Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » Pentecost » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Pentecost
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Fricky Administrator Fricky ist weiblich
Shepherd


images/avatars/avatar-4.jpg

Dabei seit: 10.06.2006
Beiträge: 4.313

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.152.208
Nächster Level: 22.308.442

2.156.234 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Pentecost Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß nicht warum aber mir gefällt die Aussprache von Jack so gut währrend dieser Szene:

ENNIS Oh yeah? Exactly what is the Pentecost? I mean, my folks, they was Methodist.

JACK The Pentecost. I don't know. I don't know what the Pentecost is. Mom never explained it to me. I guess it's when the world ends and fellas like you and me march off to hell.

Besonders: I dont know what pentecost is.

Den Satz sprech ich dauernd nach nur weil der sich so gut anhört *g

__________________
In true love the smallest distance is too great, and the greatest distance can be bridged.

28.06.2006 14:45 Fricky ist offline E-Mail an Fricky senden Beiträge von Fricky suchen Nehmen Sie Fricky in Ihre Freundesliste auf

dhali dhali ist weiblich
Whiskytrinker


Dabei seit: 03.08.2008
Beiträge: 1.053

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.093.054
Nächster Level: 4.297.834

204.780 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Fricky
Ich finde sowieso, dass Jake eine einmalige Stimme hat, ich hör ihn supergern reden, egal was er sagt.

Beim Pentecost Dialog gefällt mir eigentlich am besten der letzte Satz, der kommt aber von Ennis Freude
28.06.2006 14:52 dhali ist offline E-Mail an dhali senden Beiträge von dhali suchen Nehmen Sie dhali in Ihre Freundesliste auf

Fricky Administrator Fricky ist weiblich
Shepherd


images/avatars/avatar-4.jpg

Dabei seit: 10.06.2006
Beiträge: 4.313

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.152.208
Nächster Level: 22.308.442

2.156.234 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Fricky
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist irgendwie diese Lockerheit mit der er das Wort ausspricht..fazinierend welche Kleinigkeiten einen Glücklich machen. *g

__________________
In true love the smallest distance is too great, and the greatest distance can be bridged.

28.06.2006 14:55 Fricky ist offline E-Mail an Fricky senden Beiträge von Fricky suchen Nehmen Sie Fricky in Ihre Freundesliste auf

mel mel ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-876.jpg

Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 2.821

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.609.703
Nächster Level: 10.000.000

1.390.297 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, seltsam, jetzt wo Ihr das sagt - diese Szene finde ich auch sehr schön - irgendwie beruhigend.
28.06.2006 22:56 mel ist offline Beiträge von mel suchen Nehmen Sie mel in Ihre Freundesliste auf

Del Mar Del Mar ist männlich
Bullrider


images/avatars/avatar-53.png

Dabei seit: 13.06.2006
Beiträge: 251
Herkunft: Hannover

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.171.989
Nächster Level: 1.209.937

37.948 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja ich finde allgemein die Szene hat was.Die beiden reden ungezwungen miteinander und gestehen sich da auch ein das sie nicht immer wissen wovon sie eigentlich reden.Das macht sie Symphatisch.

__________________
if you can't fix it, Jack, you gotta stand it....
30.06.2006 07:40 Del Mar ist offline E-Mail an Del Mar senden Beiträge von Del Mar suchen Nehmen Sie Del Mar in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.665.646
Nächster Level: 55.714.302

7.048.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde diese Szene sehr bedeutend, weil es eine Grundcharaktereigenschaft der Beiden Männer zeigt, die ihr Leben bestimmt. Ennis weiß nicht was Pfingsten ist und dabei bleibt es. Jack weiß auch nicht was Pfingsten ist, weil seine Mama ihm das ja nicht erklärt hat, macht sich aber Gedanken was es sein könnte.
Und genau diese Eigenschaft zeichnet Jack Twist aus- Vorstellungskraft! Hat fast was evolutionäres. Also im Tierreich würde er überleben, während Ennis aussterben würde.
07.07.2006 02:47 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Fricky Administrator Fricky ist weiblich
Shepherd


images/avatars/avatar-4.jpg

Dabei seit: 10.06.2006
Beiträge: 4.313

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.152.208
Nächster Level: 22.308.442

2.156.234 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Fricky
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde in der Szene sieht man auch das er sehr an seiner Mutter hängt.
Er nennt sie nicht Mutter sondern liebevoll Mama.

__________________
In true love the smallest distance is too great, and the greatest distance can be bridged.

07.07.2006 06:24 Fricky ist offline E-Mail an Fricky senden Beiträge von Fricky suchen Nehmen Sie Fricky in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.665.646
Nächster Level: 55.714.302

7.048.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja das er Mama sagt anstelle von Mutter finde ich auch schön. Ich finde es zeigt auch eine gewisse Kindlichkeit die Jack Twist so an sich hat, und die ihn so liebenswert macht. Er hat so eine offenen Naivität, so wie ein junges Tier das das erste Mal den elternlichen Bau verläßt, und erst mal testet ob man mit allem Anderem was so rumläuft spielen kann oder ob es beißt. Und dann schnell irgendwohin zurück wo man sicher ist. Und diese Sicherheit findet Jack bei Ennis, der schon wesentlich erwachsener ist, gerade deshalb weil er auch schnell erwachsen werden musste. Mit Jack holt er jetzt einen Teil seiner Kindheit nach. Rumblödeln und Rumbalgen. Auf dem Brokeback sind die beiden solche Kinder. Auf der anderen Seite wollen sie aber cool rüberkommen und einer will dem anderen zeigen was für ein toller Kerl er ist. Pferde die einen nie abschmeißen, Rodeodemostrationen (geht nur alles schief) Elch beim ersten Mal getroffen (gut das geht nicht schief, bei Ennis geht eh weniger schief als bei Jack) na ja dafür riesen Schreck beim Bären bekommen, Platzwunde am Kopf. Jack hat natürlich gleich eine Idee, wie man so was behandelt. Heißes Wasser zum Desinfizieren, wahrscheinlich hat ihm das seine Mama gesagt.
07.07.2006 14:01 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

mel mel ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-876.jpg

Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 2.821

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.609.703
Nächster Level: 10.000.000

1.390.297 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, Kessi, wieder einmal sehr schön beschrieben ;-) !!!

Das Kindliche empfinde ich auch so. Es ist für beide einfach eine unbeschwerte Zeit, das merkt man. Klasse finde ich auch, wie sich Jack und Ennis in den ersten Tagen und Wochen gegenseitig "beschnuppern", sich heimlich Blicke zuwerfen, sich beobachten und man bekommt das Gefühl, dass sie sich der Nähe des anderen zu jeder Zeit ganz bewußt sind.

Jack wird auch richtig "zickig", als Ennis nicht im Lager ist, als er zurück kommt, kein Essen vorbereitet hat - er ist es gewohnt, dass man sich um ihn kümmert, aber er weiß auch, wie man sich um andere kümmert, wenn es ihnen schlecht geht.

Ich finde, dass ihre Naivität und Unschuld aber aufhört, als die beiden eine sexuelle Beziehung eingehen. Verspielt sind sie immer noch - aber man merkt schon, dass die Wendung, die ihre Beziehung genommen hat, Einfluss auf ihr Verhalten nimmt.
07.07.2006 20:17 mel ist offline Beiträge von mel suchen Nehmen Sie mel in Ihre Freundesliste auf

keks keks ist weiblich
Angelzeugvergesser


images/avatars/avatar-90.jpg

Dabei seit: 26.08.2006
Beiträge: 218

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.001.742
Nächster Level: 1.209.937

208.195 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Szene fand ich auch besonders schön. Auch wie Jack am Anfang so schön falsch singt, Jesus nimm mich mit (wenns soweit ist) Das drückt ihn wirklich aus. Er ist offen, aufgeschlossen, einfach bereit zu leben und alles zu geben. Ennis bewundert ihn dafür offensichtlich. und dabei ist Jack auch irgendwie kindlich und unschuldig. Und wenn Jack Pfingsten erklärt, das ist so süß, man merkt an der Stimme wie angedüdelt er ist.

Ausserdem "flirten" die beiden meines Erachtens das erste Mal in dieser Szene, als Ennis sagt, Sprich für dich selbst...ich hatte noch keine Gelegenheit zu sündigen. Dann lacht ihn Jack so schelmisch an. Und in dieser Nacht passiert es ja auch.

PS inzwischen weiß ich gar nicht mehr, wie die deutschen Stimmen klingen, ich bin mit meiner UK DVD restlos happy, ich liebe die Originalstimmen von Jake und Heath genau wie Ihr.

Ich hab den Film heute schon wieder gesehen und darauf geachtet, dass die beiden sich wirklich das allererste Mal am Feuer direkt in die Augen sehen, als Jack sagt, soviel hast Du nicht gesprochen..." Wirklich unglaublich. Aber davor sehen sie sich immer gegenseitig an, nur abwechselnd. Schom im Wagen von Aguirre fängt das an und auf dem Parkplatz. Einfach toll.

__________________
Freude Freude Freude Hier geht´s zu Keks´s Webblog Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern
JAKE rocks my World
28.08.2006 23:25 keks ist offline Beiträge von keks suchen Nehmen Sie keks in Ihre Freundesliste auf

Del Mar Del Mar ist männlich
Bullrider


images/avatars/avatar-53.png

Dabei seit: 13.06.2006
Beiträge: 251
Herkunft: Hannover

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.171.989
Nächster Level: 1.209.937

37.948 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Muss ich dir 100 Prozentig Recht geben. Man merkt förmlich wie das Eis zwischen den beiden schmilzt und es anfängt zu knistern. Ennis geht für seine Verhältnisse richtig aus sich raus.

__________________
if you can't fix it, Jack, you gotta stand it....
03.09.2006 09:53 Del Mar ist offline E-Mail an Del Mar senden Beiträge von Del Mar suchen Nehmen Sie Del Mar in Ihre Freundesliste auf

black rose black rose ist weiblich
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 1.171

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.154.352
Nächster Level: 6.058.010

903.658 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von keks

Ausserdem "flirten" die beiden meines Erachtens das erste Mal in dieser Szene, als Ennis sagt, Sprich für dich selbst...ich hatte noch keine Gelegenheit zu sündigen. Dann lacht ihn Jack so schelmisch an. Und in dieser Nacht passiert es ja auch.

PS inzwischen weiß ich gar nicht mehr, wie die deutschen Stimmen klingen, ich bin mit meiner UK DVD restlos happy, ich liebe die Originalstimmen von Jake und Heath genau wie Ihr.

Ich hab den Film heute schon wieder gesehen und darauf geachtet, dass die beiden sich wirklich das allererste Mal am Feuer direkt in die Augen sehen, als Jack sagt, soviel hast Du nicht gesprochen..." Wirklich unglaublich. Aber davor sehen sie sich immer gegenseitig an, nur abwechselnd. Schom im Wagen von Aguirre fängt das an und auf dem Parkplatz. Einfach toll.


diesen spruch von ennis am feuer bezüglich des sündigen,find ich auch total süß.ich finde,mit den original stimmen (ich find die von jake total schön,aber auch das genuschel von heath)kommt es viel besser rüber als in der deutschen version.
das erste mal mustert jack ennis bei aguirre im büro:ennis guck auf den boden,jack beobachtet ennis und als jack aguirre ansieht,wird er von ennis begutachtet...ich finde,da merkt man schon,das etwas im busch ist...das erste mal,wo ennis jack genau ansieht,ist ,glaub ich,als sie auf dem brokeback sind,jack zu den schafen losreitet und ennis das lager fertig macht.da reitet jack los,dreht noch ne kleine runde auf dem pferd durchs lager und wird beim wegreiten von ennis beobachtet...ach,diese kleinen gesten find ich ganz aufregend...

__________________
Enrique Bunbury


Lieber in der Hölle regieren, als im Himmel zu dienen!(John Milton)
21.03.2007 12:36 black rose ist offline E-Mail an black rose senden Beiträge von black rose suchen Nehmen Sie black rose in Ihre Freundesliste auf

Francine Francine ist weiblich
Whiskytrinker


images/avatars/avatar-564.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.020
Herkunft: Bayern

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.009.549
Nächster Level: 4.297.834

288.285 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von black rose

...das erste mal,wo ennis jack genau ansieht,ist ,glaub ich,als sie auf dem brokeback sind,jack zu den schafen losreitet und ennis das lager fertig macht.da reitet jack los,dreht noch ne kleine runde auf dem pferd durchs lager und wird beim wegreiten von ennis beobachtet...ach,diese kleinen gesten find ich ganz aufregend...


Also, diese Szene finde ich auch total prickelnd!!! Dieses spielerische Provozieren von Jack. Der auffordernde Blick... Hier (natürlich nicht nur hier!) finde ich Jack so was von sexy! Ich glaube Ennis ist hier auch sichtlich angetan. Man sieht ihm regelrecht an, dass er Jack echt gut findet...

__________________
For how long?
Long as we can ride it. Ain't no reins on this one.


25.03.2007 16:41 Francine ist offline E-Mail an Francine senden Beiträge von Francine suchen Nehmen Sie Francine in Ihre Freundesliste auf

DerMoment1608 DerMoment1608 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1003.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Beiträge: 6.221
Herkunft: Leipzig

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.442.434
Nächster Level: 26.073.450

1.631.016 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich find das ja auch jedes Mal so toll, wenn die Dose dann umgibt. Das war sicherlich nicht geplant und gibt der Szene sowas vollkommen Natürliches. Weil solche "kleinen Ungeschicktheiten", die wir alle aus den normalen Leben kennen, eigentlich in Filmen immer ausgespart werden.

Zitat:

Jack wird auch richtig "zickig", als Ennis nicht im Lager ist, als er zurück kommt, kein Essen vorbereitet hat - er ist es gewohnt, dass man sich um ihn kümmert, aber er weiß auch, wie man sich um andere kümmert, wenn es ihnen schlecht geht.


Außerdem überspielt Jack hier seine ganze Angst, die er hatte. Wie er vorher total besorgt rumguckt und dann völlig deprimiert am Lagerfeuer am Whiskey nuckelt. Und dann tut er ganz cool. Will ja nicht eingestehen, dass er sich totale Sorgen gemacht hat und sich ziemlich verlassen gefühlt hat. Immer groß und stark und cool tuen, obwohl er sich eigentlich in die Hose gemacht hat großes Grinsen

__________________
.

31.03.2007 04:08 DerMoment1608 ist offline E-Mail an DerMoment1608 senden Homepage von DerMoment1608 Beiträge von DerMoment1608 suchen Nehmen Sie DerMoment1608 in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.665.646
Nächster Level: 55.714.302

7.048.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte gestern meine "Konfirmandenstunden" weil ich mich ja hab taufen lassen und da hatten wir das Thema Pfingsten.

Also Pfingsten ist folgendes:
An diesem Tag haben sich die Jünger von Jesus, der da bereits schon tot war, getroffen. Als sie da saßen ist der heilige Geist über sie gekommen und plötzlich konnten sie in verschiedenen Sprachen reden und predigen und alle die um sie herumstanden und verschiedener Nationalität waren konnten sie auf einmal verstehen. Man setzt diese Tag daher auch gleich mit der Gründung der christlichen Kirche.
Und dieses Ereignis feiern wir dann jedes Jahr.

Jack hatte also zu 100% Unrecht mit dem was er gesagt hat.

In diesem Zusammenhang hab ich auch gleich mal nach den Pfingstchristen gefragt, weil ja Jacks Mutter dieser Ströhmung angehört hat. Bei den Pfingstchristen hat der heilige Geist einen großen Stellenwert, sie glauben das er über einen kommen kann, so wie er über die Jünger gekommen ist und das sie dann Wunder vollbringen können, eb das sie in anderen Sprachen sprechen und heilen können, die Pfingstchristen glauben stark an Wunderheilung. Mein Pfarrer sagt es gibt diese Strömung sehr stark in Südamerika und Afrika aber auch in den USA und bei uns.
16.05.2007 12:59 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

sunshine
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-535.jpg

Dabei seit: 15.06.2006
Beiträge: 2.010
Herkunft: Schweiz

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.380.883
Nächster Level: 10.000.000

619.117 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kessi, vielen Dank für Deine Ausführungen betr. Pfingsten. Hatte nämlich überhaupt keine Ahnung.

__________________


WIR SELBST MÜSSEN DIE VERÄNDERUNG SEIN,
DIE WIR IN DER WELT SEHEN WOLLEN.

16.05.2007 13:19 sunshine ist offline E-Mail an sunshine senden Beiträge von sunshine suchen Nehmen Sie sunshine in Ihre Freundesliste auf

Huck Finn Huck Finn ist männlich
Truthahnschneider


images/avatars/avatar-341.jpg

Dabei seit: 04.05.2007
Beiträge: 133

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 577.733
Nächster Level: 677.567

99.834 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja, Pfingsten hat verschiedene Auslegungen. Im Kern ist es schon so, dass Jesus an seine Jünger ( Apostel ) den heiligen Geist gespendet hat. Ohne heiligen Geist, kein Anspruch auf das Himmelreich. Die Apostel hatten dann den Auftrag hinauszuziehen in die Welt und den heiligen Geist zu spenden, wer ihn empfangen will. Nur ( eine der vielen Widersprüche in der Bibel ) als der letzte Apostel starb ( Johannes auf der Insel Patmos 120 nCh. - die Offenbarung etc. ) gab es ja keinen mehr, der den heiligen Geist spenden konnte.

Tja, aber das hat die Katholische Kirche dann elegant gelöst, indem sie ihren Bischof in Rom zum alleinigen Vetreter Jesu ausgerufen hat. Dank Kaiser Konstantins Erlaß aus dem Jahre 340 nCh. oder so. Im Zuge dessen wurden schnell noch alle anderen christlichen Strömungen verfolgt und ermordet, die da eine andere Auslegung der Worte Jesu hatten.

Also man sollte sich lieber nicht mit der Geschichte des Christentums befassen. Es ist nämlich der beste Weg nicht an die christliche Lehre zu glauben. Augenzwinkern

__________________

16.05.2007 15:38 Huck Finn ist offline Beiträge von Huck Finn suchen Nehmen Sie Huck Finn in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.459
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.665.646
Nächster Level: 55.714.302

7.048.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huck Finn
Stimmt nicht so ganz. Die Apostel können den heiligen Geist nicht spenden, sie konnten ihn nur empfangen, weil Gott selber der heilige Geist ist. Und Jesus kann den heiligen Geist auch nicht gespendet haben weil er ebenfalls der heilige Geist ist.
Trinität - Gott ist Vater, Sohn und heiliger Geist.
Also die Pfingschristen glauben das sie durch Gebete den heiligen Geist empfangen können und wenn sie den heiligen Geist empfangen haben können sie eben Wunder vollbringen, so wie die Apostel. Sie können heilen oder in verschiedenen Sprachen reden usw.

Ich denke man muss ein wenig unterscheiden zwischen der Lehre der christliche Kirche und ihrem politischem Missbrauch. Das geht übrigens mit JEDER Theorie. Siehe Kommunismus. Ich denke nicht das Karl Marx die Machenschaften von Stalin gutgeheißen hätte, aber viele sehen Stalin ergo ist Kommunismus Scheiße. Marx haben sie aber niemals gelesen und so wird die ganze Interpretation falsch.

Von daher sehe ich schon einen Sinn darin sich mit Kirchengeschichte zu befassen.

Zu den Widersprüchen in der Bibel:

Die meisten Leute machen den Fehler alles Auslegungen in der Bibel wortwörtich zu nehmen, sie ordnen sie weder in die damalige Zeit noch sehen sie das es Parabeln sind. Die Bibel ist schwer zu verstehen und man muss sich damit befassen, dann wird auch vieles klarer. Das ist überigens nicht uninteressant.
16.05.2007 16:44 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.316

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.828.466
Nächster Level: 26.073.450

1.244.984 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Huck Finn

Also man sollte sich lieber nicht mit der Geschichte des Christentums befassen. Es ist nämlich der beste Weg nicht an die christliche Lehre zu glauben. Augenzwinkern


Kann ich Dir nur zustimmen, da gibt es einige unschöne Dinge, wie die spanische Inquisition, um nur ein Beispiel zu nennen. Naja, die (katholische) Kirche hat es im Laufe der Geschichte immer wieder sehr gut verstanden, ihre Machtposition zu erhalten und zu stärken.
16.05.2007 17:57 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Huck Finn Huck Finn ist männlich
Truthahnschneider


images/avatars/avatar-341.jpg

Dabei seit: 04.05.2007
Beiträge: 133

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 577.733
Nächster Level: 677.567

99.834 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi
Huck Finn
Stimmt nicht so ganz. Die Apostel können den heiligen Geist nicht spenden, sie konnten ihn nur empfangen, weil Gott selber der heilige Geist ist. Und Jesus kann den heiligen Geist auch nicht gespendet haben weil er ebenfalls der heilige Geist ist.
Trinität - Gott ist Vater, Sohn und heiliger Geist.


Ja, aber nach Pfingsten konnten und haben sie ja den Heiligen Geist gespendet. Das ist natürlich Auslegungssache und hängt auch von der jeweiligen Religion ab.

Zitat:
Also die Pfingschristen glauben das sie durch Gebete den heiligen Geist empfangen können und wenn sie den heiligen Geist empfangen haben können sie eben Wunder vollbringen, so wie die Apostel. Sie können heilen oder in verschiedenen Sprachen reden usw.


Jo, dass ist eine Variante. Andere haben sich mitte des 19. Jahrhunderts Apostel geschaffen - in einer mysteriösen Nacht - und seitdem gehen diese durch die Welt und spenden den Heiligen Geist. Bei den einen ist die Zahl streng auf 12 Apostel begrenzt und andere haben schon so um die hundert. Augenzwinkern

Zitat:
Ich denke man muss ein wenig unterscheiden zwischen der Lehre der christliche Kirche und ihrem politischem Missbrauch.


Beides hängt aber untrennbar zusammen. Die christliche Lehre, die weitestgehend katholisch geprägt ist ( immer noch ), ist genau dem Machtanspruch der Katholischen Kirche angepaßt worden ( siehe konstertinische Schenkung, worauf der Vatikan sich heute noch gründet - weltlicher Machtanspruch). Geht bei Jesus immer noch jeder durch`s Himmelreich durch ihn, Jesus ( wobei die Gnostiker hier die Person selbst meinen, durch Einkehr, Suche in sich Selbst und Selbstreflexion ), hat die Katholische Kirche dies so geändert, dass dies nur durch den kirchlichen Klerus geht. Und bei ihm lag fortan das Machtmonopol und somit die Auslegung über die christlichen Lehre. Deshalb konnte die katholische Kirche ab dem Jahre 340 n.Ch. die Welt und vor allem Europa, so beeinflussen. Es begann das finstere Mittelalter.

Zitat:
Von daher sehe ich schon einen Sinn darin sich mit Kirchengeschichte zu befassen.


Ja, auf jeden Fall! Ich finde die sogar sehr interessant. Aber es ist nichts für einen tiefgläubigen Menschen. Er ignoriert jede historischen Erkenntnisse. Bringt also nix.

Zitat:
Zu den Widersprüchen in der Bibel:

Die meisten Leute machen den Fehler alles Auslegungen in der Bibel wortwörtich zu nehmen, sie ordnen sie weder in die damalige Zeit noch sehen sie das es Parabeln sind. Die Bibel ist schwer zu verstehen und man muss sich damit befassen, dann wird auch vieles klarer. Das ist überigens nicht uninteressant.


Natürlich muß man die Texte im Kontext ihrer Zeit sehen. Dazu muß man aber eben auch ein gewisses Wissen haben. Und man muß eben auch wissen, dass mit dem Konzil von Niccia ( ich glaube um 350 n.Ch. ) bestimmt wurde, welche Evangelien in die Bibel aufgenommen wurden, wie bestimmte Passagen zu interpretieren sind. Und darüber hat sich eben die katholische Kirche ( wie oben schon erwähnt ) die Deutungshoheit gesichert. War natürlich eine super einfache Sache, da 85% der europäischen Bevölkerung eh nich lesen und schreiben konnte. Das begründet soviel Elend und Leid in der Geschichte, dass glaubt man kaum. Erst damit wurde u.a. Homosexualität so schrecklich diffamiert. Mit dem Einzug der christlichen Lehre, entwickelte Europa sich in wesentlichen Dingen wieder zurück.

Übrigens: Jesus selbst war ein Gnostiker. Augenzwinkern

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Huck Finn: 16.05.2007 19:28.

16.05.2007 19:27 Huck Finn ist offline Beiträge von Huck Finn suchen Nehmen Sie Huck Finn in Ihre Freundesliste auf

Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » Pentecost

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH