Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » Ennis´ Zusammenbruch am See » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ennis´ Zusammenbruch am See
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

endlesslove endlesslove ist weiblich
Truthahnschneider


images/avatars/avatar-36.png

Dabei seit: 21.08.2010
Beiträge: 120

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 369.266
Nächster Level: 369.628

362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Ennis´ Zusammenbruch am See Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mir gestern den Film nochmal angesehen und hab hier in einem anderen Thread mal gelesen, dass in einem anderen Forum davon gesprochen wurde, dass Jack Ennis an dieser Stelle aufgibt.
Da bin ich ganz anderer Meinung. Ich finde in dieser Szene ist ganz viel Liebe. Da gibt Ennis ja auch zu, dass er das nicht mehr aushält und ihm wird klar wie sehr er Jack liebt und immer geliebt hat, nur dass es nicht in sein Leben passte. Und Jack weiß das dann auch.
Ennis redet ja vorher auch über Cassie mit ihm und sagt, sie wolle `Krankenschwester werden oder so. Keine Ahnung´. Das zeigt ja auch, dass er sich nie wirklich für sie interessiert hat, weil er nur ihn liebt.

Und dann später als Jack mit Randell auf der Bank sitzt und Randell ihn fragt, ob sie mal zum Fiischen und Whiskey Trinken rausfahren, da sieht man an Jack´s Augen, finde ich, dass er denk, dass er das nur mit Ennis macht.
Klar, hat er Sex mit anderen Männern, aber mit denen fährt er dann nicht zum Fischen.

Als ich den Film zum ersten Mal sah hab ich auch gedacht wie kalt Ennis Jack gegenüber ist. Aber wenn man ihn dann öfter sieht und Ennis genau beobachtet, geht viel von Ennis aus. Die Blicke und Gesten, er will es nur nicht wahrhaben und verstecken. Ich finde man kann deutlich sehen wie sehr er Jack liebt.

__________________
Manchmal muß man im Leben so einiges einstecken wofür man eigentlich gar keine Tasche hat.
28.08.2010 09:02 endlesslove ist offline Beiträge von endlesslove suchen Nehmen Sie endlesslove in Ihre Freundesliste auf

Eva Eva ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-917.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 4.895

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.940.838
Nächster Level: 19.059.430

118.592 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ennis´ Zusammenbruch am See Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von endlesslove
Als ich den Film zum ersten Mal sah hab ich auch gedacht wie kalt Ennis Jack gegenüber ist. Aber wenn man ihn dann öfter sieht und Ennis genau beobachtet, geht viel von Ennis aus. Die Blicke und Gesten, er will es nur nicht wahrhaben und verstecken. Ich finde man kann deutlich sehen wie sehr er Jack liebt.


Genau in diesem Punkt ging es mir ganz genauso wie dir, endlesslove! Sehr schön, wie du das geschrieben hast!
Ich fand auch anfangs Ennis irgendwie herzlos, sein Verhalten und seine Abweisung gegenüber Jack haben mich wütend gemacht. Aber nach mehrmaligem Ansehen des Films habe ich immer mehr Feinheiten "herausgesehen und herausgehört", die meinen Eindruck von Ennis verändert haben.
Dass man immer mehr erkennt, wie sehr Ennis Jack doch eigentlich geliebt haben muss, macht das Ende nur noch schlimmer. Anfangs hatte ich aus Wut über Ennis, ihm diesen Schmerz am Ende des Filmes "gegönnt", aber je häufiger ich den Film ansah, desto mehr habe ich mit ihm gelitten.

__________________

29.08.2010 14:32 Eva ist offline E-Mail an Eva senden Beiträge von Eva suchen Nehmen Sie Eva in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.701
Herkunft: Rheydt

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.786.948
Nächster Level: 19.059.430

272.482 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ennis´ Zusammenbruch am See Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe schon öfter gelesen, daß manche wütend auf Ennis waren =?. Ich war das NIE, ich hatte immer schon endlos Mitleid mit ihm, eigentlich mehr als mit Jack. Ich weiß nicht warum, aber ich finde es viel tragischer, daß Ennis die Möglichkeit gehabt hätte, ihre Situation zu ändern, sie aber nicht ergreifen KONNTE. Jack hatte diese Möglichkeit nicht. Seine Situation ist natürlich auch schlimm, aber irgendwie empfinde ich es noch schlimmer, wenn man an seinem und auch noch an dem Unglück anderer Schuld ist und trotzdem nicht anders kann. Ich glaube, das ist der Punkt, warum ich mit Ennis noch mehr Mitleid empfinde als mit Jack, bei Ennis kommt zu der traurigen Situation noch die Schuld dazu und das macht es NOCH schlimmer.

Ich empfand in der Situation, wo er Jack gegenüber "hartherzig" war, noch mehr Mitleid für Ennis, weil es so sehr seine Hilflosigkeit zeigte, mit seiner Situation umzugehen.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

29.08.2010 20:45 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

endlesslove endlesslove ist weiblich
Truthahnschneider


images/avatars/avatar-36.png

Dabei seit: 21.08.2010
Beiträge: 120

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 369.266
Nächster Level: 369.628

362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von endlesslove
RE: Ennis´ Zusammenbruch am See Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich war auch nie wütend, sonder er hat mir noch mehr leid getan. Auch vielleicht weil ich ihm sehr ähnlich bin und nicht anders gehandelt hätte.
Und obwohl ich den Film gar nicht kannt, also ich wußte nicht wie er aus geht, war mir aber klar, dass es nicht gut aus geht.

Ich fand es eben verblüffend, dass man erst bei weiterem Schauen sieht, wie sehr Ennis Jack liebt. Das man die Blicke, Gesten und Berührungen von Ennis am Anfang nicht so wahr nimmt wie die von Jack.
Ich denke, Ennis hat Jack genauso sehr geliebt wie Jack ihn und für Ennis war es schlimmer als für Jack, weil er wußte, er kann nicht zu seiner Liebe stehen und wird Jack dadurch immer wieder erletzten. Obwohl ich ja denke, dass er sich am Ende für ihn entschieden hätte und ihn nicht nochmal abgewiesen hätte. Das sieht man auch in der Szene, als er bei Jack´s Eltern am Tisch sitz und wie er lächelt, als der Vater ihm sagte, dass er mit Ennis hier hoch ziehen wollt. Das Lächeln heißt für mich, ` ja ich könnte jetzt auch ganz anders bei euch am Tisch sitzen, aus einem anderen Grund, wenn ich nicht so feige gewesen wäre´

__________________
Manchmal muß man im Leben so einiges einstecken wofür man eigentlich gar keine Tasche hat.
30.08.2010 08:46 endlesslove ist offline Beiträge von endlesslove suchen Nehmen Sie endlesslove in Ihre Freundesliste auf

never
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-955.jpg

Dabei seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.253

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.938.805
Nächster Level: 4.297.834

359.029 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ennis´ Zusammenbruch am See Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eva

Ich fand auch anfangs Ennis irgendwie herzlos, sein Verhalten und seine Abweisung gegenüber Jack haben mich wütend gemacht. Aber nach mehrmaligem Ansehen des Films habe ich immer mehr Feinheiten "herausgesehen und herausgehört", die meinen Eindruck von Ennis verändert haben.


Dito!

__________________
Jahre runzeln die Haut, den Enthusiasmus aufgeben, runzelt die Seele.
Albert Schweitzer

30.08.2010 11:27 never ist offline Beiträge von never suchen Nehmen Sie never in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.701
Herkunft: Rheydt

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.786.948
Nächster Level: 19.059.430

272.482 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ennis´ Zusammenbruch am See Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von endlesslove
Ich war auch nie wütend, sonder er hat mir noch mehr leid getan. Auch vielleicht weil ich ihm sehr ähnlich bin und nicht anders gehandelt hätte.


Das ist bei mir auch so, ich kann mich auch unglaublich gut mit Ennis identifizieren und hätte vermutlich auch nicht anders gehandelt. Ich habe auch schon öfter gedacht, ob ich deshalb niemals wütend auf ihn war, sondern seine Hilflosigkeit nachvollziehen konnte und ob die Leute, die zuerst wütend auf ihn sind, vielleicht einfach ganz andere Charaktere haben und deshalb anders als Ennis gehandelt hätten und sich daher nicht so in ihn reinversetzen konnten? Ich war anfangs ganz erschüttert, daß jemand wütend auf Ennis sein konnte, aber inzwischen habe ich das schon ganz oft gelesen.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

30.08.2010 14:41 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

endlesslove endlesslove ist weiblich
Truthahnschneider


images/avatars/avatar-36.png

Dabei seit: 21.08.2010
Beiträge: 120

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 369.266
Nächster Level: 369.628

362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von endlesslove
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ lundi

So ging mir das auch.

__________________
Manchmal muß man im Leben so einiges einstecken wofür man eigentlich gar keine Tasche hat.
30.08.2010 15:58 endlesslove ist offline Beiträge von endlesslove suchen Nehmen Sie endlesslove in Ihre Freundesliste auf

never
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-955.jpg

Dabei seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.253

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.938.805
Nächster Level: 4.297.834

359.029 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ennis´ Zusammenbruch am See Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich war anfangs ganz erschüttert, daß jemand wütend auf Ennis sein konnte, aber inzwischen habe ich das schon ganz oft gelesen.


Es sind ja nicht alle Menschen gleich.
Wenn BBM nur eine einzige "Zielgruppe" angesprochen hätte, wäre es nicht der Film schlechthin.
BBM hat Millionen von Leuten bewegt. Die können nicht alle gleich fühlen.
Und das ist man gut so! Sonst würde sich ja niemand mehr darüber unterhalten.
Ich finde das faszinierend hoch drei.

__________________
Jahre runzeln die Haut, den Enthusiasmus aufgeben, runzelt die Seele.
Albert Schweitzer

30.08.2010 19:03 never ist offline Beiträge von never suchen Nehmen Sie never in Ihre Freundesliste auf

Fricky Administrator Fricky ist weiblich
Shepherd


images/avatars/avatar-4.jpg

Dabei seit: 10.06.2006
Beiträge: 4.312

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.882.312
Nächster Level: 22.308.442

2.426.130 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es kommt ja auch drauf an was für eine Art Mensch man selber ist. Ob man eher etwas aufgeben würde und riskiert wie Jack um das zu kriegen was er sich ersehnt oder ob man vor den Konsequenzen so sehr Angst hat und sich so verschliesst wie Ennis.

Da sind Menschen die sind mehr für Jack weil sie wie Jack fühlen die genauso denken und es genauso machen würden.
Die denken: Mensch Ennis der tut doch alles für dich und du lässt ihn so in der Luft hängen.

Dann sind da die Ennis Leute die denken: Ich verstehe das er solche Angst hat nachdem was ihm in seiner Kindheit passiert ist und das er deswegen nicht über seinen Schatten springen kann.

Jack war halt mehr ein Träumer, für ihn war nichts unmöglich.

Der eigene Charakter entscheidet mit für wen wir uns entscheiden und wen wir mehr verstehen können.

__________________
In true love the smallest distance is too great, and the greatest distance can be bridged.

30.08.2010 19:40 Fricky ist offline E-Mail an Fricky senden Beiträge von Fricky suchen Nehmen Sie Fricky in Ihre Freundesliste auf

never
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-955.jpg

Dabei seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.253

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.938.805
Nächster Level: 4.297.834

359.029 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fricky
Es kommt ja auch drauf an was für eine Art Mensch man selber ist. Ob man eher etwas aufgeben würde und riskiert wie Jack um das zu kriegen was er sich ersehnt oder ob man vor den Konsequenzen so sehr Angst hat und sich so verschliesst wie Ennis.

Da sind Menschen die sind mehr für Jack weil sie wie Jack fühlen die genauso denken und es genauso machen würden. Die denken: Mensch Ennis der tut doch alles für dich und du lässt ihn so in der Luft hängen.

ICH ICH !!!

Dann sind da die Ennis Leute die denken: Ich verstehe das er solche Angst hat nachdem was ihm in seiner Kindheit passiert ist und das er deswegen nicht über seinen Schatten springen kann.

Jack war halt mehr ein Träumer, für ihn war nichts unmöglich.

Bin ich nicht ! Naja... äh... vielleicht...äh...was weiß ich...

Der eigene Charakter entscheidet mit für wen wir uns entscheiden und wen wir mehr verstehen können.


__________________
Jahre runzeln die Haut, den Enthusiasmus aufgeben, runzelt die Seele.
Albert Schweitzer

30.08.2010 19:45 never ist offline Beiträge von never suchen Nehmen Sie never in Ihre Freundesliste auf

wilderness wilderness ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-803.jpg

Dabei seit: 27.06.2008
Beiträge: 2.207
Herkunft: Deutschland

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.525.740
Nächster Level: 10.000.000

1.474.260 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke ja, mehr wie Jack zu sein...trotzdem konnte ich auch Ennis immer gut verstehen, zumindest nachempfinden, dass man derart schlimme Erlebnisse aus der Kindheit nicht einfach vergessen kann.

Ennis hat sicherlich immer gewusst, dass er es war, der keine gemeinsame Zukunft zugelassen hat, weil er nicht gegen seine eigene Angst ankam.

Bestimmt hat er sich nach Jacks Tod doppelt schuldig gefühlt.

__________________
Unser Feuer ist eine kleine warme Insel in der Nacht. Funken steigen auf und verglühen auf ihrem Weg zu den Sternen.Marlene Röder - "Zebraland"

30.08.2010 21:06 wilderness ist offline E-Mail an wilderness senden Beiträge von wilderness suchen Nehmen Sie wilderness in Ihre Freundesliste auf

DerMoment1608 DerMoment1608 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1003.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Beiträge: 6.215
Herkunft: Leipzig

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.036.586
Nächster Level: 26.073.450

2.036.864 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde den Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und dem Nachvollziehenkönnen / der unterschiedlichen Interpretation von Ennis' Handlungsweise sehr interessant.

Mir geht es auch so, dass ich nie wütend auf Ennis war. Ich hätte ihm schon gerne einen "Tritt in den Hintern" gegeben, weil ich den beiden so sehr eine "richtige" Beziehung gewünscht habe. Aber ich hätte ihn nie dafür verurteilt, dass er so handelt, wie er handelt, ich kann es sehr gut verstehen. Dabei muss ich sagen, dass ich von meiner eigenen Persönlichkeit her auch sehr gut mit Ennis identifizieren kann.

Hier im Thread, und auch schon vorher in anderen Diskussionen, kam immer mal wieder die Theorie auf, dass vor allem die eigene Persönlichkeit die Sichtweise auf Ennis Verhalten beeinflusst. Ich fände es sehr interessant, dazu mal eine Umfrage zu machen, um zu sehen, ob und wie sehr das so ist. Deshalb habe ich im Umfrageforum mal eine dazu erstellt.

__________________
.

30.08.2010 23:07 DerMoment1608 ist offline E-Mail an DerMoment1608 senden Homepage von DerMoment1608 Beiträge von DerMoment1608 suchen Nehmen Sie DerMoment1608 in Ihre Freundesliste auf

Mirinara Mirinara ist weiblich
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-54.png

Dabei seit: 06.07.2010
Beiträge: 1.184
Herkunft: Norddeutschland

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.698.395
Nächster Level: 4.297.834

599.439 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von wilderness
Ennis hat sicherlich immer gewusst, dass er es war, der keine gemeinsame Zukunft zugelassen hat, weil er nicht gegen seine eigene Angst ankam.

Bestimmt hat er sich nach Jacks Tod doppelt schuldig gefühlt.


Erst recht, da Jack genau das passiert ist, wovor Ennis solche Angst hatte.

Er tut mir wahnsinnig leid. Ich kann ihn verstehen, dass er nicht aus seiner Haut konnte. Und ich bin gleichzeitig wütend auf ihn, dass er nicht größere Anstrengungen unternommen hat, das zu schaffen.

Aber so war es eben, er konnte einfach nicht anders. Er hat für seine Verhältnisse schon viel gewagt.

Ich kann mich irgendwie mit beiden identifizieren. So wie zwei Anteile von einer Person.

Wobei mir Jack näher steht mit seiner sanften, liebevollen Art.
31.08.2010 10:10 Mirinara ist offline Beiträge von Mirinara suchen Nehmen Sie Mirinara in Ihre Freundesliste auf

never
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-955.jpg

Dabei seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.253

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.938.805
Nächster Level: 4.297.834

359.029 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von wilderness
Ich denke ja, mehr wie Jack zu sein...trotzdem konnte ich auch Ennis immer gut verstehen, zumindest nachempfinden, dass man derart schlimme Erlebnisse aus der Kindheit nicht einfach vergessen kann.



Vergessen kann man schlimme Erlebnisse nie, aber man kann sie hinter sich lassen. Sozusagen "abhaken".
Ich persönlich konnte es.
Jack konnte seine besch... Kindheit auch abhaken. So verdammt schwer ist das nicht. Man muss es nur wollen.

__________________
Jahre runzeln die Haut, den Enthusiasmus aufgeben, runzelt die Seele.
Albert Schweitzer

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von never: 31.08.2010 11:44.

31.08.2010 11:40 never ist offline Beiträge von never suchen Nehmen Sie never in Ihre Freundesliste auf

endlesslove endlesslove ist weiblich
Truthahnschneider


images/avatars/avatar-36.png

Dabei seit: 21.08.2010
Beiträge: 120

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 369.266
Nächster Level: 369.628

362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von endlesslove
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber ich denke, wenn du als Kind sowas siehst (Earl oder Rich tot), das verfolgt dich und der Gedanke, dass sowas dem Menschen passieren könnte, den du am meisten liebst...

__________________
Manchmal muß man im Leben so einiges einstecken wofür man eigentlich gar keine Tasche hat.
31.08.2010 11:42 endlesslove ist offline Beiträge von endlesslove suchen Nehmen Sie endlesslove in Ihre Freundesliste auf

never
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-955.jpg

Dabei seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.253

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.938.805
Nächster Level: 4.297.834

359.029 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay. Andere Erlebnisse, andere Emotionen, andere Aufarbeitung... anderer Mensch.

__________________
Jahre runzeln die Haut, den Enthusiasmus aufgeben, runzelt die Seele.
Albert Schweitzer

31.08.2010 11:50 never ist offline Beiträge von never suchen Nehmen Sie never in Ihre Freundesliste auf

Mirinara Mirinara ist weiblich
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-54.png

Dabei seit: 06.07.2010
Beiträge: 1.184
Herkunft: Norddeutschland

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.698.395
Nächster Level: 4.297.834

599.439 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von never thought
So verdammt schwer ist das nicht. Man muss es nur wollen.


nee nee, so einfach ist das nicht.
Sorry, aber das ist einfach so ein Allgemeinplatz "man muss es nur wollen"

Wenn man schlimmes mit sich rumschleppt, ist das der letzte Rat der einem helfen kann. "Du musst es nur wollen"

Böse
31.08.2010 12:49 Mirinara ist offline Beiträge von Mirinara suchen Nehmen Sie Mirinara in Ihre Freundesliste auf

never
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-955.jpg

Dabei seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.253

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.938.805
Nächster Level: 4.297.834

359.029 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mirinara
Ich kann ihn verstehen, dass er nicht aus seiner Haut konnte. Und ich bin gleichzeitig wütend auf ihn, dass er nicht größere Anstrengungen unternommen hat, das zu schaffen.

Aber so war es eben, er konnte einfach nicht anders.



Manche können aus ihrer Haut und manche eben nicht.

Du bist wütend, dass Ennis nicht größere Anstrengungen unternommen hat?
Tja, ich auch, ich auch.

"Man muss es nur wollen" war definitiv nicht als süffisanter Rat gemeint, sonder kam eher aus der Rubrik "eigene Erfahrungen".

Ich wollte und ich konnte. Darüber staune ich heute noch.

Tut mir leid, wenn das blöd rüberkam.

__________________
Jahre runzeln die Haut, den Enthusiasmus aufgeben, runzelt die Seele.
Albert Schweitzer

31.08.2010 13:29 never ist offline Beiträge von never suchen Nehmen Sie never in Ihre Freundesliste auf

endlesslove endlesslove ist weiblich
Truthahnschneider


images/avatars/avatar-36.png

Dabei seit: 21.08.2010
Beiträge: 120

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 369.266
Nächster Level: 369.628

362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von endlesslove
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist es ja. Ennis wollte ja auch, wahrscheinlich wollte er noch nie zuvor etwas so sehr. Aber er hat eben nicht GEKONNT.
Wollen und können, finde ich jetzt persönlich, liegen sehr weit auseinander. Und bei Ennis wohl auch, leider

__________________
Manchmal muß man im Leben so einiges einstecken wofür man eigentlich gar keine Tasche hat.
31.08.2010 13:59 endlesslove ist offline Beiträge von endlesslove suchen Nehmen Sie endlesslove in Ihre Freundesliste auf

Fricky Administrator Fricky ist weiblich
Shepherd


images/avatars/avatar-4.jpg

Dabei seit: 10.06.2006
Beiträge: 4.312

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.882.312
Nächster Level: 22.308.442

2.426.130 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber niemand ausser er selbst stand sich Weg.
Wenn jemand will aber nicht kann weil äussere Umstände einen nicht lassen, dann würde ich sagen jemand will aber kann nicht.
Wenn es allerdings eine Einstellungssache ist und der Gegner eigentlich man selbst ist dann ist das eher nicht wollen und nicht können.
Es gab keine offensichtliche Bedrohung denn alles spielte sich nur in seinem Kopf ab.
Und aus der Angst heraus ihm könnte was passieren wollte er nicht.

__________________
In true love the smallest distance is too great, and the greatest distance can be bridged.

31.08.2010 14:45 Fricky ist offline E-Mail an Fricky senden Beiträge von Fricky suchen Nehmen Sie Fricky in Ihre Freundesliste auf

Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » Ennis´ Zusammenbruch am See

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH