Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » ...kenne ihn vom Angeln... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen ...kenne ihn vom Angeln...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

nema nema ist weiblich
Rancharbeiter


Dabei seit: 11.11.2011
Beiträge: 36

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 94.693
Nächster Level: 100.000

5.307 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

...kenne ihn vom Angeln... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich weiß nicht, ob das hier schon erörtert wurde (es ist soo wahnsinnig viel,was ich
hier noch nachlesen muss):

warum eigentlich sagte Ennis Alma nicht die Wahrheit, als sie fragte, wer Jack ist?

Ich mein, nur weil er mit Jack ein paar Monate auf einem Berg Schafe gehütet hat, kommt sie doch nicht zwingend auf die Idee, daß ihr Gatte schwul ist!
17.11.2011 16:21 nema ist offline E-Mail an nema senden Beiträge von nema suchen Nehmen Sie nema in Ihre Freundesliste auf

Gipsy Gipsy ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-544.jpg

Dabei seit: 01.09.2006
Beiträge: 4.566
Herkunft: Oberschwaben, Ba-Wü

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.672.426
Nächster Level: 22.308.442

1.636.016 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ennis ist ein schwierger Charakter. Da passiert bei ihm soviel innen drin...

Wahrscheinlich ist ihm einfach nix Unverfänglicheres eingefallen auf die Schnelle.

__________________
Liebe Grüße Gipsy

Warte nicht auf große Wunder, sonst verpaßt du viele kleine.

Wer mit dem Finger auf andere zeigt, sollte nicht vergessen, daß dabei immer drei Finger seiner Hand auf ihn selbst gerichtet sind. ( Aristoteles)

17.11.2011 21:16 Gipsy ist offline E-Mail an Gipsy senden Beiträge von Gipsy suchen Nehmen Sie Gipsy in Ihre Freundesliste auf

schnegge schnegge ist weiblich
Schafhirte


images/avatars/avatar-976.jpg

Dabei seit: 26.07.2011
Beiträge: 855

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.341.538
Nächster Level: 2.530.022

188.484 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mich das auch schon gefragt.

Aber ich glaube, wenn man etwas zu verbergen hat, sagt man vielleicht oft komische oder unlogische Sachen. Und Ennis erscheint mir nicht so "abgebrüht", dass er sich Ausreden im Vorfeld überlegt. So ist das wahrscheinlich auf die Schnelle entstanden.
17.11.2011 21:24 schnegge ist offline E-Mail an schnegge senden Beiträge von schnegge suchen Nehmen Sie schnegge in Ihre Freundesliste auf

Frank
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-1030.jpg

Dabei seit: 05.07.2006
Beiträge: 1.433

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.571.639
Nächster Level: 7.172.237

600.598 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht hoffte Ennis zu dem Zeitpunkt schon insgeheim, sich auch in Zukunft wieder mal mit Jack treffen zu können. Und da ist es blöd, sagen zu müssen: "Wir gehen mal wieder zusammen Schafe hüten." Einfacher ist es zu sagen: "Wir wollen mal wieder miteinander zum Angeln gehen."

__________________
"Was vermeid ich denn die Wege,
wo die andern Wandrer gehn ..."
17.11.2011 22:56 Frank ist offline E-Mail an Frank senden Beiträge von Frank suchen Nehmen Sie Frank in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.860

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.502.562
Nächster Level: 64.602.553

7.099.991 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank
Und da ist es blöd, sagen zu müssen: "Wir gehen mal wieder zusammen Schafe hüten."

Lachen Lachen Lachen Nette Freizeitbeschäftigung.

Nun stellt sich für mich aber generell die Frage: Ist Ennis so abgebrüht, dass er das alles schon im Kopf hat, als er Alma antwortet?

Oder ist er nicht so abgebrüht, wie schnegge vermutet, und er hat nur auf die Schnelle die Wahrheit um jeden Preis verbergen wollen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von AngLee: 18.11.2011 10:01.

18.11.2011 10:00 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.434
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.907.595
Nächster Level: 47.989.448

81.853 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht wollte er etwas haben was nur ihm allein gehört, so wie einen Schatz von dem man niemanden etwas erzählt.

Vielleicht hat er Alma damals auch gar nicht erzählt das sie zu zweit auf dem Brokeback waren, da kann er ja nun nicht sagen das er doch nicht allein dort oben war.

Ist wirklich schwierig zu sagen warum er da Alma anlügt.
18.11.2011 10:05 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.701
Herkunft: Rheydt

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.786.970
Nächster Level: 19.059.430

272.460 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich neige auch zu der 2. Annahme, das andere wäre mir auch zu weit vorausschauend und auch zu "mutig gedacht" für einen Charakter wie Ennis .

Ennis freut sich natürlich über die Karte, aber gleichzeitig sind ihm die Gedanken, die ihm dazu einfallen bestimmt so unangenehm und peinlich, daß er versucht, sie so schnell wie möglich aus seinem Kopf zu bekommen, zumindest so lange, wie er vor Alma steht.

Man hat doch schon mal das irrationale Gefühl, daß jemand seine Gedanken lesen kann und ich habe immer das Gefühl, daß das bei ihm in dem Moment so ist und daß er deshalb spontan und ohne nachzudenken versucht, unverfängliche Gedanken in seinen Kopf zu kriegen und deshalb was plausibles sagt, womit er keine Assiziationen verbindet.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

18.11.2011 10:09 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.860

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.502.562
Nächster Level: 64.602.553

7.099.991 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lundi96
Man hat doch schon mal das irrationale Gefühl, daß jemand seine Gedanken lesen kann und ich habe immer das Gefühl, daß das bei ihm in dem Moment so ist und daß er deshalb spontan und ohne nachzudenken versucht, unverfängliche Gedanken in seinen Kopf zu kriegen und deshalb was plausibles sagt, womit er keine Assiziationen verbindet.

Ja, ich neige auch eher zu dieser Interpretation. Das andere ist mir auch zu vorrausschauend gedacht für Ennis, der ja eher ein "Verdrängertyp" ist.

Zitat:
Original von Kessi
Vielleicht wollte er etwas haben was nur ihm allein gehört, so wie einen Schatz von dem man niemanden etwas erzählt.

Hm, wobei ich nicht denke, dass er auch nur im Entferntesten jemals daran gedacht haben könnte, Alma an diesem Schatz teilhaben zu lassen. wink

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von AngLee: 18.11.2011 10:21.

18.11.2011 10:17 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

nema nema ist weiblich
Rancharbeiter


Dabei seit: 11.11.2011
Beiträge: 36

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 94.693
Nächster Level: 100.000

5.307 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von nema
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lundi96
Man hat doch schon mal das irrationale Gefühl, daß jemand seine Gedanken lesen kann und ich habe immer das Gefühl, daß das bei ihm in dem Moment so ist und daß er deshalb spontan und ohne nachzudenken versucht, unverfängliche Gedanken in seinen Kopf zu kriegen und deshalb was plausibles sagt, womit er keine Assiziationen verbindet.


Da ist wahr, bei Ennis dürfte dieses Gefühl besonderst stark ausgeprägt sein.

Er fragte doch auch mal Jack, ob er nicht das Gefühl hat, dass ihn alle anschauen und Bescheid wissen...
18.11.2011 13:12 nema ist offline E-Mail an nema senden Beiträge von nema suchen Nehmen Sie nema in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.701
Herkunft: Rheydt

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.786.970
Nächster Level: 19.059.430

272.460 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, das ist auch ein gutes Beispiel dafür.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

18.11.2011 14:35 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

cornflake cornflake ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 12.467

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.405.662
Nächster Level: 55.714.302

308.640 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir hatten auch einmal die Erkenntnis, dass Ennis Jack nicht als Arbeitskollegen, sondern als Freund darstellen wollte. Zusammen zu arbeiten hat eben immer einen anderen Eindruck, als jemanden als Kumpel, Hobby-Freund zu bezeichnen. Das könnte auch seine eigene Sicht auf Jack widerspiegeln.
Ennis erwidert das ja direkt auf die Frage, ob Jack und er zusammen gearbeitet haben. Und nein, Ennis möchte, dass Jack mehr wert ist. Sie haben nicht gearbeitet, sie sind Freunde und angeln zusammen.

__________________


...und traten zusammen hinaus in den Nebel, der den Fuß ihres Leuchturmes immerwährend umgab. Und nach ein paar Schritten waren sie ganz darin verschwunden. (Nachtschatten)
18.11.2011 14:40 cornflake ist offline E-Mail an cornflake senden Beiträge von cornflake suchen Nehmen Sie cornflake in Ihre Freundesliste auf

Eva Eva ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-917.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 4.895

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.940.861
Nächster Level: 19.059.430

118.569 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht ist auch "Angeln" etwas, das Ennis schon immer mal gerne machen wollte und als sich Jack über die Postkarte ankündigte, kam Ennis gleich etwas in den Sinn, was er gerne mit ihm zusammen machen würde.

__________________

18.11.2011 15:39 Eva ist offline E-Mail an Eva senden Beiträge von Eva suchen Nehmen Sie Eva in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.860

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.502.562
Nächster Level: 64.602.553

7.099.991 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eva
... und als sich Jack über die Postkarte ankündigte, kam Ennis gleich etwas in den Sinn, was er gerne mit ihm zusammen machen würde.

großes Grinsen aber doch ganz bestimmt nicht angeln... Augen rollen

@ Corny: Du meinst, dass Ennis Jack damit gewissermaßen "aufwerten" will? Hm...
18.11.2011 15:49 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

nema nema ist weiblich
Rancharbeiter


Dabei seit: 11.11.2011
Beiträge: 36

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 94.693
Nächster Level: 100.000

5.307 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von nema
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eva
Vielleicht ist auch "Angeln" etwas, das Ennis schon immer mal gerne machen wollte und als sich Jack über die Postkarte ankündigte, kam Ennis gleich etwas in den Sinn, was er gerne mit ihm zusammen machen würde.


Das glaube ich jetzt weniger,denn die Angel war in all den Jahren
ja unbenutzt.
19.11.2011 06:46 nema ist offline E-Mail an nema senden Beiträge von nema suchen Nehmen Sie nema in Ihre Freundesliste auf

DerMoment1608 DerMoment1608 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1003.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Beiträge: 6.215
Herkunft: Leipzig

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.036.616
Nächster Level: 26.073.450

2.036.834 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier haben wir schon mal darüber diskutiert smile

Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, dass Ennis nie ausführlicher von Jack erzählt hat (sonst würde Alma sicherlich auch nicht fragen, wer Jack sei) und einfach weiteres Nachfragen von Alma verhindern will, da dann auch brenzlige Fragen hätten kommen können ("Ach, ihr kanntet Euch vom Brokeback? Habt Ihr dort Freundschaft geschlossen? Warum hast Du mir denn nie von ihm erzählt?")

Auf der anderen Seite ist die Zeit mit Jack einfach auch sehr wertvoll - ich glaube, er möchte das mit niemand anderen teilen. Und selbst wenn er nur ein paar unverfängliche Sätze wie "wir haben zusammen Schafe gehütet" fallen lässt, hängt für ihn so viel da dran und Alma würde sich dann wie ein "Eindringling" anfühlen. Das auf dem Brokeback mit Jack gehört nur ihm.

__________________
.

20.11.2011 13:18 DerMoment1608 ist offline E-Mail an DerMoment1608 senden Homepage von DerMoment1608 Beiträge von DerMoment1608 suchen Nehmen Sie DerMoment1608 in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 4.701
Herkunft: Rheydt

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.786.970
Nächster Level: 19.059.430

272.460 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DerMoment1608
Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, dass Ennis nie ausführlicher von Jack erzählt hat (sonst würde Alma sicherlich auch nicht fragen, wer Jack sei) und einfach weiteres Nachfragen von Alma verhindern will, da dann auch brenzlige Fragen hätten kommen können


Aber ein Freund wird doch eher noch Fragen aufwerfen als ein Arbeitskollege. Wenn man mir einen Arbeitskollegen ohne Bedeutung verschweigt, würde ich mir jedenfalls keine Gedanken machen, wenn man mir einen guten Freund verschweigt vielleicht schon.

Allerdings hatte Jack sich ja jetzt gemeldet, von daher war sowieso klar, daß sie mehr als völlig bedeutungslose Arbeitskollegen waren und da läßt sich dann natürlich wieder besser erklären, warum ein alter Angelfreund sich meldet als ein Arbeitskollege.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lundi96: 21.11.2011 10:09.

21.11.2011 10:08 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

Eva Eva ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-917.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 4.895

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.940.861
Nächster Level: 19.059.430

118.569 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als BbM gerade erst im Fernsehen lief, hat mich dies animiert, ihn mal wieder herauszuholen und anzusehen. Alleine schon als Vorbereitung auf die Oper in 2 Monaten. smile
Während des Filmes hatte ich plötzlich das Gefühl, dass mir bezüglich der Frage, warum Ennis beim Lesen der ersten Postkarte, von Jack als seinem Angelkumpel spricht, die Erleuchtung kam. Ich glaube, Ennis und Jack waren tatsächlich auch Angelkumpel auf dem Brokeback. In der Nähe ihres Lagers gab es den Bach, in dem Ennis das Geschirr und Jack die Hemden wusch. In diesem Bach haben sie bestimmt auch Fische geangelt und gebraten. Man sieht es zwar im Film nicht, aber die beiden Männer haben sich bestimmt aus ein paar einfachen Teilen Angeln hergestellt und gemeinsam einträchtig im Bach gefischt. Diese Zweisamkeit war in der Erinnerung sicherlich viel angenehmer und einprägsamer als das Schafehüten, welches sie beide ja eigentlich nur getrennt hat und damit eine eher unschöne Angelegenheit und Erinnerung war. Jack war somit direkt mit dem schönen Angeln assoziiert und Ennis hat spontan die Wahrheit gesagt, als Alma fragte.
Ennis´Angel, die nach Jahren noch das Preisschild trug, hat Ennis sicherlich in echter Angelabsicht für die Treffen mit Jack gekauft......sie sind dann halt nur nie so richtig dazu gekommen. wink

__________________

27.10.2014 01:36 Eva ist offline E-Mail an Eva senden Beiträge von Eva suchen Nehmen Sie Eva in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 14.860

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.502.562
Nächster Level: 64.602.553

7.099.991 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine gute Idee, sich so auf die Oper vorzubereiten, Eva.

@ Angelkumpel: Eine gute Theorie und seit ich sie hier gelesen habe heute früh, sehe ich die beiden einträchtig nebeneinander auf dieser Brücke sitzen und angeln. smile



Hm.... aber so richtig kann ich es mir noch nicht vorstellen, dass Ennis hier vor Alma preisgibt an was er spontan denkt.

Zitat:
Jack war somit direkt mit dem schönen Angeln assoziiert und Ennis hat spontan die Wahrheit gesagt, als Alma fragte.

Ich habe da schon den Eindruck, dass er vertuschen und auf unverfängliches Gebiet gelangen will. Warum sollte ein Arbeitskollege nach vier Jahren wieder Kontakt aufnehmen? Bei einem alten Angelkumpel ist das schon mehr nachvollziehbar.


Ehrlich ist Ennis meiner Meinung nach erst zum Schluss, als er mit Lureen telefoniert, da sagt er ganz klar, dass Jack und er Schafe gehütet haben auf dem Brokeback. Da hätte er ja auch etwas vom "Angelkumpel" erzählen können.


Möglich ist es schon, dass sie auf dem Brokeback auch geangelt haben und das Bild vom angelnden Jack und Ennis auf der Brücke behalte ich auf alle Fälle mal im Kopf. Augenzwinkern
27.10.2014 12:04 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.434
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.907.595
Nächster Level: 47.989.448

81.853 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke das Ennis bei allem was er jemals mit Jack getan hat instinktiv befürchtete sich damit zu verraten, was sicherlich rein rational betrachtet ziemlich unlogisch ist aber von Ennis Paranoia ausgehend auch wieder nachvollziehbar.
Also erwähnt er Alma gegenüber ganz unbewusst etwas was er NIE mit Jack getan hat.

Von der psychologischen Seite her wird genau dieses Verhalten auch öfter mal in Krimis thematisiert. Menschen die etwas verbergen wollen neigen dazu sich Lügen auszudenken die so weit wie möglich von der Wahrheit weg sind. Das Aufrechterhalten dieser Lüge ist aber unglaublich kompliziert weil man die komplexe Logik die der Wahrheit automatisch inne wohnt hier künstlich aufbauen muss. Irgendwann verheddert man sich so sehr in Widersprüchen das man entlarvt wird.
Sinnvoller wäre es von daher eine Lüge zu wählen die so nahe wie möglich an der Wahrheit dran ist.
Solche tiefenpsychologischen Recherchen hat Ennis aber sicherlich nicht betrieben, er reagiert automatisch mit der Lüge weit weg von der Wahrheit und fliegt damit dann auch promt auf.

Das sie auf dem Brokeback geangelt haben halte ich persönlich für unwahrscheinlich. Der Speiseplan war ja ziemlich offensichtlich. Bohnen in Büchsen (im Buch wurden auch noch Pfirsische genannt) Eier, Kartoffeln und Speck.
Als diese Lieferung ausbleibt wegen der durchgebrannten Mulis schießen sie einen Elch der sie die nächsten Tage ernährt. Von Fisch hingegen ist nie die Rede.

Für den Verlauf der Geschichte ist es wichtig etwas zu finden, womit Alma ganz jenseits des Kusses (den sie wohl nie hätte angesprochen) etwas hatte womit sie Ennis konfrontieren konnte. Diese Konfrontation war für Ennis Weg zu sich selber wichtig weil sie den Konflikt in dem er steckte zugespitzt hat und außerdem zeigt sie die Unfähigkeit einfacher Menschen (wie Alma) mit dieser Thematik umzugehen.

In gewisser Weise muss ich Eva aber auch irgendwie Recht geben. Von der Zeichnung der beiden Männern her hätte das jetzt gepasst das sie auch geangelt hätten, weil Fischen neben Jagen eben genau dieses Männerding ist.
Aber genau darum ist es anders herum auch so gut als Alibi geeignet und fällt Ennis sofort ein.

Gegen die Angeltheorie spricht auch noch ein weiters Argument. Ennis kauft sich eine niegelnagelneue Angel die er niemals benutzt (das wird ja so auch ganz deutlich gesagt) Wenn er aber schon früher mal mit Jack ganz in trauter Zweisamkeit geangelt hätte, auf dem Brokeback beispielsweise und sie Spaß daran gehabt hätten, dann hätte er das in den zehn Jahren ihres Treffen mindestens ein oder zwei mal auch bei ihren Treffen getan.
Statt dessen vergisst er sogar einmal die Angel mitzunehmen und mir zeigt das ziemlich deutlich das Ennis mit Angeln so gut wie gar nichts am Hut hatte.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kessi: 27.10.2014 13:59.

27.10.2014 13:55 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Eva Eva ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-917.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 4.895

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.940.861
Nächster Level: 19.059.430

118.569 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AngLee

Ehrlich ist Ennis meiner Meinung nach erst zum Schluss, als er mit Lureen telefoniert, da sagt er ganz klar, dass Jack und er Schafe gehütet haben auf dem Brokeback. Da hätte er ja auch etwas vom "Angelkumpel" erzählen können.



Hmm, also das ist ein sehr gutes Argument, Ang. Die Unterscheidung in Angel- und Hirtenkumpel ist eigentlich sehr wichtig und liegt auf einer anderen Ebene.

Kessi hat das alles mal wieder exzellent analysiert.

Zitat:
Original von Kessi
...Also erwähnt er Alma gegenüber ganz unbewusst etwas was er NIE mit Jack getan hat.
...Der Speiseplan war ja ziemlich offensichtlich. Bohnen in Büchsen (im Buch wurden auch noch Pfirsische genannt) Eier, Kartoffeln und Speck.
...Für den Verlauf der Geschichte ist es wichtig etwas zu finden, womit Alma ganz jenseits des Kusses (den sie wohl nie hätte angesprochen) etwas hatte womit sie Ennis konfrontieren konnte.
...Statt dessen vergisst er sogar einmal die Angel mitzunehmen und mir zeigt das ziemlich deutlich das Ennis mit Angeln so gut wie gar nichts am Hut hatte.


__________________

01.11.2014 10:08 Eva ist offline E-Mail an Eva senden Beiträge von Eva suchen Nehmen Sie Eva in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » ...kenne ihn vom Angeln...

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH