Brokeback Mountain Forum
   Zur Startseite Registrierung Bilder Mitgliederliste Kalender Suche Häufig gestellte Fragen
Brokeback Mountain Forum » Charaktere » Lureen Twist » Was wusste Lureen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was wusste Lureen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Viola Blue
Rancharbeiter


images/avatars/avatar-966.jpg

Dabei seit: 03.08.2011
Beiträge: 35
Herkunft: na von hier

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 126.284
Nächster Level: 157.092

30.808 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde das ist ein sehr gelungener Pin up Style - diese knallroten Lippen...sind wunderschön...

Für mich ist das ein Zeichen dafür dass sie auch nach 20 Jahren Ehe etwas aus sich macht.
Hm, okay die anderen Szenen muss ich mir noch mal anschauen. Aber ich dachte immer sie macht nur Spaß und amüsiert sich in der Szene mit Randell.

Beim Gespräch mit Ennis finde ich wirkt sie gestresst...Jack ist seit Monaten tot und begraben...wer weiß wie oft sie solche Gespräche führen musste?

Woran machst du denn fest das Lureen die Firma wichtiger ist als Jack?

herzliche Grüße,
Viola Blue
08.08.2011 22:32 Viola Blue ist offline E-Mail an Viola Blue senden Beiträge von Viola Blue suchen Nehmen Sie Viola Blue in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.749
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.787.002
Nächster Level: 64.602.553

5.815.551 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jack verbummelt seine Jacke, Bobby auch...ist ja fast so wie im Hause Brando Fettes Grinsen

Was die Diskussion angeht, finde ich habt ihr Beide Recht.

@Schönheit

In einem Kosmetikbuch habe ich mal gelesen, dass Schönheit mit 20 ein Geschenk wäre, mit 30 Disziplin und mit 40 harte Arbeit.

Lureen ist in jungen Jahren auf eine natürlich Art und Weise schön und später dann eine attraktive und sehr gepflegte Frau die das was die Natur ihr nicht mehr zu geben vermag, künstlich ausgleicht.

Als Alternative dazu sehe ich immer Alma, ein niedliches junges Mädel und später dann eine von der schweren Arbeit und den Sorgen gezeichnete graue Maus.


@Liebe

Als Jack und Lureen zusammenkommen ist Jack klar das Ennis sich ein Leben ohne ihn aufgebaut hat und seine Annäherungsversuche bei anderen Männern sind gescheitert.
Ich denke Jack ist einsam und sieht in der Beziehung mit Lureen die Chance dieser Einsamkeit zu entkommen.
In der Anfangszeit bemüht er sich redlich darum eine Beziehung mit einer Frau führen zu können, sonst hätte es sicherlich nicht Bobby gegeben. Doch da Jack schwul ist funktioniert die Beziehung nicht.

Bei Lureen hingegen füllt sehr bald ihre Arbeit einen großen Teil ihres Lebens aus, in meinen Augen ist sie die typische Karrierefrau der Haushalt und Familie im Leben nicht reichen.
Und so denke ich das es bei ihr auch wohl eher der überfrachtete Terminkalender ist der sie den Termin bei Bobbys Lehrern vergessen lässt.

Und so passiert es das sich Lureen und Jack sehr bald auseinander leben, jeder macht sein Ding und hat nicht mehr wirklich Teil am Leben des Anderen.
Die Ehe ist nur noch eine Fassade und ich finde das wird bei dem Treffen mit Randall und Frau deutlich.

Das schließt aber nicht aus, das man nicht dennoch für den anderen Loyalität, Freundschaft und vielleicht sogar Liebe empfinden kann.

@Jack erzählt Lureen vom Brokeback

Lureen hat diese Geschichte ja nicht für voll genommen, sondern sogar geglaubt den Berg würde es gar nicht geben.
Ich glaube von daher nicht das sie im Zug von "Ich vertraue dir etwas an" erzählt wurden ist.
Für mich fällt der viel eher in die Kategorie von Geschichten die insbesondere betrunkene Männer so von sich geben...denen ist es eigentlich egal wer ihnen zuhört sie erzählen es jedem und immer wieder das Gleiche. Fettes Grinsen

PS: Bin übrigens auch ein großer Lureen Fan smile
09.08.2011 00:43 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 5.050
Herkunft: Rheydt

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.613.476
Nächster Level: 26.073.450

1.459.974 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Viola Blue
Ich finde das ist ein sehr gelungener Pin up Style


Das will ich nicht bestreiten, aber Pin Up IST für mich SEHR künstlich. Zu manchen Anlässen paßt es, aber im Alltag finde ich so was immer total unnatürlich. Zumal Childress sicherlich größer als Riverton, aber immer noch eine Kleinstadt ist, da finde ich es einfach unpassend, erst recht im Amerika der 80er, wo es noch viel prüder zugeht. Da sieht dann die Verkäuferin für Mähdrescher und Traktoren aus wie ein Pin Up Girl NeNe . Außerdem war Lureen anfangs auch ziemlich natürlich, das ist eine sehr deutliche Veränderung in eine völlig andere Richtung. Sie versucht also nicht nur, ihr gutes Aussehen zu erhalten, sondern hat ihren Stil total geändert.


Zitat:
Original von Viola Blue

Woran machst du denn fest das Lureen die Firma wichtiger ist als Jack?


Bei einem Treffen fragt Ennis doch Jack über seine Ehe aus und Jack erzählt, daß die Ehe nur noch auf dem Papier besteht und Lureen lieber über ellenlangen Zahlenkolonnen für die Firma sitzt.

Abgesehen davon mag ich Lureen auch sehr. Sie hat ihr Leben fest in der Hand und sie konnte ja nichts dafür, daß ihre Ehe nicht funktionieren konnte, weil Jack schwul war.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

09.08.2011 12:00 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

Viola Blue
Rancharbeiter


images/avatars/avatar-966.jpg

Dabei seit: 03.08.2011
Beiträge: 35
Herkunft: na von hier

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 126.284
Nächster Level: 157.092

30.808 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kessi

@Schönheit

In einem Kosmetikbuch habe ich mal gelesen, dass Schönheit mit 20 ein Geschenk wäre, mit 30 Disziplin und mit 40 harte Arbeit.

Als Alternative dazu sehe ich immer Alma, ein niedliches junges Mädel und später dann eine von der schweren Arbeit und den Sorgen gezeichnete graue Maus.


1.wie war ...

2. Alma....ach Gott...bei der würd ich gerne mal anschellen "Huhu - Ihre Avon Beraterin! Keine Sorge, das kriegen wir wieder hin!" (wie die Trulla aus Edward mit den Scheerenhänden...nee Avon find ich nicht gut...)


Zitat:
Original von Kessi
@Liebe
Ich denke Jack ist einsam und sieht in der Beziehung mit Lureen die Chance dieser Einsamkeit zu entkommen.


Na vor allem doch seiner Armut - dachte ich...

Zitat:
Original von Kessi

@Jack erzählt Lureen vom Brokeback

Lureen hat diese Geschichte ja nicht für voll genommen, sondern sogar geglaubt den Berg würde es gar nicht geben.
Ich glaube von daher nicht das sie im Zug von "Ich vertraue dir etwas an" erzählt wurden ist.
Für mich fällt der viel eher in die Kategorie von Geschichten die insbesondere betrunkene Männer so von sich geben...denen ist es eigentlich egal wer ihnen zuhört sie erzählen es jedem und immer wieder das Gleiche. Fettes Grinsen

PS: Bin übrigens auch ein großer Lureen Fan smile


Lachen Kopfkino...Ich hab mir grad vorgestellt wie die arme Lureen einen völlig besoffenen Jack bis zum Bett schleppt...ihm die Stiefel auszieht (wobei wahrscheinlich noch einer ihrer perfekten Nägel einen Kollateralschaden erleidet und er lallend zu ihr sagt "Lureeeeen - wenn ich sterbe ...verstreut meine Asche aufm Brokeback..hicks!"
Am besten sagt sie dann noch, "Jaja..." während sie entsetzt auf ihre Hand schaut und im Kopf schon den Termin beim Nagelstudio zwischen zwei Traktorvorführungen quetscht... Lachen
Na ich weiß ja nicht.... huh

Noch ein Lureen Fan! Wie schön! ....Reichen 2 für nen Fanclub? smile


Zitat:
Original von lundi96

Da sieht dann die Verkäuferin für Mähdrescher und Traktoren aus wie ein Pin Up Girl NeNe .


Das ist Taktik! Lachen - Also ich würd der die ganze Zeit wahrscheinlich nur auf diese sündigen roten Lippen schauen...und hinterher alles blind unterschreiben... Rolleyes Man sagt ja es gibt Leute die verkaufen Eskimos Kühlschränke...und Lureen dann...Sattmaschinen an Milchbauern - oder so...


Zitat:
Original von lundi96
Bei einem Treffen fragt Ennis doch Jack über seine Ehe aus und Jack erzählt, daß die Ehe nur noch auf dem Papier besteht und Lureen lieber über ellenlangen Zahlenkolonnen für die Firma sitzt.

Abgesehen davon mag ich Lureen auch sehr. Sie hat ihr Leben fest in der Hand und sie konnte ja nichts dafür, daß ihre Ehe nicht funktionieren konnte, weil Jack schwul war.


Stimmt,aber gerade weil Lurren eben ist wie sie ist... glaube ich dass sie taff genug gewesen wäre einfach die Scheidung einzureichen wenn sie für Jack nichts mehr empfunden hätte.

herzliche Grüße,
Viola Blue
09.08.2011 14:01 Viola Blue ist offline E-Mail an Viola Blue senden Beiträge von Viola Blue suchen Nehmen Sie Viola Blue in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 5.050
Herkunft: Rheydt

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.613.476
Nächster Level: 26.073.450

1.459.974 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Taff genug für eine Scheidung wäre sie vermutlich schon, aber welchen Nutzen hätte sie davon? Sie kann mit/bei Jack machen, was sie will, er beansprucht nicht das Familienoberhaupt zu sein, ordnet sich ihr unter und lässt sie nach Belieben schalten und walten. Aber nach außen hin spielt er ihren Ehemann, wodurch sie den Regeln der Gesellschaft entspricht und sicherlich mehr Anerkennung hat als als geschiedene Alleinerziehende. Abgesehen davon kümmert er sich mit um Bobby, wodurch ihr mehr Zeit für die Firma bleibt und er ist der einzige und obendrein ein guter Verkäufer – wieder Nutzen für die Firma.

Ich denke, beide haben so viel Nutzen und Vorteile von der Beziehung, daß beide es in Kauf nehmen, daß keine Liebe da ist. Ich vermute, daß sie sich problemlos aus dem Weg gehen können und das auch tun. Für beide wäre alles viel schwieriger, wenn sie sich scheiden ließen.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

09.08.2011 14:48 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

LovelySmiley LovelySmiley ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-541.jpg

Dabei seit: 04.01.2007
Beiträge: 6.698
Herkunft: Dresden - Sachsen - Deutschland - Europa - Welt... =)

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.365.277
Nächster Level: 35.467.816

102.539 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine interessante Frage, warum Lureen sich nicht scheiden ließ. lundi hat das gut auf den Punkt gebracht. Ich glaube, ein weiterer (wenn vielleicht auch kleiner) Faktor war, dass Lureen Jack trotz der offensichtlichen Ablehnung ihres Vaters geheiratet hat und wenn sie sich nun scheiden ließe, dann würde sie ihrem Vater Recht geben und dürfte sich ewig anhören, sie hätte mal besser früher auf ihren Vater gehört... In der Thanksgiving-Szene sieht man, dass Lureen es durchaus Recht ist, wenn mal einer ihren herrischen Vater in seine Schranken weist und daher hat sie sicher keine Lust, klein bei zu geben mit einer Scheidung. Zumal die Ehe ja, abgesehen von der kalten emotionalen Situation, nur Vorteile bringt.

__________________
"You look like you wanna kiss me." - "I do." - "... go on then!"

[Weekend]

09.08.2011 16:44 LovelySmiley ist offline E-Mail an LovelySmiley senden Beiträge von LovelySmiley suchen Nehmen Sie LovelySmiley in Ihre Freundesliste auf

Uschi Administrator Uschi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 04.06.2007
Beiträge: 13.831

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.935.600
Nächster Level: 74.818.307

3.882.707 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ist der alte Newsome nicht irgendwann gestorben? Ich hatte den Eindruck, als würde Lureen die Firma alleine führen. Oder verwechsele ich das jetzt mit dem Buch?

__________________
"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."
(Barney Stinson)
09.08.2011 16:58 Uschi ist offline E-Mail an Uschi senden Beiträge von Uschi suchen Nehmen Sie Uschi in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 5.050
Herkunft: Rheydt

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.613.476
Nächster Level: 26.073.450

1.459.974 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Buch wird gesagt, daß er irgendwann gestorben ist, im Film erfährt man nichts mehr über ihn.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

09.08.2011 20:09 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

brando brando ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-579.jpg

Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 14.122
Herkunft: Spessart

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 72.078.385
Nächster Level: 74.818.307

2.739.922 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@pinup
Das ist dieser übertriebene 70er Jahre-fake-Stil.
Vor allem, weil Lureen die Augenbrauen nicht anpasst. Das künstliche ist offensichtlich.
Wäre ganz interessant zu überlegen, welchem Ideal sie da nacheifert. (Ann Margret war glaub ich schon out, Dolly Parton noch nicht in)

@ Scheidung
Für mich war immer klar, dass sie ihren Mann immer noch liebt. So diese alltagstaugliche Liebe, die Ang im MW-Thread angesprochen hat.
Leider merkt Lureen aber nicht, dass sie keine Antwort mehr erhält.....

__________________
Illegale Rollatorenrennen fahren!

bj auf die Frage, wie sein Vater den Ruhestand gestalten wird

09.08.2011 20:25 brando ist offline E-Mail an brando senden Beiträge von brando suchen Nehmen Sie brando in Ihre Freundesliste auf

brando brando ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-579.jpg

Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 14.122
Herkunft: Spessart

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 72.078.385
Nächster Level: 74.818.307

2.739.922 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hatte vorhin eine intensive Diskussion mit einer Freundin über Lureens blonde Haare. Ob das nun irgendeinem Idol der Siebziger geschuldet seie oder ihre Form der Befreiung sein könnte.
Geht das mit dem Blondieren Mitte der Siebziger los?

__________________
Illegale Rollatorenrennen fahren!

bj auf die Frage, wie sein Vater den Ruhestand gestalten wird

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von brando: 10.08.2011 21:23.

10.08.2011 20:31 brando ist offline E-Mail an brando senden Beiträge von brando suchen Nehmen Sie brando in Ihre Freundesliste auf

DerMoment1608 DerMoment1608 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-1003.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Beiträge: 6.231
Herkunft: Leipzig

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.566.686
Nächster Level: 30.430.899

864.213 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bilde mir ein, irgendwo mal Aussagen von Ang Lee gelesen zu haben, in denen es sinngemäß darum ging, dass Lureen mit Absicht immer "künstlicher" wird und dass das den Verlauf ihrer Beziehung widerspiegelt. Kann sich da noch jemand daran erinnern? Wenn mich nicht alles täuscht ging es in dem Zusammenhang auch um den Nagellackspritzer, der zeigt, dass diese Fassade doch nicht perfekt ist.

Was den Zustand ihrer Ehe angeht, denke ich auch nicht, dass da noch größere Gefühle vorhanden waren. Die beiden leben einfach nebeneinander her. Der Satz "Lureen's good at making hard deals in the machinery business but as far as our marriage goes we could do it over the phone" zeigt meiner Ansicht nach sehr deutlich, wie wenig persönlichen Kontakt sie noch haben.

Außerdem hat Jack auch noch so ein paar Geschichten neben der Ehe laufen, wie die Mexiko-Fahrten und - je nach Interpretation - etwas mit Randall. Und man muss auch bedenken, dass Jack sofort ohne Nachzudenken sein ganzes Leben in Childress zurück gelassen hätte, wenn Ennis nur "Ja" zur gemeinsamen Ranch gesagt hätte.

Dass Jack Lureen vom Brokeback erzählt, sehe ich auch nicht als Vertrauensbeweis. Immerhin sagt er ihr nicht mal andeutungsweise, warum der Berg eine Bedeutung für ihn hat. Und Jack ist ja auch eher der Rede-Typ, der wird das gar nicht hinbekommen überhaupt nichts zu erzählen.

Was die Frage angeht, warum sie sich nicht scheiden lässt, sehe ich es ganz genauso wie Lundi und Lovely.

__________________
.

10.08.2011 21:09 DerMoment1608 ist offline E-Mail an DerMoment1608 senden Homepage von DerMoment1608 Beiträge von DerMoment1608 suchen Nehmen Sie DerMoment1608 in Ihre Freundesliste auf

nema nema ist weiblich
Rancharbeiter


Dabei seit: 11.11.2011
Beiträge: 36

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 126.286
Nächster Level: 157.092

30.806 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

als ich zum ersten Mal das Telefonat mit Lureen sah, war ich bestürzt über ihre Sachlichkeit und routinierte Schilderung über Jacks Unfall. Ohne jedes Gefühl, ohne jeden Schmerz - so ganz "geschäftsmäßig". Normalerweise ist man bei so einem tragischen "Unglück" noch monatelang betroffen, oder nicht? Auch wenn die Liebe schon längst gestorben ist, hat sie 20 Jahre lang mit oder neben diesem Mann gelebt, er ist der Vater ihres Kindes.
Mir erscheint die Geschichte, die sie erzählt, einfach auch als "auswendig gelernt" und das verführt mich zu dem Gedanken, dass sie weitaus mehr weiss, als sie preis gibt.
Vielleicht ist Lureen über Jacks Neigungen dahinter gekommen? Vielleicht wollte sie ihm aus Entäuschung und Verbitterung eine Lehre erteilen und hat gar Leute angeheuert, die Jack "eine Lehre erteilen" sollen? Vielleicht haben die aber zu fest zugeschlagen und Jack hat es nicht überlebt. Aus dieser Sicht wäre es (wie es im Buch steht) eben ein Unfall!
Dass ihr dann , als sie hört, wer Ennis ist, Tränen in den Augen hat, könnte auch eine Anwandlung von schlechtem Gewissen sein: Sie merkt, daß sie mit einem Menschen spricht, der aus ganzem Herzen um Jack trauert, etwas, was sie vielleicht nie getan hat.
13.11.2011 12:27 nema ist offline E-Mail an nema senden Beiträge von nema suchen Nehmen Sie nema in Ihre Freundesliste auf

endlesslove endlesslove ist weiblich
Truthahnschneider


images/avatars/avatar-36.png

Dabei seit: 21.08.2010
Beiträge: 120

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 474.576
Nächster Level: 555.345

80.769 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das seh ich anders. Ich habe schon den Eindruck, dass gleich zu Beginn des Telefonats auch traurig ist. Ob sie jetzt nur über Jack´s Tod traurig ist oder auch darüber wie ihre Beziehung gelaufen ist, keine Ahnung. Ich persönlich hab sie gleich als traurig empfunden.

__________________
Manchmal muß man im Leben so einiges einstecken wofür man eigentlich gar keine Tasche hat.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von endlesslove: 13.11.2011 12:34.

13.11.2011 12:34 endlesslove ist offline Beiträge von endlesslove suchen Nehmen Sie endlesslove in Ihre Freundesliste auf

Kessi Kessi ist weiblich
Ranchbesitzer


Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 10.749
Herkunft: Sachsen Anhalt

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.787.002
Nächster Level: 64.602.553

5.815.551 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@nema

Dagegen spricht aber das Lureen bei dem Telefonat mit Ennis diesen für einen alten Angelkumpel von Jack hält. Erst im Laufe des Gespräches begreift sie was die beiden sich bedeutet haben. Hätte sie von den sexuellen Vorlieben ihres Mannes tatsächlich gewusst, hätte sie Jacks Verhältnis zu Ennis wohl kritischer gesehen...und sich ihm gegenüber anders verhalten.

Ebenfalls dagegen spricht das was wir in der TG sehen. Lureen und Jack verhalten sich auch wenn ihre Ehe nur noch bloßer Schein ist gegenüber dem anderen äußerst loyal.
Schwer vorstellbar das Lureen da zu so einer Art von Rache greifen würde.

Dagegen denke ich das wohl alle Menschen die es gelernt haben ihre Emotionen unter Kontrolle zu bringen und sie nach außen hin nicht zeigen, etwas steif und unnatürlich rüber kommen.

Mit den perfekt lackierten Nägeln von Lureen symbolisiert Ang Lee die glatte und immer beherrschte Seite der Geschäftsfrau Lureen, nur ein ganz kleiner Spritzer ist an einem ihrer Finger daneben gegangen und symbolisiert den Ausbruch das der perfekten Fassade, denn für einen kurzen Moment in dem Gespräch mit Ennis, gestattet es sich Lureen zu trauern.
13.11.2011 12:42 Kessi ist offline E-Mail an Kessi senden Beiträge von Kessi suchen Nehmen Sie Kessi in Ihre Freundesliste auf

Uschi Administrator Uschi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 04.06.2007
Beiträge: 13.831

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.935.600
Nächster Level: 74.818.307

3.882.707 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nema
als ich zum ersten Mal das Telefonat mit Lureen sah, war ich bestürzt über ihre Sachlichkeit und routinierte Schilderung über Jacks Unfall. Ohne jedes Gefühl, ohne jeden Schmerz - so ganz "geschäftsmäßig".


genauso habe ich es damals auch empfunden, es aber der Gleichgültigkeit Jack gegenüber zugeschrieben.

Ansonsten stimme ich mit Kessi überein - sie hat sich als Geschäftsfrau in einer Männerwelt ein dickes Fell zulegen müssen und gelernt, ihre Gefühle für sich zu behalten.

__________________
"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."
(Barney Stinson)
13.11.2011 12:54 Uschi ist offline E-Mail an Uschi senden Beiträge von Uschi suchen Nehmen Sie Uschi in Ihre Freundesliste auf

schnegge schnegge ist weiblich
Schafhirte


images/avatars/avatar-976.jpg

Dabei seit: 26.07.2011
Beiträge: 855

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.091.867
Nächster Level: 3.609.430

517.563 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nema
als ich zum ersten Mal das Telefonat mit Lureen sah, war ich bestürzt über ihre Sachlichkeit und routinierte Schilderung über Jacks Unfall. Ohne jedes Gefühl, ohne jeden Schmerz - so ganz "geschäftsmäßig". Normalerweise ist man bei so einem tragischen "Unglück" noch monatelang betroffen, oder nicht? Auch wenn die Liebe schon längst gestorben ist, hat sie 20 Jahre lang mit oder neben diesem Mann gelebt, er ist der Vater ihres Kindes.
Mir erscheint die Geschichte, die sie erzählt, einfach auch als "auswendig gelernt" und das verführt mich zu dem Gedanken, dass sie weitaus mehr weiss, als sie preis gibt.


Das war auch mein erster Gedanke.

Ich bin kein absoluter Verfechter der Mord- oder der Unfalltheorie, tendiere aber eher zu Mord.
Vielleicht hat Lureen durch den Mord von Jacks Neigungen erfahren und möchte diese nun verschweigen und hat sich deswegen diese "auswendig gelernte" Geschichte ausgedacht?
13.11.2011 16:53 schnegge ist offline E-Mail an schnegge senden Beiträge von schnegge suchen Nehmen Sie schnegge in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 5.050
Herkunft: Rheydt

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.613.476
Nächster Level: 26.073.450

1.459.974 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Lureen Jack aber einen Denkzettel hätte verpassen wollen und der hat ihn "versehentlich" das Leben gekostet, würde ich aber meinen, daß sie dann um so bestürzter von seinem Tod sein müßte, als wenn es "bloß" ein Unfall gewesen ist, für den keiner was konnte.

Ich empfand die Szene anfangs auch als auswendig gelernt. In der Kurzgeschichte steht allerdings, daß Ennis von Jacks Tod erst Monate später erfahren hat, da hat man das Ganze ja dann doch schon mehr verarbeitet. Im Film hat man darauf zwar keinen Hinweis, aber das hatte mich auf die Idee gebracht, daß Lureen die Geschichte einfach in der letzten Zeit 1000fach den ganzen Freunden, Bekannten und Geschäftskontakten erzählt hat und irgendwann wird das dann doch auch Gewohnheit und man bricht nicht jedes mal wieder zusammen, wenn man sie noch mal erzählt, irgendwann geht das doch auch automatisch.

Diese Erklärung überzeugt mich zugegebenermaßen auch nicht zu 100 %, aber ich halte Lureen für viel zu intelligent, daß sie eine Lügengeschichte, die sie anderen glaubhaft verkaufen will, so ungeschickt rüberbringt, daß es sich wie auswendig gelernt anhört. Das überzeugt mich GAR NICHT, da finde ich es glaubhafter, daß sie die Geschichte einfach schon zu oft erzählt hat, um noch große Emotionen dabei zu empfinden. Sie sagt ja auch selbst, daß sie alle Freunde von Jack versucht hat zu erreichen, also hat sie es bestimmt schon öfter erzählt und es ist auch sicher nicht gerade erst gestern passiert.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

13.11.2011 18:16 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

AngLee Super Moderator AngLee ist weiblich


images/avatars/avatar-1076.png

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 15.519

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 73.671.777
Nächster Level: 74.818.307

1.146.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lundi96
..., da finde ich es glaubhafter, daß sie die Geschichte einfach schon zu oft erzählt hat, um noch große Emotionen dabei zu empfinden.

Genau so habe ich das auch empfunden. Ich glaube nicht, dass Lureen so abgebrüht ist, dass sie Jack einen Denkzettel verpassen wollte. Dafür gibt es auch gar keinen Hinweis vorher.
Ich habe die Szene immer so empfunden, dass Lureen und Jack sich über die Jahre hin emotional sehr weit auseinander gelebt haben, nicht zuletzt weil sich Lureen als "harte Geschäftsfrau" solche "Schwächen" nicht erlauben durfte, und dass sie den Bericht über Jacks Tod schon zu oft geben musste. Daher ihr etwas gelangweiltes "Herunterplappern".
Für mich erkennt sie jedoch erst in diesem Telefonat, dass Jacks Liebe all die Jahre einem ganz anderem Menschen gehörte und dass dieser Mensch außerdem auch ein Mann und der langjährige Angelfreund ist. Und diese zwei Erleuchtungen, die sie schlagartig hat, treiben ihr die Tränen in die Augen.
Für mich ist das so eine Art Trauer darüber, dass sie sich vielleicht anfangs etwas vorgemacht hat, aber nie eine wirkliche Chance bei Jack hatte.
Mir tut Lureen in diesem Moment eigentlich ziemlich Leid.
13.11.2011 20:05 AngLee ist offline E-Mail an AngLee senden Beiträge von AngLee suchen Nehmen Sie AngLee in Ihre Freundesliste auf

schnegge schnegge ist weiblich
Schafhirte


images/avatars/avatar-976.jpg

Dabei seit: 26.07.2011
Beiträge: 855

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.091.867
Nächster Level: 3.609.430

517.563 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube auch nicht, dass Lureen etwas mit Jacks Tod zu tun hat. Wenn Mord, dann denke ich, dass Jack an Schwulenhasser geraten ist. Und Lureen diese Geschichte nun nicht herum posaunen möchte. Ich schwanke da aber auch immer.

Für mich erkennt Lureen auch erst zum Schluss, wer Ennis eigentlich wirklich ist und wem Jacks Herz all die Jahre gehörte...
13.11.2011 20:35 schnegge ist offline E-Mail an schnegge senden Beiträge von schnegge suchen Nehmen Sie schnegge in Ihre Freundesliste auf

lundi96 lundi96 ist weiblich
Ranchbesitzer


images/avatars/avatar-956.png

Dabei seit: 14.02.2008
Beiträge: 5.050
Herkunft: Rheydt

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.613.476
Nächster Level: 26.073.450

1.459.974 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von schnegge
Für mich erkennt Lureen auch erst zum Schluss, wer Ennis eigentlich wirklich ist und wem Jacks Herz all die Jahre gehörte...


Und genau deshalb glaube ich nicht an Mord. Hätte sie vor dem Gespräch gewußt, daß Jack schwul ist, wäre ihr doch längst aufgegangen, daß er mit Ennis vermutlich nicht nur angelt. Sie hat sich doch schon früher darüber aufgeregt, daß Jack immer so weit fährt und daß er sogar fährt, wenn es geschäftstechnisch ungünstig ist. Sie sagt ja auch, daß sie Ennis angerufen hätte, wenn sie seine Nummer gehabt hatte und sie weiß ja sofort, wer er ist, also war ihr schon klar, daß er Jack wichtig war. Hätte sie gewußt, daß Jack schwul ist, wäre ihr doch vorher schon klar geworden, daß Ennis mehr ist als nur ein Freund und nicht erst während dieses Telefonats. Und wenn ihr erst da klar wird, daß Jack wahrscheinlich schwul war, kann er keinem Gewaltverbrechen aus Schwulenhaß zum Opfer gefallen sein, dann hätte sie es ja vorher gewußt. Und wenn er einem "normalen" Verbrechen, also einem Raubüberfall zum Opfer gefallen wäre, hätte sie ja nicht lügen müssen.

Stimmt, das fand ich an dem angeblich Auswendig-Gelernten auch immer so unglaubwürdig. Hätte sie gelogen, um einen Schwulenmord zu vertuschen, hätte sie sich doch nicht so was unglaublich konstruiert Klingendes ausgedacht. Da hätte sie doch einfach sagen können, er ist überfallen und ausgeraubt worden, das wäre doch viel einfacher und glaubwürdiger gewesen.

__________________
Life hands you lemons then sell lemonade,
it´s the choice we make.

14.11.2011 11:31 lundi96 ist offline E-Mail an lundi96 senden Beiträge von lundi96 suchen Nehmen Sie lundi96 in Ihre Freundesliste auf

Seiten (9): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brokeback Mountain Forum » Charaktere » Lureen Twist » Was wusste Lureen?

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH