Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » 2. Zeltnacht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (15): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 2. Zeltnacht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

miri
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja Dahli, ich glaube auch daß es nur aus schüchternheit ist daß er den hut so hält, war auch mein erster gedanke, und Jack mach sich für Ennis bereit, er hofft natürlich daß er kommt und ahnt es glaub ich auch.
03.07.2006 21:11

Gyllen Gyllen ist männlich
Bohnensuppenesser


images/avatars/avatar-186.jpg

Dabei seit: 01.07.2006
Beiträge: 55

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 252.433
Nächster Level: 300.073

47.640 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

It's so complex , surely the best portrayal of absolutely pure, unfiltered love between two people ever seen in a movie, period. The way that Jack gently takes Ennis' hat out of the way. Ennis resists (more than once), his lips and face tight but still you sense his yearning for what is happening to him. Jack leads Ennis along like a frightened colt, calmly assuring him the whole time that it's going to be OK. And then, finally, Ennis allowing himself to indulge in what he feels for Jack by accepting his tender touch and kiss and giving it back.

A truly touching, beautiful and mesmerizing example of love for all to see.
05.07.2006 18:59 Gyllen ist offline E-Mail an Gyllen senden Beiträge von Gyllen suchen Nehmen Sie Gyllen in Ihre Freundesliste auf

Ennis Ennis ist weiblich
Angelzeugvergesser


images/avatars/avatar-7.jpg

Dabei seit: 28.06.2006
Beiträge: 194
Herkunft: Oldenburg

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 891.041
Nächster Level: 1.000.000

108.959 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab gestern eins von den youtube videos gesehen, und da ist mir auch zum ersten mal aufgefallen, dass Jack ja wirklich etwas sagt, als er Ennis zu sich hinunter zieht. Er flüstert mehrmals " its al right".

__________________
Your folks just stop at Ennis?
06.07.2006 08:38 Ennis ist offline E-Mail an Ennis senden Beiträge von Ennis suchen Nehmen Sie Ennis in Ihre Freundesliste auf

sunshine
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-535.jpg

Dabei seit: 15.06.2006
Beiträge: 2.010
Herkunft: Schweiz

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.258.302
Nächster Level: 10.000.000

741.698 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von sunshine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also doch!! Letzten Samstag war ich wieder im Kino und ich dachte schon, dass ich mir das nur einbilde... großes Grinsen

__________________


WIR SELBST MÜSSEN DIE VERÄNDERUNG SEIN,
DIE WIR IN DER WELT SEHEN WOLLEN.

06.07.2006 09:36 sunshine ist offline E-Mail an sunshine senden Beiträge von sunshine suchen Nehmen Sie sunshine in Ihre Freundesliste auf

miri
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf deutsch sagt er doch " ist schon gut" und" leg dich hin", nur dieses 3x sorry von Ennis das hört man auf deutsch glaub ich nur ganz ganz leise, und ohne Lippen Bewegung.
07.07.2006 20:27

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.434
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.912.999
Nächster Level: 47.989.448

76.449 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wieder so eine Szene wo nur mit Gesten komuniziert wird. Ennis ist ja nach der ersten Zeltnacht am Morgen sofort weggeritten. Kein Wort. Jack hällt so viel Schweigen in so einer Situation nicht aus, also reitet er ihm entgegen. Und da liegen bzw. stehen sie auf einer Wiese und Ennis redet von Kojoten. Jack hört interessiert zu, weil es ja das ist was ihn jetzt brennend interessiert. Er sagt kein Wort. Dann sagt Ennis das er nicht schwul ist und das alles nur eine einmalige Sache war. Ich frage mich wirklich was Jack dabei gedacht hat. Er hat den Blick gesenkt und gibt Ennis in allem Recht, keine Diskussion, kein Wiederspruch. Und dann legt er sich mit nacktem Oberkörper ins Zelt. Na wenn das mal kein Wiederspruch ist. Ennis hällt nicht lange durch, da nützt auch der Hut nichts. Das ist das einzige an was er sich noch festkrallen kann. Einen anderen Halt hat er nicht mehr. Das ist so wie wenn man laufen oder schwimmen lernt. Du hällst dich an was fest und dann bist du kurze Zeit frei und suchst schleunigst den nächsten Halt. Und Ennis "schwimmt" vom Hut zu Jack.
Das ist eine sehr zärtliche Szene. Ich finde es wird immer zärtlich wenn Jack die Führung übernimmt. Ennis ist eher leidenschaflich. Ist ne gute Ergänzung finde ich.
08.07.2006 00:57 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

mel mel ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-876.jpg

Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 2.821

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 8.437.663
Nächster Level: 8.476.240

38.577 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schön gesagt, Kessi :-) !
Ich glaube, dass Jack in der Situation auf dem Berg nichts sagt, weil er Ennis nicht verschrecken will. So unbedarft Jack manchmal ist, in Bezug auf Ennis beweist er eigentlich immer Einfühlungsvermögen und Mitgefühl. Und in dieser Situation nach der ersten Zeltnacht auch.

Und ich glaube, dass er Ennis dann "testen" will. Wie ernst ist es ihm mit der "Einmaligkeit"? Ennis ist in der Nacht davor so bereitwillig auf Jack's Annäherungsversuche eingegangen - irgendwas muss doch dran sein.

Und so ist es ja auch. Und Gyllen hatt völlig recht: die Liebesszene ist so berührend, romantisch, zartfühlend und ursprünglich - ich kann mich an keine Liebesszene erinnern, die die Bande zwischen zwei Menschen so zart geknüpft hat.
Jack ist ein sehr sanfter und zärtlicher Mann Ennis gegenüber - und er schafft es, dass Ennis sich fallen lassen - und sogar die Liebe und Zärtlichkeit erwiedern kann. DAS ist Liebe wie sie sein sollte. Voller Vertrauen, voller Zuneigung, tiefer Sehnsucht und Erfüllung und gegenseitigem Respekt.

Unheimlich schön und sehr berührend !!!

Kein Wunder, dass beide diese Beziehung 20 Jahre aufrecht erhalten haben ! Und kein Wunder, dass man letztendlich an einer solchen Liebe zerbricht, wenn sie durch gesellschaftliche Begrenzungen nicht zur Entfaltung kommen kann und darf.
08.07.2006 03:06 mel ist offline Beiträge von mel suchen Nehmen Sie mel in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.288

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.334.921
Nächster Level: 26.073.450

1.738.529 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

in dieser Szene entsteht zwischen den beiden etwas und dieses etwas ist die Liebe, die sie dann 20 Jahre immer wieder zusammen finden läßt.
Jack hat auf Ennis gewartet und öffnet sich ihn sofort. Er ist ganz behutsam weil er sppürt, wie angespannt Ennis ist
Ennis ist sooo unsicher und schüchtern. Er will! und traut sich nicht und er traut sich kaum Jack in die Augen zu schauen, obwohl er es unbedingt will! Und Jack küsst ihn gaaanz langsam und zieht ihn zu sich und in den Armen von Jack entspannt Ennis sich endlich
10.07.2006 23:06 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Del Mar Del Mar ist männlich
Bullrider


images/avatars/avatar-53.png

Dabei seit: 13.06.2006
Beiträge: 251
Herkunft: Hannover

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.156.682
Nächster Level: 1.209.937

53.255 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Manchmal glaube ich aber auch das eine Beziehung eben deswegen auch gut funktioneren kann eben weil beide Parteien sich seltener sehen.

Manchmal frage ich mich ob sie an Alltagsdingen gescheitert wären wenn sie zusammen gelebt hätten...

__________________
if you can't fix it, Jack, you gotta stand it....
11.07.2006 08:30 Del Mar ist offline E-Mail an Del Mar senden Beiträge von Del Mar suchen Nehmen Sie Del Mar in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.288

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.334.921
Nächster Level: 26.073.450

1.738.529 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Del Mar
Manchmal glaube ich aber auch das eine Beziehung eben deswegen auch gut funktioneren kann eben weil beide Parteien sich seltener sehen.

Manchmal frage ich mich ob sie an Alltagsdingen gescheitert wären wenn sie zusammen gelebt hätten...


Ich glaube das im Fall Ennis und Jack nicht.

aus eigener Erfahrung weiss ich, dass es auf die Dauer nicht gut geht, wenn man sich zu selten sieht.
Es kann zusammen schweißen, wenn man zusammen lebt und mit der Zeit zusammen durch einige Höhen und Tiefen geht. Allerdings ist das nicht immer einfach, man muss auch Kompromisse eingehen und die Sache muss es einem Wert sein.
Jack und Ennis haben sich so geliebt, dass die Sache es ihnen Wert gewesen wäre, wenn sie es erst einaml geschafft hätten etwas gemeinsames aufzubauen. Leider haben sie die erste Hürde aber nicht genommen.
Deswegen finde ich es ja so schlimm dass eine so große Liebe an der Homophobie und der Angst vor der Reaktion der Umwelt scheitert.
11.07.2006 16:45 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

mel mel ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-876.jpg

Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 2.821

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 8.437.663
Nächster Level: 8.476.240

38.577 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube auch nicht, dass die Beziehung der beiden an Alltagsdingen zerbrochen wäre. Dazu schätze ich die beiden so ein, dass sie sich irgendwie arrangiert - und vor allem optimal ergänzt hätten.

Ich glaube schon, dass es Beziehungen gibt, die auf Entfernungen bestehen können. Ich habe das selbst in meiner Familie erlebt - und wüßte genau, dass ich das für mich selbst überhaupt nicht wollen würde. Gehen kann es - aber ich glaube, dass es in den seltensten Fällen wirklich optimal ist.

Zumal ich im Fall von Ennis und Jack glaube, dass die Beziehung auf die Entfernung deswegen so unbefriedigend war, weil sie sich nur ein bis zwei Mal im Jahr gesehen haben und dann ja auch immer nur so eine Woche.

In diesen Zeiträumen hat man ja kaum die Möglichkeit, sich wieder auf einen aktuellen Informationsstand zu bringen geschweige denn, sich anzunähern. Sehr unbefriedigend - in jeder Hinsicht ...
12.07.2006 22:36 mel ist offline Beiträge von mel suchen Nehmen Sie mel in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1052.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 6.288

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.334.921
Nächster Level: 26.073.450

1.738.529 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mel

Zumal ich im Fall von Ennis und Jack glaube, dass die Beziehung auf die Entfernung deswegen so unbefriedigend war, weil sie sich nur ein bis zwei Mal im Jahr gesehen haben und dann ja auch immer nur so eine Woche.


ja ich finde es auf die Dauer schon schwierig eine Wochendbeziehung aufrecht zu erhalten, wie das mit ein- bis zweimal pro Jahr gehen soll, ist mir sowieso ein Rätsel. Deswegen ist es ja auch so verständlich, dass Jack alles daran gesetzt hat, die Beziehung auf andere Beine zu stellen.
12.07.2006 22:54 siri ist offline E-Mail an siri senden Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf

Kathy Kathy ist weiblich
Bullrider


images/avatars/avatar-36.png

Dabei seit: 27.06.2006
Beiträge: 415
Herkunft: Niedersachsen

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.906.343
Nächster Level: 2.111.327

204.984 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich könnte niemals mit einer Fernbeziehung klarkommen. So möchte ich das nie leben.
Ich möchte meinen Partner um mich haben, mit Haut und Haaren Augenzwinkern
Natürlich ,muss das nicht jeden Tag sein und ich erdrücke auch niemaden damit...aber ich brauche auf jeden Fall eine bessere Hälfte, die das ähnlich sieht wie ich.

Fernbeziehung käme bei mir auf Dauer (mehr als ein halbes Jahr) nicht in die Tüte, da wäre dann Schluß unglücklich ...ich würd mich einfach entwöhnen.

Und ich glaube, Jacks und Ennis Beziehung wäre nur schöner und eben selbstverständlicher geworden, hätten sie richtig zusammen gelebt. Klar, es gibt mehr Alltag...aber ich denke gerade Jack hätte sich enorm danach gesehnt.

__________________
Grüße von Kathy



12.07.2006 23:15 Kathy ist offline E-Mail an Kathy senden Beiträge von Kathy suchen Nehmen Sie Kathy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Kathy in Ihre Kontaktliste ein

Del Mar Del Mar ist männlich
Bullrider


images/avatars/avatar-53.png

Dabei seit: 13.06.2006
Beiträge: 251
Herkunft: Hannover

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.156.682
Nächster Level: 1.209.937

53.255 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem ist wohl das Ennis ein Entfernungstyp und Jack ein Zusammenleb Typ ist. Selbst wenn die beiden zusammen gelebt hätten denke ich wäre Ennis seine Freiheit immer noch sehr wichtig gewesen. Jack ist eher der anhängliche Typ der sich nicht scheut seine Gefühle auszudrücken. Ennis drückt solche Gefühle eher von sich weg und ist manchmal auch eher lieber für sich. Ich glaube das Jack diese zweitweilige Einsamkeitsliebe eventuell auch als Zurückweisung verstanden hätte.

__________________
if you can't fix it, Jack, you gotta stand it....
13.07.2006 08:30 Del Mar ist offline E-Mail an Del Mar senden Beiträge von Del Mar suchen Nehmen Sie Del Mar in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.434
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.912.999
Nächster Level: 47.989.448

76.449 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke die Liebe der beiden war "alltagstauglich" und ich finde jede große Liebe ist am Ende eine "alltagstaugliche" Liebe. Eine große Liebe darf nicht am Alltag zerbrechen sonst war es nur Verliebtheit und die letzte große Phase zur Liebe hat gefehlt. Was heißt das:
Bei Ennis und Jack sehen wir wie gut sie auf dem Brokeback zurechtkommen und da müssen sie zusammen arbeiten. Sie merken das sie sich auf den anderen verlassen können, das sie Schutz beeinander finden und Rückhalt. Sie sind völlig verschieden, haben aber in den wichtigsten Punkten gemeinsame Ansichten so das sie sich auch ohne große Worte verstehen.
Dazu kommt das Sex und Zärtlichkeit schön sind, die Verliebtheit also noch dazu kommt. Im Laufe ihrers Zusammenlebens wären diese Dinge dann weniger wichtig geworden und die Vertrautheit und das Verlassenkönnen auf den Anderen wäre wichtiger gewesen. Sie hätten einer dem anderen Gefallen getan und wären dem anderen dankbar gewesen dafür.
Also wenn Ennis und Jack auf einer Ranch zusammengelebt hätten dann hätten sie in erster Linie arbeiten müssen. Gut Jack hätte lieber mit Ennis zusammengearbeitet und Ennis wäre auch mal gern allein gewesen, was irrelevant gewesen wäre weil die Arbeit den Rhytmus bestimmt hätte und da gab es Tätigkeiten die man hat allein machen müssen und welche die Zusammenarbeit erfordert hätten, und da hätte sich dann der eine mal wohler gefühlt und mal der andere. Und wenn sie nachts im Bett gelegen hätten, dann wäre auch Ennis zärtlich gewesen, zumindestens hätte es ihn nicht gestört wenn Jack es gewesen wäre. Na jedenfalls wären sie schon zurechtgekommen denke ich. Die Fernbeziehung war viel eher ein Problem, weil keine Vertrautheit entstehen konnte und Ennis so nicht aus sich raus gehen konnte. Und ehe er es geschafft hatte Jack einen Teil der Liebe zu geben die der brauchte war die Zeit auch schon um.
13.07.2006 14:50 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

mel mel ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-876.jpg

Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 2.821

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 8.437.663
Nächster Level: 8.476.240

38.577 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, ich denke auch, die Zeit ist das Problem der beiden gewesen. Man sieht ja, wie glücklich und unbeschwert sie auf dem Brokeback bei ihrem ersten Schafe hüten sind. Sogar Ennis ist aus sich herausgekommen und hat Spaß gehabt und Liebe gegeben. Er braucht halt nur länger um aufzutauen.

Diese Zeit hatten sie seit dem nie wieder ! Eine "Alltagsbeziehung" hätte den beiden also nur gut getan !
13.07.2006 22:17 mel ist offline Beiträge von mel suchen Nehmen Sie mel in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.434
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.912.999
Nächster Level: 47.989.448

76.449 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke die zweite Zeltnacht ist die eigentliche Liebesszene. Die erste Zeltnacht liegt hinter den Männern, sie haben nicht nur ihre emens aufgestaute Lust rausgelassen, sie hatten auch Zeit sich auf das einzustellen was ist. In der zweiten Zeltnacht entscheiden sich beide bewußt füreinander, auch Ennis, zwar nach einigem Zögern aber trotzdem tut er es.
Das ist eine reine Verführungsszene, wo es langsam zur Sache geht auch wenn sexuelle Lust immer auch präsent ist, aber sie ist gepaart mit viel Zärtlichkeit. Schöne Szene finde ich. Am besten finde ich wie sich Jack auf Ennis drauflegt und ihn küsst, das hat so was verführerisches....
03.02.2007 23:25 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

cornflake cornflake ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 12.467

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.412.119
Nächster Level: 55.714.302

302.183 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er küsst ihn soooo liebevoll!!!!

__________________


...und traten zusammen hinaus in den Nebel, der den Fuß ihres Leuchturmes immerwährend umgab. Und nach ein paar Schritten waren sie ganz darin verschwunden. (Nachtschatten)
03.02.2007 23:27 cornflake ist offline E-Mail an cornflake senden Beiträge von cornflake suchen Nehmen Sie cornflake in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.434
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.912.999
Nächster Level: 47.989.448

76.449 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja genau. Ich hatte irgendwie die zweite Zeltnacht vom Kino anders in Erinnerung, länger irgendwie, keine Ahnung kommt wahrscheinlich von der großen Leinwand da wirkt es auch irgendwie ganz anders.
03.02.2007 23:28 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

cornflake cornflake ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 12.467

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.412.119
Nächster Level: 55.714.302

302.183 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da fällt mir noch was ein.
Ich finde es sowas von süß, als Jack Ennis einen Kuss in die Haare gibt (im Motel...) Oh man... er liebte ihn so sehr.

__________________


...und traten zusammen hinaus in den Nebel, der den Fuß ihres Leuchturmes immerwährend umgab. Und nach ein paar Schritten waren sie ganz darin verschwunden. (Nachtschatten)
03.02.2007 23:31 cornflake ist offline E-Mail an cornflake senden Beiträge von cornflake suchen Nehmen Sie cornflake in Ihre Freundesliste auf

Seiten (15): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Brokeback Mountain » Szenen » 2. Zeltnacht

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH