, desto mehr wollen sie die Studiobosse für eine Rolle haben.

Ob etwas wahr ist oder nicht, spielt keine Rolle, wichtig ist es nur das es sich verkauft und wenn sich die Wahrheit schlechter verkauft als eine Lüge, dann wird eben die Lüge verkauft und das gilt für JEDE Zeitung.

In dem ganzen Wust aus Lügen und Halbwahrheiten ist es nicht mehr möglich herauszufinden was stimmt und was nicht. Man müsste sich die Mühe machen nach der Logik der Dinge zu fragen und nach Unlogik zu suchen, nach Widersprüchen und je mehr es davon gibt, je weniger ist eine Sache war. DAS ist bei allen Dingen so, egal ob Klatsch und Tratsch oder Vogelgrippe und Klimakathasthrophe.

Wenn wir die Geschichte sehen, sind wir immer von den Medien manipuliert wurden. Die Wahrheit zu erkennen ist die wichtigste Sache überhaupt aber selbst wenn man glaubt sie gefunden zu haben, kann man irren.
17.04.2007 17:11 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.605.522
Nächster Level: 19.059.430

453.908 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
"Alles was die Medien machten dient einzig und allein dem Zweck etwas zu verkaufen"


In der Form ist der Satz aber falsch. Sicher eigenen sich die Medien als hervorragendes Instrument um dem Zuschauer / Zuhörer / Leser "etwas zu verkaufen". Aber das macht eben auch nur einen Teil dessen aus, was über die Medien vermittelt wird. Deswegen kann man nicht davon sprechen das ALLES EINZTIG UND ALLEIN diesen Zweck erfüllt. Das klingt dann doch etwas zu arg nach Paranoia und Verschwörungstheorien. Ich denke bei der einen oder anderen Meldung steht doch noch die reine Information im Mittelpunkt, als dass man den Empfänger arglistig manipulieren und hinters Licht führen will. Augenzwinkern

__________________

17.04.2007 19:44 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.546
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 52.569.891
Nächster Level: 55.714.302

3.144.411 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herbie
Ich hab den Satz nicht gesagt, die Frau hat allerdings gewußt von was sie geredet hat.

Ich würde es gerne wie du sehen, das Journalismus dazu da ist die Wahrheit herauszufinden, vielleicht gibt es ja den Journalisten der das noch will, so wie es den Arzt gibt der sich für seine Patienten aufopfert ohne an das Geld zu denken und den Politiker der was für seine Wähler tut ohne an sein Amt seine Diäten und seinen Vorteil zu denken....mag sein, aber ich denke das ich Realist genug bin die Dinge so zu sehen wie sie sind und das was meiner Meinung nach immer mehr diese Welt regiert ist das GELD.
17.04.2007 20:48 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Andi Andi ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 10.358

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 44.153.717
Nächster Level: 47.989.448

3.835.731 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist leider oftmals so, dass die Medien die Leute verarschen und da wird auch unheimlich viel nur wegen der Kohle gemacht. Aber man darf auch nicht vergessen, wie wichtig die Medien sind. Nur durch sie erfährt man überhaupt von aktueller Politik und dem Geschehen in der Welt da draußen, auch was aktuelle Filme oder so was angeht. Sie gehören einfach zum Leben mit dazu.
18.04.2007 16:31 Andi ist offline Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf

Metallikatz Metallikatz ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-602.jpg

Dabei seit: 24.06.2008
Beiträge: 3.195

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.605.556
Nächster Level: 13.849.320

243.764 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also......
ich habe fast 10 Jahre in Werbeagenturen gearbeitet, es wird viel getan um einfach zu VERKAUFEN. Insofern stimme ich da Kessi voll zu, und muss Dir, Herbie, ein wenig widersprechen. Es wird ALLES gemacht um die Auflagen der Printmedien zu steigern, das ist einfach so.

Habt ihr schon mal drauf geachtet, wie oft im TV eine Werbung für irgendsoeine Frauen-Tratsch-Zeitung Goldenes Blatt oder Frau im Spiegel oder Welt der FRau oder wie sie alle heißen, kommt? Dem zufolge ist Boris Becker schon seit 3 Jahren wieder mit seiner Exfrau Barbara zusammen und sie war schon wieder zwölf mal schwanger von ihm.

Also... ich denke Jakey und Reesie würden evtl.gut zusammenpassen, das müssen sie aber wohl oder übel selbst entscheiden. Mehr kann man dazu nicht sagen, denn es gibt nach wie vor kein einziges Foto,wo sie beide drauf sind.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Metallikatz: 18.04.2007 22:28.

18.04.2007 22:27 Metallikatz ist offline E-Mail an Metallikatz senden Beiträge von Metallikatz suchen Nehmen Sie Metallikatz in Ihre Freundesliste auf

Fricky Administrator Fricky ist weiblich
Shepherd


images/avatars/avatar-4.jpg

Dabei seit: 10.06.2006
Beiträge: 4.313

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.583.373
Nächster Level: 22.308.442

725.069 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei den Klatschblättern der royals find ich auch immer Klasse wenn in jedem was anderes steht.

Im Altenheim bekommen ja viele Leute solche Zeitung und ich verteile die ja. Dann hab ich eine Zeitung in der Hand wo Prinz Willams und Kate getrennt sind und eine andere mit dem angeblichen Datum wo die hätten heiraten sollen.... großes Grinsen

__________________
In true love the smallest distance is too great, and the greatest distance can be bridged.

19.04.2007 06:47 Fricky ist offline E-Mail an Fricky senden Beiträge von Fricky suchen Nehmen Sie Fricky in Ihre Freundesliste auf

franke11 franke11 ist weiblich
Kojotendanebenschießer


images/avatars/avatar-571.jpg

Dabei seit: 06.01.2007
Beiträge: 10.053

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.191.222
Nächster Level: 55.714.302

7.523.080 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Metallikatz
Also......
ich habe fast 10 Jahre in Werbeagenturen gearbeitet, es wird viel getan um einfach zu VERKAUFEN. Insofern stimme ich da Kessi voll zu, und muss Dir, Herbie, ein wenig widersprechen. Es wird ALLES gemacht um die Auflagen der Printmedien zu steigern, das ist einfach so.

Habt ihr schon mal drauf geachtet, wie oft im TV eine Werbung für irgendsoeine Frauen-Tratsch-Zeitung Goldenes Blatt oder Frau im Spiegel oder Welt der FRau oder wie sie alle heißen, kommt? Dem zufolge ist Boris Becker schon seit 3 Jahren wieder mit seiner Exfrau Barbara zusammen und sie war schon wieder zwölf mal schwanger von ihm.

Also... ich denke Jakey und Reesie würden evtl.gut zusammenpassen, das müssen sie aber wohl oder übel selbst entscheiden. Mehr kann man dazu nicht sagen, denn es gibt nach wie vor kein einziges Foto,wo sie beide drauf sind.


Hab letztens ein Video gesehen, wo beide drauf waren - außerhalb von einem Filmset.
Ich finde Resse eigentlich auch ganz nett. Keine Ahnung warum ich ihn irgendwie lieber mit einem Mann sehen würde. großes Grinsen
19.04.2007 11:34 franke11 ist offline E-Mail an franke11 senden Beiträge von franke11 suchen Nehmen Sie franke11 in Ihre Freundesliste auf

Schäfchen
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von franke11
Ich finde Resse eigentlich auch ganz nett. Keine Ahnung warum ich ihn irgendwie lieber mit einem Mann sehen würde. großes Grinsen


lol
kann ich mir auch gar nicht erklären, franke! großes Grinsen

Aber es stimmt - vielleicht wollen wir ihn nur nicht mit einer anderen Frau teilen - und mit einem Mann, naja, sind wir ja quasi schon gewöhnt ...
19.04.2007 13:40

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.605.522
Nächster Level: 19.059.430

453.908 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Metallikatz
ich habe fast 10 Jahre in Werbeagenturen gearbeitet, es wird viel getan um einfach zu VERKAUFEN. Insofern stimme ich da Kessi voll zu, und muss Dir, Herbie, ein wenig widersprechen. Es wird ALLES gemacht um die Auflagen der Printmedien zu steigern, das ist einfach so.


Deswegen habe ich auch neutral von Medien (und nicht nur von Printmedien allein) gesprochen und dass "Verkaufen" nicht EINZIG UND ALLEIN der Grund für die Existenz der Medien ist. Wenn die Tageschau zum Beispiel vom Tod eines bekannten Schauspielers berichtet, hat das auch einen Informationsanteil, oder?
Das wollte ich damit sagen.

__________________

19.04.2007 22:30 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

Schäfchen
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mußte heute Abend am Bahnhof ein bißchen Zeit totschlagen und habe sie im Zeitungskiosk verbracht, da fiel mir die neue intouch in die Hände und ich habe was interessantes gelesen, was ich zwar eigentlich wußte, mir aber nicht bewußt gemacht habe:
Jake und Ryan sind befreundet! Oder befreundet gewesen??
es gibt jedenfalls einige ältere Fotos, auf denen sie zusammen Sport machen oder auf Veranstaltungen abgelichtet sind.
Und im Artikel steht, dass Reese sich an Jake rangemacht hat.
Jetzt kann man sich fragen, ob es Absicht von ihr ist, sich an einen (guten) Freund ihres Mannes ran zumachen um ihm eins auszuwischen?
Wer zieht bei der ganzen Angelegenheit wohl den Kürzesten?

Außerdem gabe es noch eine Umfrage: wer passt bessre zu Reese? Jake oder Ryan?
Ergebnis: 40 % Jake, 60% Ryan

Leider wurde nicht gefragt, wie gut Ryan wohl zu Jake pasen würde ... Augenzwinkern

[Wär doch mal was für ein neues ff - Ehemann verläßt Ehefrau, die fängt aus Rache was mit dem ehemals besten Freund an und dann enden die beiden miteinander ....]
19.04.2007 22:46

mel mel ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-876.jpg

Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 2.821

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.545.783
Nächster Level: 10.000.000

454.217 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Herbie
Zitat:
Original von Kessi
"Alles was die Medien machten dient einzig und allein dem Zweck etwas zu verkaufen"


In der Form ist der Satz aber falsch. Sicher eigenen sich die Medien als hervorragendes Instrument um dem Zuschauer / Zuhörer / Leser "etwas zu verkaufen". Aber das macht eben auch nur einen Teil dessen aus, was über die Medien vermittelt wird. Deswegen kann man nicht davon sprechen das ALLES EINZTIG UND ALLEIN diesen Zweck erfüllt. Das klingt dann doch etwas zu arg nach Paranoia und Verschwörungstheorien. Ich denke bei der einen oder anderen Meldung steht doch noch die reine Information im Mittelpunkt, als dass man den Empfänger arglistig manipulieren und hinters Licht führen will. Augenzwinkern


Da bist du aber sehr gutgläubig, Herbie...

Nichts für ungut - aber es gibt heute keine einzige Zeitung mehr, die nicht von irgendeiner Seite manipuliert ist - und das ist in den USA eindeutig noch schlimmer als in Deutschland.

Ich bekomme den Presseverteiler von "Reporter ohne Grenzen" - und die haben letztes Jahr ein Ranking herausgebracht über die Manipulation von Medien - und die USA stehen neben Frankreich recht weit oben, schon ziemlich dicht gefolgt von Deutschland.

Kessis Satz ist absolut zutreffend. Die Zeitung, die die beste Schlagzeile schreibt, verkauft sich. Warum sonst ist BILD seit Jahrzehnten das auflagenstärkste Blatt - oder die "Sun" in Großbritannien.
Ernstzunehmender Journalismus ist das nicht. Diese Blätter leben einzig und allein von den Schlagzeilen, die sie produzieren.

Ich glaube schon lange nicht mehr alles, was in den Zeitungen steht...
19.04.2007 22:58 mel ist offline Beiträge von mel suchen Nehmen Sie mel in Ihre Freundesliste auf

Nightwish
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich gehe inzwischen davon aus, dass es stimmt und die beiden zusammen sind. Sie passen auch gut zusammen, zumindest, was ihre Wertvorstellungen angeht.
20.04.2007 08:18

Lucie Lucie ist weiblich
Jackamstraßenrandaufheber


images/avatars/avatar-551.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.760
Herkunft: Sachsen

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.501.880
Nächster Level: 8.476.240

974.360 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Lucie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

poste mal den artikel aus der intouch den schäfchen meinte





__________________

...und trotzdem durchströmt ihn ein Lustgefühl, weil er von Jack Twist geträumt hat.
21.04.2007 15:46 Lucie ist offline E-Mail an Lucie senden Beiträge von Lucie suchen Nehmen Sie Lucie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lucie in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Lucie anzeigen

Herbie Herbie ist männlich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-43.png

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 3.738
Herkunft: NRW

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.605.522
Nächster Level: 19.059.430

453.908 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Artikel, Lucie. smile

__________________

21.04.2007 16:28 Herbie ist offline E-Mail an Herbie senden Beiträge von Herbie suchen Nehmen Sie Herbie in Ihre Freundesliste auf

Schäfchen
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, genau der war's. Danke Lucie!
21.04.2007 16:34

Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Allgemeines » Promis » Ryan Philippe und Reese Witherspoon getrennt

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH